SAS Forum Austria 2012 am 10. Mai im Sofitel Vienna Stephansdom

Business Analytics-Experten treffen sich zur größten heimischen Jahreskonferenz der Branche in Wien

Wien (OTS) - Ganz im Zeichen von Business Analytics steht am 10.
Mai 2012 der Conference Floor des Sofitel Vienna Stephansdom in Wien. An diesem Tag steigt bereits zum vierten Mal das SAS Forum Austria, die größte heimische Jahreskonferenz für Business Analytics. Auf Einladung von SAS Austria, Österreich-Tochter eines der größten Softwarehersteller weltweit, treffen sich rund 200 Experten zum SAS Forum Austria 2012. Heuer steht die hochkarätig besetzte Veranstaltung unter dem Motto "make connections, share ideas, be inspired".

"Mehr denn je gilt es, riesige Datenmengen zu bewältigen und blitzschnell die richtigen Informationen daraus zu gewinnen. Das SAS Forum Austria ist Trendsetter in Business Analytics und bringt die SAS-Anwender kompakt an einem Tag auf den allerneuesten Stand der Technologie", so Dietmar Kotras, Country Manager bei SAS Austria, der die Konferenz eröffnen wird.

Drei parallel laufende Foren befassen sich mit "Risk Management", "Information Management & Analytics" und "Integrated Marketing Management". Basel III und Solvency II werden dabei ebenso eine Rolle spielen wie "Big Data", mobile Anwendungen und Facebook, Twitter & Co. Eine eigene "special interest group" ist dem Thema "Healthcare" gewidmet.

Ein besonderes Highlight bilden auch in diesem Jahr wieder die prominenten Key Note Speakers. Den Beginn macht der Dirigent und Wirtschaftsexperte Christian Gansch. Mit seinem Vortrag zum Thema "Viele Stimmen, ein Ziel - das Orchester als Erfolgsmodell" sorgt der Erfolgsautor für die richtige Einstimmung auf die Konferenz.

Tommy Drummond, General Manager des SAS Center of Excellence für Information Management & Analytics, und Astrid Bohé, Executive Partner für Information Management Services bei Accenture, widmen sich dem Datenmanagement und der analytischen Unternehmenssteuerung. Die Abschlusskeynote hält Univ.-Prof. Dr. Robert Trappl, Direktor des Österreichischen Forschungsinstituts für Artificial Intelligence (OFAI ) in Wien.

Weitere Informationen und Anmeldung: www.sasforum.at

Rückfragen & Kontakt:

SAS Austria
Brigitte Naylor-Aumayer
Tel: +431 25242-522
EMail: Brigitte.naylor-aumayer@aut.sas.com
www.sas.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | SAS0001