UPC einfach wieder günstiger: 35 Mbit/s ab Euro 19,90

Internet-Service "Fiber Power" zu unschlagbarem Aktionsentgelt Surfen, Streamen, Downloaden bei UPC für die ersten sechs Monate besonders günstig

Wien (OTS) - UPC, Österreichs Provider mit Highspeed Internet, lässt wieder einmal die Konkurrenz hinter sich. Damit so viele Kunden wie möglich die Vorteile der digitalen Multimedia-Welt genießen können, bietet das Unternehmen ab sofort Fiber Power Internet mit bis zu unglaublichen 35 Mbit/s um unschlagbare Euro 19,90 pro Monat. Anwendungen wie Video-Streaming oder Musik-Downloads lassen die Bandbreite geradezu explodieren - immer mehr User benötigen höhere Download-Geschwindigkeiten, um diese neuen Möglichkeiten vollständig nutzen und genießen zu können. Zu diesem Neukundenpreis erhalten Kunden nicht nur stabile und hohe Bandbreite im Fiber Power Netz von UPC, sondern sind ohne Datenlimits im Web unterwegs und surfen auf Wunsch drahtlos mit einem kostenlosen WLAN-Modem. Das Entgelt gilt für die ersten sechs Monate, danach erhalten Kunden dieses Produkt mit Top-Geschwindigkeiten um günstige Euro 22,90 monatlich (zzgl. Euro 15,- jährliches Internet Service Entgelt).

Das reduzierte Entgelt von Euro 19,90 gilt für Neukunden bei Anmeldungen bis zum 1. Juli 2012.

Weitere Bedingungen unter www.upc.at.

Rückfragen & Kontakt:

UPC Austria GmbH
Mag. (FH) Siegfried Grobmann
Pressesprecher
Wolfganggasse 58-60
1120 Wien
Tel. +43 1 960 68 0
Fax: +43 1 960 68 2070
E-Mail: presse@upc.at
Internet www.upc.at, www.upcbusiness.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | UPC0002