Neues Mitglied der Geschäftsführung bei T-Mobile Austria: Thomas Kicker wird Geschäftsführer Marketing

Wien (OTS) -

  • Thomas Kicker, 36, ab 1. Mai neues Boardmitglied von T-Mobile Austria
  • Gesamtverantwortung für Marketing von T-Mobile und tele.ring
  • Seit 2003 bei T-Mobile, zuletzt Bereichsleiter Privatkunden

Mag. Thomas Kicker (36) übernimmt ab 1. Mai 2012 die Position des Geschäftsführers Marketing bei T-Mobile Austria. Die derzeitige Geschäftsführerin Maria Zesch wird Ende April in Mutterschutz gehen und nach ihrer Karenz eine nationale oder internationale Rolle mit Sitz in Wien einnehmen.

Seit 2003 im Unternehmen blickt Kicker auf eine langjährige, erfolgreiche und bereichsübergreifende Karriere bei T-Mobile zurück. "Neben der erfolgreichen Positionierung der Marke tele.ring hat er sowohl als Bereichsleiter für den Bereich Retail Sales als auch in seiner jetzigen Funktion als Bereichsleiter Consumer Segment den Unternehmenserfolg maßgeblich mitgestaltet", so Robert Chvátal, CEO T-Mobile Austria.

"Ich freue mich auf ein herausragendes Team und die Weiterentwicklung der beiden starken Marken T-Mobile und tele.ring auf dem wahrscheinlich spannendsten Mobilfunkmarkt der Welt ", so Mag. Thomas Kicker.

Langjährige Erfahrung, seit 2003 bei T-Mobile

Nach seinem Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien begann Mag. Thomas Kicker 1999 seine berufliche Laufbahn als Unternehmensberater bei KPMG Consulting in Wien und wechselte zwei Jahre später zu A.T. Kearney nach München. Als Manager Strategy stieg der Wirtschaftswissenschafter 2003 bei T-Mobile Austria ein, 2005 übernahm er die Leitung der Abteilung Business Development & New Channels. Als Bereichsleiter tele.ring zeichnete Kicker zwischen 2007 und 2010 unter anderem für die Einführung einer der erfolgreichsten Werbefiguren Österreichs - des Inders - verantwortlich. Von Jänner 2010 bis Februar 2011 war der gebürtige Grazer als Bereichsleiter Privatkundenvertrieb für knapp 100 Shops, den Webshop und den Händlervertrieb für die Marken T-Mobile und tele.ring verantwortlich. Im März 2011 übernahm er die Gesamtleitung für den Privatkundenbereich von
T-Mobile Austria.

T-Mobile Austria ist mit 4,060 Millionen Kunden der zweitgrößte Mobilfunkanbieter Österreichs und gilt als der Innovationstreiber der Branche. Die beiden Marken "T-Mobile" und "tele.ring" sprechen unterschiedliche Zielgruppen an: T-Mobile lebt den Slogan "Gemeinsam mehr erleben" und bietet Innovationen rund um Smartphones, Services und Applikationen. Die Marke tele.ring ist der erfolgreiche Preisführer am österreichischen Mobilfunkmarkt. 2011 investierte T-Mobile über 100 Millionen Euro in den Netzausbau mit HSPA+ und den Aufbau der nächsten Mobilfunkgeneration LTE. T-Mobile Austria beschäftigt 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und wurde 2011 von Aon Hewitt als attraktivster Arbeitgeber Österreichs ausgezeichnet. Das Unternehmen hat den Hauptsitz im T-Center am Rennweg nahe der Südost-Tangente und neben den 48 T-Mobile Shops auch Vertriebsniederlassungen in Salzburg, Innsbruck, Graz und Klagenfurt.

T-Mobile Austria ist eine Tochtergesellschaft der Deutsche Telekom und gehört damit zu einem der führenden Kommunikationsunternehmen weltweit. Dank der internationalen Ausrichtung des Unternehmens profitieren T-Mobile Kunden auch im Ausland von einer breiten Palette an Produkten und Services.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 0676 8200 6017
E-Mail: barbara.holzbauer@t-mobile.at

T-Mobile Austria
Barbara Holzbauer, MA
Corporate Communications

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NTM0002