Colibri: Mehr Flexibilität, Leistung und weniger Kosten

NextiraOne bringt mit Colibri ein neues Unified Communications Gesamtsystem auf den Markt

Wien (OTS) - Die Arbeitsplätze in Unternehmen und die damit verbundenen Anforderungen sind so unterschiedlich wie die Mitarbeiter, die sie nutzen. NextiraOne kennt die Bedürfnisse von Unternehmen und Mitarbeitern und begegnet diesen mit der neuen flexiblen und leistungsfähigen Unified Communications (UC) Gesamtlösung "Colibri".

Die vom Kommunikationsexperten konzipierte Lösung ist so flink und anpassungsfähig wie sein Namensgeber aus dem Tierreich: das UC System kann flexibel auf die Kommunikationsanforderungen von Unternehmen abgestimmt werden. Ähnlich einem Baukastensystem ist es möglich, aus einer Reihe von mobilen und fixen Endgeräten, eine individuelle Unified Communications Lösung zusammenzustellen. Die zur Wahl stehenden Endgeräte unterscheiden sich in Größe und Funktionalität, jedoch nicht in ihrer hohen Qualität. Neben Apparaten mit Touchscreen und Vermittlungsgeräten mit Farbdisplay, Smartphones und Tablets stehen Unternehmen IP Telefone mit Graustufendisplays in verschiedenen Größen zur Auswahl. Diese Geräte können, kombiniert mit der Voice-Konferenzspinne, bei Meetings eingesetzt werden.

Die große Wahlmöglichkeit bei den Endgeräten spiegelt sich auch bei den Anwendungen wieder. NextiraOne verfolgte bei der Planung und Entwicklung des UC Systems das Ziel, mit den zur Verfügung stehenden UC-Applikationen den Arbeitsalltag von Unternehmen zu erleichtern. Ein gutes Beispiel dafür sind die in Colibri integrierte "Fax to e-mail / e-mail to Fax" und "Voicemail to e-mail" Lösung. Mit diesen Funktionen können Mitarbeiter von ihrem e-mail-Konto Faxe versenden und empfangen. Sprachnachrichten werden per e-mail automatisch, auf fixen und mobilen Endgeräten, empfangen, weitergeleitet oder archiviert.

Auch die Text-Vor-Melden und die Präsenz Funktion bringen mehr Effizienz und Gestaltungsfreiheit. Erstere sorgt dafür, dass Unternehmen individuelle Telefonansagen, zeit- und datumsabhängig, einspielen können, die den Anrufer bereits in der Warteschleife empfangen. Die Präsenz Funktion wiederum optimiert die Kommunikation, indem für den Anrufer sofort ersichtlich ist, ob ein Kontakt für ein Gespräch verfügbar ist. Neben diesen Features beinhaltet Colibri auch Video-Telefonie, Voice-Konferenzschaltungen und die Video-Torstelle, die für Sicherheit im Eingangsbereich sorgt. Alle Anwendungen sind via Softclients auch von mobilen Endgeräten abrufbar.

Unabhängig davon, für welche Geräte und Applikationen sich Unternehmen entscheiden, alle haben gemein, dass sie auf einer Open Source Lösung und einer stabilen und leistungsfähigen Netzinfrastruktur aufbauen. Weiters basieren die Endgeräte auf dem SIP-Standard und Sprach- bzw. Bildinformationen werden über Voice over IP (VoIP) transportiert.

Dadurch können Unternehmen ihre Kosten senken, denn alle Gespräche werden über EIN Datennetz abgewickelt und eine separate Verkabelung für Telefonie und Daten ist nicht mehr erforderlich. Das gemeinsame Netzwerk für Daten- und Telefonieverkehr ist günstiger als der Betrieb von zwei getrennten Netzwerken. Mittels SIP-Trunking, GSM Gateway und der ENUM Funktion können außerdem Telefonkosten eingespart werden: verfügt die Telefonanlage über einen SIP-Trunk mit ENUM Funktionalität wird automatisch eine SIP-Amtsleitung, ähnlich einer ISDN-Leitung, beim jeweiligen Provider ermittelt und die Gespräche können über das Internet weitervermittelt oder ins Fest-und Mobilnetz umgeleitet werden.

Das Herzstück der gesamten Lösung bildet der Colibri UC Server. Dieses Rechenzentrum kennzeichnet sich durch hohe Ausfallsicherheit, geringen Stromverbrauch (ca. 75W) und Geräuschlosigkeit aus. Für die laufenden Änderungen steht dem Kunden ein Web-Interface zur Verfügung mit dem z.B. Ansagetexte rasch und einfach angepasst werden können. "Dieses leistungsfähige Rechenzentrum und die große Wahlfreiheit bei Endgeräten und Anwendungen zeichnen unsere neue UC Lösung aus. Mit Colibri erhält jedes Unternehmen die individuelle Kommunikationslösung, die es tatsächlich braucht", bringt Nicole Plein, Pressesprecherin NextiraOne Austria, die Vorteile des neuen UC Produktes auf den Punkt.

Über NextiraOne:

NextiraOne ist ein internationaler herstellerunabhängiger Integrator für konvergente Sprach- und Datennetzwerke (Unified Communications), Business Protection (Security), Mobility, Multimedia Contact Center, Managed Services, Data Center etc. und verfügt über ein globales Servicenetz, ein breites Portfolio an Zertifizierungen und umfangreiche Produkterfahrung. Abgestimmt auf die speziellen Anforderungen und Geschäftsfelder der Kunden designt, realisiert und managt NextiraOne innovative und zuverlässige Kommunikationslösungen für jedes Marktsegment und jede Branche.
Mit mehr als 330 Mitarbeitern ist NextiraOne flächendeckend in ganz Österreich vertreten. Europaweit und in den USA gibt es 16 Niederlassungen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.nextiraone.at

*NextiraOne und das NextiraOne Logo sind eingetragene Trademarks von NextiraOne LLC.

Rückfragen & Kontakt:

NextiraOne Austria GmbH
Mag. Nicole Plein
Pressesprecher & Communications Manager
Tel. 05 77 33-4827
nicole.plein@nextiraone.eu

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEX0002