Ordentliche Hauptversammlung 2012: Beschluss zu Dividende

Wien (OTS) - Telekom Austria Aktiengesellschaft
FN 144477t, Handelsgericht Wien
ISIN AT 0000720008

In der ordentlichen Hauptversammlung am 23. Mai 2012 wurde beschlossen, für das Geschäftsjahr 2011 eine Dividende in Höhe von EUR 0,38 je anspruchsberechtigter Stückaktie auszuschütten.

Die Auszahlung der Dividende erfolgt abzüglich 25 % Kapitalertragsteuer, soweit keine Ausnahme von der Einhebung der Kapitalertragsteuer vorgesehen ist, ab 30. Mai 2012 aufgrund der am 24. Mai 2012 verbuchten Depotstände durch Gutschrift bei den depotführenden Kreditinstituten.

Als Zahlstelle fungiert die UniCredit Bank Austria AG.

Der Handel ex Dividende 2011 an der Wiener Börse erfolgt ab 25. Mai 2012.

Wien, 23. Mai 2012 Der Vorstand

Über die Telekom Austria Group:

Die an der Wiener Börse notierte Telekom Austria Group ist als führender Kommunikationsanbieter im CEE-Raum mit rund 23 Millionen Kunden in acht Ländern tätig: in Österreich (A1), Slowenien (Si.mobil), Kroatien (Vipnet), den Republiken Serbien (Vip mobile) und Mazedonien (Vip operator), Bulgarien (Mobiltel), Weißrussland (Velcom) sowie in Liechtenstein (mobilkom liechtenstein). Der Gesamtmarkt der acht Länder umfasst rund 41 Mio. Einwohner. Die Unternehmensgruppe beschäftigt mehr als 17.100 MitarbeiterInnen und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von 4,45 Mrd. EUR. Das breit gefächerte Portfolio umfasst Produkte und Dienstleistungen im Bereich Sprachtelefonie, Breitband Internet, Multimedia-Dienste, Daten- und IT-Lösungen, Wholesale sowie Payment-Lösungen.

Weitere Informationen unter http://www.telekomaustria.com und auf Twitter http://twitter.com/TA_Group

Rückfragen & Kontakt:

Telekom Austria Group, Mag. Alexander Kleedorfer, Konzernsprecher
Tel.: +43 664 66 39183, E-Mail: alexander.kleedorfer@telekomaustria.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | TKA0003