Ist Facebook für den ORF tabu?

Beitrag aus MM flash vom 9. 2. 2012

Wien (OTS/www.mmflash.at) - Aussage gegen Aussage steht beim Thema ORF-Präsenz in sozialen Netzwerken. Die Medienbehörde will Facebook-Auftritte unterbinden. Das findet Gegner und Befürworter. Erster Kontrahent des ORF ist wieder einmal der Zeitungsverband. Dieter Bornemann (ORF) und Gerald Grünberger (VÖZ) im Streitgespräch.

Weitere Beiträge der aktuellen Sendung (www.mmflash.at/aktuelle-sendung/):

Wie eng wird es in Redaktionen?
Der Dauerbrenner "Synergien in Redaktionen" ja oder nein sorgt wieder einmal für Diskussionen. So können Kräfte gebündelt werden, sagen die einen. Das führt zu weniger journalistischer Vielfalt, fürchten die anderen. Anlassfall ist die geplante gemeinsame Styria-Sportredaktion für mehrere Publikationen, die vorerst nicht umgesetzt wird. Andere Redaktionen in Österreich arbeiten währenddessen schon längst eng zusammen.
http://bit.ly/xIimji

Wie viel Society braucht Österreich?
Raus aus Österreich - und wieder rein. Vergangenen Oktober startete das Magazin "Madonna Society" und war im Hause Fellner anfangs als eigenständige Publikation geplant. Jetzt wird "Madonna Society" doch wieder als Beilage zur Zeitung "Österreich" verkauft. http://bit.ly/xdQ6Pb

Ainetter packt aus
SP-Einflussnahme sei der Grund für seinen Abgang, sagt Noch-Chefredakteur Wolfgang Ainetter, bevor er Heute Ende März verlässt.
http://bit.ly/xP3TH0

Zeiler geht zu Time-Warner-Tochter
Ex-ORF-Chef Gerhard Zeiler verlässt RTL und wird Präsident der Time-Warner-Tochter Turner Broadcasting System International (u. A. CNN).
http://bit.ly/x2HFSG

Kinderzeitung in Oberösterreich
Die OÖN und die Monatszeitschrift Welt der Frau bringen ab 11. Februar wöchentlich eine Lizenzausgabe der Kleinen Kinderzeitung heraus.
http://bit.ly/zHoHf6

Die komplette Sendung finden Sie unter www.mmflash.at/aktuelle-sendung/

Rückfragen & Kontakt:

Bernhard Morawetz
MedienManager
Leitung MM flash
Tel +43/1/405 36 10-47
Mobil +43/676/954 95 04
Fax +43/1/405 36 10-27
E-Mail bm@albatros-media.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | TRO0002