Roland Haidner übernimmt Merger & Acquisition Business der Telekom Austria Group

Wien (OTS) - Mag. Roland Haidner verantwortet seit Jahresanfang
die M&A Aktivitäten der Telekom Austria Group. Die Telekom Austria Group ist neben Österreich in 7 Märkten Zentral- und Osteuropas aktiv. Gemeinsam mit seinem Experten-Team konzentriert sich Roland Haidner, der davor Finanzvorstand der serbischen Tochterfirma Vip mobile war, auf die weitere Realisierung wertschaffender Wachstumsprojekte in dieser Kernregion.

"Es ist mein klares Ziel, weiterhin wertsteigernde Aktivitäten zu setzen - sei es durch Akquisitionen, Partnerschaften oder die kontinuierliche Überprüfung unseres Portfolios an Unternehmungen. Ich freue mich darauf - gerade in diesen für die Telekom-Industrie spannenden Zeiten - die Chancen und Herausforderungen, die CEE bietet, gemeinsam mit meinem Team in Angriff zu nehmen", so Roland Haidner, Director M&A, Telekom Austria Group.

M&A Experte mit jahrelanger Auslandserfahrung

Roland Haidner, 40 Jahre, machte seinen Abschluss an der Wirtschaftsuniversität Wien mit Fokus auf Mittel- und Osteuropa. Zuletzt war Roland Haidner Vorstandsmitglied bei den beiden Auslandstöchtern der Telekom Austria Group Mobiltel (Bulgarien) und Vip mobile (Republik Serbien). Vip mobile erhielt die dritte Mobilfunk-Lizenz in Serbien 2006 und ist seit 2010 EBITDA positiv. Das Mobilfunkunternehmen betreut mittlerweile mehr als 1,6 Mio. Kunden und hat einen Marktanteil von 16,1 %. Roland Haidner gelang es in seiner Funktion als Finanzvorstand nicht nur die angepeilten finanziellen Kennzahlen, insbesondere den operativen Break-even, zu erreichen, sondern ein starkes Team an serbischen Managern und Experten aufzubauen.

Roland Haidner verbringt neben seiner berufsbedingten Leidenschaft fürs Reisen seine Freizeit gerne mit Schifahren, Opern- und Theaterbesuchen.

Ein Foto von Roland Haidner finden Sie unter
http://www.telekomaustria.com/presse/bildarchiv/management/haidner_ro
land.jpg

Über die Telekom Austria Group

Die an der Wiener Börse notierte Telekom Austria Group ist als führender Kommunikationsanbieter im CEE-Raum mit rund 23 Millionen Kunden in acht Ländern tätig: in Österreich (A1), Slowenien (Si.mobil), Kroatien (Vipnet), den Republiken Serbien (Vip mobile) und Mazedonien (Vip operator), Bulgarien (Mobiltel), Weißrussland (velcom) sowie in Liechtenstein (mobilkom liechtenstein). Der Gesamtmarkt der acht Länder umfasst rund 41 Mio. Einwohner. Die Unternehmensgruppe beschäftigt mehr als 17.100 MitarbeiterInnen und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von 4,45 Mrd. EUR. Das breit gefächerte Portfolio umfasst Produkte und Dienstleistungen im Bereich Sprachtelefonie, Breitband Internet, Multimedia-Dienste, Daten- und IT-Lösungen, Wholesale sowie Payment-Lösungen.

Weitere Informationen unter http://www.telekomaustria.com und auf Twitter http://twitter.com/TA_Group

Rückfragen & Kontakt:

Telekom Austria Group, Mag. Alexander Kleedorfer, Konzernsprecher
Tel.: +43 664 66 39183, E-Mail: alexander.kleedorfer@telekomaustria.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | TKA0001