Playtech erreicht Premium Listing an der Londoner Börse

London (OTS/PRNewswire) - Playtech, der internationale Designer, Entwickler und Lizenzgeber für Software und Dienstleistungen für die Online-, Mobil-, TV- und landgestützte Glücksspielbranche, war stolz darauf, die Londoner Märkte heute mit einer Zeremonie an der Londoner Börse zu eröffnen, da die Aktien des Unternehmens jetzt nicht mehr im AIM, sondern am Hauptmarkt gehandelt werden.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120515/531552 )

Das Premium Listing (Premium-Notierung an der Londoner Börse) zeigt die Anerkennung der britischen Finanzmärkte für das starke Wachstum des Unternehmens und seine Leistung in Kombination mit seiner guten Unternehmensregulierung und der Geschäftsführung.

Mit einer Marktkapitalisierung von etwa 1 Mrd. GBP und der offiziellen Notierung seiner Stammaktien im Hauptmarkt will Playtech seine Position als weltweit führender Anbieter von Software und Dienstleistungen für den Online-Glücksspielmarkt stärken.

Mor Weizer, CEO bei Playtech, dazu: "Dies ist ein sehr spannender Tag für Playtech, und wir freuen uns sehr über die Aufnahme in die Official List der britischer Finanzmarktaufsichtsbehörde FSA. Das Unternehmen ist seit seiner Gründung im Jahr 1999 ausserordentlich stark gewachsen, und der heutige Tag ist ein wichtiger Meilenstein in der kontinuierlichen Entwicklung."

Über Playtech

Playtech entwickelt vereinheitlichte Software-Plattformen und Inhalte für die Online- und landgebundene Glücksspielbranche. Daneben bietet das Unternehmen eine Reihe von Zusatzdiensten, z. B. Marketing, Hosting und CRM-Dienste.

Mit den Möglichkeiten der Gruppe lassen sich integrierte Software-oder Komplettlösungen anbieten, wobei die Spieler über ein einziges Konto auf online-, TV-, mobile und serverbasierte Spiele-Terminals zugreifen können.

Unter den neuen Lizenznehmern finden sich bestehende Online-Betreiber, die ihr Angebot erweitern oder diversifizieren, landgebundene Casino-Gruppen, staatlich unterstützte Einrichtungen wie z. B. Lotterien sowie Neueinsteiger, die ihr Debüt in Sachen Online-Spiele, insbesondere in neu regulierten Märkten, feiern.

Playtech wurde 1999 gegründet. Das Unternehmen wird seit 2006 im AIM gehandelt, es beschäftigt in Entwicklungszentren in fünf Ländern etwa 2000 Mitarbeiter. Zu den führenden Gaming-Anwendungen zählen Casino, Poker, Bingo, Sportwetten, Live-, Mobil- und Social-Gaming, Casual Games und Wetten mit festen Einsätzen.

Rückfragen & Kontakt:

Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120515/531552Playtech Ltd
Mor Weizer, Chief Executive
David Mathewson, Chief Financial Officer c/o Pelham Bell
Pottinger
+44(0)20-7861-3232
http://www.playtech.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | PRN0012