Ferienregion Alpbachtal Seenland mit "free-key"-WLan-Hotspots ausgestattet

Die IT-Innerebner GmbH versorgt in Kooperation mit dem Tourismusverband die Ferienregion Alpbachtal in Tirol mit öffentlichen WLan-Zugängen von free-key.

Innsbruck / Kramsach (TP/OTS) - Ab sofort können sich Gäste der Ferienregion Alpbachtal Seenland über kostenlose WLan-Hotspots freuen: Die Gemeinden Alpbach, Reith im Alpbachtal, Rattenberg und Kramsach bieten ihren Besuchern seit Juli 2012 an öffentlichen Plätzen im Ortszentrum einen kostenlosen Internetzugang über das neue "free-key"-System der IT-Innerebner GmbH an. Weitere Standorte in der gesamten Ferienregion und eine große Auftaktveranstaltung sind bereits fixiert. "free-key versteht sich in erster Linie als Service am Gast, der auch während seines Urlaubs nicht auf das Internet verzichten möchte", erklärt Walter Innerebner, Geschäftsführer der IT-Innerebner GmbH in Innsbruck. Die Verwendung von "free-key" ist sicher und unkompliziert, nach wenigen Klicks kann der Gast das Internet uneingeschränkt nutzen, Kosten fallen dabei keine an. "Bei der Urlaubsplanung wird heute verstärkt darauf geachtet, dass die Ferienunterkunft auch über einen Internetzugang verfügt. Eine gesamte Region, die mit WLan ausgestattet ist, ist für potentielle Besucher besonders attraktiv, da diese das Internet im Urlaub flexibel nutzen können", so Innerebner weiter.

Der HOGAST-Partner IT-Innerebner GmbH hat in der Vergangenheit bereits über 500 Hotels mit WLan-Anlagen versorgt. Die Hotspot-Lösung "free-key" ist die neueste Innovation des Innsbrucker Unternehmens, das System wird bereits in Betrieben und Organisationen in ganz Österreich erfolgreich eingesetzt.

Rückfragen & Kontakt:

IT-Innerebner GmbH
GF Walter Innerebner
Bundesstraße 27
A-6063 Innsbruck | Neu Rum
Tel.: +43 (0)512 390605
info@innerebner.eu
http://www.innerebner.eu

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | TPK0004