3 startet TV-Kampagne zum "besten Netz Österreichs"

Wien (OTS) -

  • Sieg im renommierten "connect" Netztest im Zentrum der Kampagne
  • TV-Spot zeigt, wie moderne Kommunikationsmittel die Menschen einander näher bringen
  • Anspruch von 3: Ein perfektes Netz, das der Kunde nicht mehr spürt

Vor kurzem hat 3 erstmals in seiner noch jungen Unternehmensgeschichte den Netztest des renommierten Telekommunikations-Magazins "connect" gewonnen. 3 konnte sich als neuer Gesamtsieger nicht nur gegen den bisherigen Testsieger A1 durchsetzen, sondern erzielte auch den Gesamtsieg im Ländervergleich Österreich, Deutschland und der Schweiz. Grund genug, das 3MegaNetz als "das beste Netz Österreichs" im Rahmen einer neuen Kampagne zu thematisieren - mit ungewöhnlichem Zugang.

"Anstatt wie üblich Netzausbau, Netzabdeckung oder Geschwindigkeit zu kommunizieren, geht 3 bewusst einen anderen Weg. Unsere neue TV-Kampagne überrascht mit einem völlig neuen Anspruch und läutet eine neue Ära ein", so Rudolf Schrefl, 3CCO. "Die neue Generation der Mobilfunknetze sollte eigentlich so perfekt funktionieren, dass der Kunde sein Netz letztlich gar nicht mehr bemerkt. Das wollen wir im Spot bewusst zum Ausdruck bringen."

Bei Betrachtung des TV-Spots wird die Zielsetzung deutlich: Es gibt keine laute Siegesfeier, sondern einfühlsame Bilder des menschlichen Miteinanders. Zentrales Element ist eine Glasscheibe, die zwischen den Akteuren steht. Sie führt den Menschen vor Augen, wie sie sich dank moderner Kommunikationsmittel zwar immer näher kommen, dabei aber doch immer wieder spüren müssen, dass etwas zwischen ihnen steht.

Aber kein großes Kino ohne Happy End. Mit der visionären Frage "Wird es nicht Zeit, dass wir die Technik zwischen uns nicht mehr spüren?" endet die Glasscheibe und 3 zeigt in eine Zukunft, in der sich die Menschen durch das perfekte Netz wohl noch ein Stückchen näher kommen werden.

Für die Konzeption des 30-sekündigen TV-Spots zeichnet die Münchner Kreativagentur Hello verantwortlich. Die Produktion erfolgt mit der Wiener Filmproduktion "Die Klappe" und Regisseur Christopher Schier. Christian Rausch, Head of Marketing bei 3 schickt den Spot ab 26. Februar auf Sendern wie bspw. ATV, Pro7, SAT1, RTL und ORF on air.

Den TV-Spot in voller Länge finden Sie unter:
www.drei.at/3MegaNetz

Auf Anfrage schicken wir diesen auch gerne zu.

Fotos zu der Kampagne in hoher Auflösung unter:
http://www.ots.at/redirect/dreispot

Credits:

WERBEMITTEL: TV Spot
KUNDE: Hutchison 3G Austria GmbH
SUJET: Dazwischen

AUFTRAGGEBER: Hutchison 3G Austria GmbH
Rudolf Schrefl, Chief Commercial Officer
Christian Rausch, Head of Marketing Communication
Lilli Gerlich, Senior Marketing Communication Manager

AGENTUR: Hello AG
Chris Mayrhofer, Creative Director
Christoph Sackerer, Text
Volker Schmidt, Art
Melanie Blankenburg, Etat Director
Juliane Weber, Kundenberatung
Atena Wetzel, FFF-Producer
Filmproduktion: Wiener Klappe
Regie: Christopher Schier

Rückfragen & Kontakt:

3Kontakt:
Maritheres Paul
Unternehmenssprecherin
Hutchison 3G Austria GmbH
Tel.: +43 (0) 50 660 33700
3Mobile: +43 (0) 660 3773773
E-Mail: maritheres.paul@drei.com
Web: www.drei.at/Presse

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | HUT0001