24.Mai - MediaMarx: SmartWeb.Vienna Investoren, Innovatoren und Entrepreneure - Matchmaking und Tagung

B2B-Event in Wien: Welche Zukunftsaussichten haben die neuen Produkte, Dienste und Unternehmen, welche Akteure stehen dahinter und was bringt das SmartWeb für uns alle?

Wien (OTS) - Eine neue Generation von Produkten und Services sind derzeit "am Start" - und oft sind sie intelligenter, effizienter, einfach smarter - als ihre Vorgängerlösungen. Welche Zukunftsaussichten haben die neuen Produkte, Dienste und Unternehmen, welche Akteure stehen dahinter und was bringt das SmartWeb für uns alle?

Smartphones haben unseren Alltag verändert. Aber nicht nur sie -alles ist heute "smart" - vom digitalen Stadtplan über die Tourismus-App bis zur digitalen Kommunikation per se. Die "Intelligenz" steckt im System. Bahnbrechende Innovationen verändern erfahrungsgemäß aber nicht nur unseren Alltag, sondern setzen auch vorherrschende Marktregeln außer Kraft. Das haben nicht zuletzt Mark Zuckerberg oder Steve Jobs gezeigt. "It's the end oft he Web as we know it", meint dazu Semantic Web Company (SWC-) Projektleiter Thomas Thurner, denn "in kürzester Zeit wird sich unser Umgang mit Information und Umwelt stark verändert haben: Die Smart Services und Smart Cities sind längst da".

Stichworte und Beispiele lauten etwa: Verkehrsleit,-Orientierungs,- Energie-Effizenz,- und eGovernmentsysteme, Healthcare und Asssisted Living, Enterprise 2.0 oder Education X.0, Augmented Reality oder Recommender-Systeme. Hier konnten sich heimische Unternehmen - zumeist KMUs - behaupten. "Wir wollen diese verschiedenen Akteure nun zusammenbringen", so Kaltenböck.

Im Anschluß an die Aktivitäten der erfolgreichen Projekte "ZukunftsWeb" und "Open Government Data" startet die Semantic Web Company das Projekt SmartWebVienna mit der dazugehörigen Konferenz SmartWebVienna am 24. Mai 2012 von 09h bis 18h in MediaMarx.

Alles Weitere erfahren Sie auf http://www.smartwebvienna.at.

SmartWeb.Vienna 2012

*) mit Vorträgen von

Semantic Web Company, ZIT, i5invest, openForce Information
Technology, ÖAMTC, Salzburg New Media Lab, futurezone, OVOS, Alfred
Hofer, finderly, ITS Vienna Region, GNOWSIS, Decono, Brandl Cermak,
USECON, Fluidtime Data Services, VARIOGO, Neurovation, WKÖ UBIT,
Bike It On, M27 Consulting, SELSYS Software Solutions

*) Matchmaking

*) Keynotes

Datum: 24.5.2012, 09:00 - 18:00 Uhr

Ort:
MediaMarx
Maria Jacobi Gasse 2, 1030 Wien

Url: http://www.smartwebvienna.at

Twenty.Twenty

Shared resources:
Vom Mehrwert des Teilens

*) Impulsvortrag: Felix Stalder "Teilen als Paradigma der
(Netz)kultur."
*) danach Podiums- und Publikumsdiskussion

Blogparade und Anmeldung unter www.twentytwenty.at

Datum: 24.5.2012, 18:00 - 21:00 Uhr

Ort:
MediaMarx
Maria Jacobi Gasse 2, 1030 Wien

Url: http://www.twentytwenty.at

Rückfragen & Kontakt:

Marion Fugléwicz-Bren
Mobil: 0699 10930049
mfb@semantic-web.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | KOP0001