SAS Visual Analytics: Big Data intuitiv analysieren

Neue, mobile Anwendung wird beim SAS Forum Austria am 10. Mai 2012 präsentiert

Wien (OTS) - SAS, einer der größten Softwarehersteller weltweit, macht seine leistungsstarken Analytics-Lösungen jetzt einem noch größeren Nutzerkreis zugänglich und vereinfacht damit den Umgang mit "Big Data". Mit dem neuen SAS Visual Analytics können ab sofort nicht nur Statistiker Erkenntnisse aus umfangreichen Datenbeständen gewinnen. Die neue Software ermöglicht es auch Anwendern in Fachabteilungen wie Marketing und Verkauf, schnell und kostengünstig Informationen abzurufen und unmittelbar für Geschäftsentscheidungen zu nutzen.

Möglich macht das eine einfache, intuitiv zu bedienende Benutzeroberfläche mit vielfältigen Visualisierungsmöglichkeiten. "Die grafische Oberfläche ist besonders benutzerfreundlich und erlaubt den Zugriff auf die wesentlichen Informationen rasch, jederzeit und überall. Denn die neue Technologie ist sowohl über das Internet als auch mobil über iPad abrufbar", fasst Dietmar Kotras, Country Manager bei SAS Austria, die wichtigsten Vorteile zusammen.

Beim kommenden SAS Forum Austria 2012, das heuer am 10. Mai im Sofitel Vienna Stephansdom in Wien stattfindet, wird SAS Visual Analytics mit seinen vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten den Kunden präsentiert. Unternehmen können damit High-Performance Analytics von SAS für riesige Datenmengen nutzen sowie Daten intuitiv auf einer visuellen Benutzeroberfläche und in Echtzeit analysieren.

SAS Visual Analytics kombiniert branchenweit führende Analytics mit einer einzigartigen In-Memory-Architektur, einer intuitiven Datenauswertung, Hadoop-Unterstützung und der Möglichkeit, die gewonnenen Erkenntnisse auch auf iPads wiederzugeben. Sowohl Verkaufsabteilungen von Unternehmen als auch von Banken und Versicherungen können im direkten Kundenkontakt von dieser Anwendung profitieren. Denn sie ermöglicht den raschen Zugriff auf sämtliche Daten aus Online-Verkauf, Geschäftslokalen bzw. Filialen über externe demografische Daten bis hin zu Social Media Aktivitäten. Das Ergebnis sind blitzschnelle und differenzierte Next-Best-Offer-Empfehlungen und damit entscheidende Wettbewerbsvorteile.

Rückfragen & Kontakt:

SAS Austria
Brigitte Naylor-Aumayer
Tel: +431 25242-522
EMail: Brigitte.naylor-aumayer@aut.sas.com
www.sas.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | SAS0002