Ergänzung der Tagesordnung zur ordentlichen Hauptversammlung

Wien (OTS) - Telekom Austria Aktiengesellschaft
FN 144477t, Handelsgericht Wien
ISIN AT 0000720008

Aufgrund eines frist- und ordnungsgemäß am 27. April 2012 gestellten Ergänzungsverlangens gemäß § 109 AktG des Aktionärs Marathon Zwei Beteiligungs GmbH, FN 322708x, der an der Gesellschaft seit mehr als 3 Monaten ununterbrochen zumindest 66.007.000 Stückaktien hält und damit über einen Anteil, der 5 % (fünf von Hundert) des Grundkapitals der Gesellschaft übersteigt, verfügt, wird die am 24. April 2012 in der Wiener Zeitung sowie auf der Internetseite der Telekom Austria Aktiengesellschaft veröffentlichte Tagesordnung der für Mittwoch, 23. Mai 2012, um 10.00 Uhr in der Wiener Stadthalle, Halle F, A-1150 Wien, Vogelweidplatz 14, einberufenen ordentlichen Hauptversammlung der Telekom Austria Aktiengesellschaft - wie folgt - ergänzt:

Ergänzte Tagesordnung

10. Tagesordnungspunkt: Wahlen in den Aufsichtsrat.

Zweck und Gründe für das Verlangen der Ergänzung der Tagesordnung samt Beschlussvorschläge des Aktionärs Marathon Zwei Beteiligungs GmbH:

Der Aufsichtsrat setzt sich gemäß § 8 Abs 1 der Satzung der Telekom Austria Aktiengesellschaft aus bis zu zehn (10) von der Hauptversammlung gewählten und den gemäß § 110 Abs 1 ArbVG entsandten Mitgliedern zusammen.

Der Aufsichtsrat setzt sich derzeit aus acht (8) Mitgliedern, die von der Hauptversammlung gewählt wurden, zusammen. Der Betriebsrat hat bisher vier (4) Mitglieder gemäß § 110 ArbVG in den Aufsichtsrat entsandt.

Der Aktionär Marathon Zwei Beteiligungs GmbH schlägt vor, die Mitgliederzahl des Aufsichtsrats im Rahmen der durch die Satzung gezogenen Grenzen um zwei von der Hauptversammlung gewählte Mitglieder auf insgesamt zehn (10) von der Hauptversammlung gewählte Mitglieder zu erhöhen.

Der Aktionär Marathon Zwei Beteiligungs GmbH schlägt weiters vor, Herrn Ronny Pecik, geb. 04.03.1962, und Herrn Naguib Sawiris, geb. 15.06.1954, jeweils mit Wirkung ab Beendigung dieser Hauptversammlung für die Zeit bis zum Ablauf der Hauptversammlung, die über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2012 beschließt, in den Aufsichtsrat zu wählen.

Die vorgeschlagenen Personen haben jeweils eine Erklärung gemäß § 87 Abs 2 AktG abgegeben.
Die Erklärungen gemäß § 87 Abs 2 AktG sind auf der Website der Gesellschaft (http://www.telekomaustria.com/hauptversammlung) zugänglich.

Personen dürfen nur dann in die Abstimmung zur Wahl von Aufsichtsratsmitgliedern gemäß § 87 Abs 6 AktG einbezogen werden, wenn die Vorschläge zur Wahl von Aufsichtsratsmitgliedern samt Erklärungen gemäß § 87 Abs 2 AktG für jede vorgeschlagene Person spätestens am fünften Werktag vor der Hauptversammlung, somit am 15.05.2012, auf der Webseite der Gesellschaft (http://www.telekomaustria.com) zugänglich gemacht worden sind, widrigenfalls die betreffende Person nicht in die Abstimmung miteinbezogen werden darf. Dies gilt auch für Wahlvorschläge von Aktionären gemäß § 110 AktG, welche der Gesellschaft in Textform spätestens am siebenten Werktag vor der Hauptversammlung, somit am 11.05.2012, zugehen müssen, wobei hinsichtlich der Einzelheiten und Voraussetzungen für die Berücksichtigung von derartigen Wahlvorschlägen auf die in der am 24.04.2012 veröffentlichten und auf der Website zur Verfügung stehende Einladung angeführten "Informationen für unsere Aktionäre" verwiesen wird.

Zur Vorbereitung auf die bevorstehende Hauptversammlung stehen unseren Aktionären zusätzlich zu den bereits verfügbaren Unterlagen in Hinblick auf die ergänzte Tagesordnung ab heute auf unserer Homepage unter http://www.telekomaustria.com/hauptversammlung folgende Unterlagen zur Verfügung:

1. Beschlussvorschläge zum 10. Tagesordnungspunkt
2. Erklärungen gemäß § 87 Abs 2 AktG

Diese Unterlagen stehen darüber hinaus auch zu den Geschäftszeiten (werktags von 08.00 bis 17.00 Uhr) am Sitz der Gesellschaft Telekom Austria AG, A-1020 Wien, Lassallestraße 9, zur Einsicht zur Verfügung und werden den Aktionären über Anfrage (Kontakt: Abteilung Investor Relations, Tel +43 (0)50 664 - 47500 oder e-Mail hauptversammlung.2012@telekomaustria.com) gerne per Post zugesandt.

Weitere Informationen zu unserer Hauptversammlung finden Sie unter
http://www.telekomaustria.com/hauptversammlung.

Über die Telekom Austria Group:

Die an der Wiener Börse notierte Telekom Austria Group ist als führender Kommunikationsanbieter im CEE-Raum mit rund 23 Millionen Kunden in acht Ländern tätig: in Österreich (A1), Slowenien (Si.mobil), Kroatien (Vipnet), den Republiken Serbien (Vip mobile) und Mazedonien (Vip operator), Bulgarien (Mobiltel), Weißrussland (Velcom) sowie in Liechtenstein (mobilkom liechtenstein). Der Gesamtmarkt der acht Länder umfasst rund 41 Mio. Einwohner. Die Unternehmensgruppe beschäftigt mehr als 17.000 MitarbeiterInnen und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von 4,45 Mrd. EUR. Das breit gefächerte Portfolio umfasst Produkte und Dienstleistungen im Bereich Sprachtelefonie, Breitband Internet, Multimedia-Dienste, Daten- und IT-Lösungen, Wholesale sowie Payment-Lösungen.

Weitere Informationen unter http://www.telekomaustria.com und auf Twitter http://twitter.com/TA_Group

Rückfragen & Kontakt:

Telekom Austria Group, Mag. Alexander Kleedorfer, Konzernsprecher
Tel.: +43 664 66 39183, E-Mail: alexander.kleedorfer@telekomaustria.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | TKA0001