Telekom Austria Group vereinbart Vermögensgegenstände von Orange Austria in Höhe von maximal 390 Mio. EUR zu erwerben

Wien (OTS) - Die Telekom Austria Group (VSE: TKA, OTC US: TKAGY) verlautbart heute, dass sie Vermögensgegenstände von Orange Austria Telecommunication GmbH ("Orange Austria") in Höhe von bis zu 390,0 Mio. EUR erwerben wird. Im Anschluss an die Akquisition von Orange Austria durch Hutchison 3G Austria, wird die Telekom Austria Group diese Vermögensgegenstände von Hutchison 3G Austria akquirieren. Diese umfassen Frequenzen, Basisstationen, den Mobilfunkanbieter YESSS! Telekommunikation GmbH ("YESSS!") und bestimmte Immaterialgüterrechte.

Die Transaktion wird voraussichtlich Mitte 2012 abgeschlossen werden. Die Akquisition der oben erwähnten Vermögensgegenstände wird aus dem bestehenden Cashflow der Telekom Austria Group finanziert.

Die Transaktion besteht aus folgenden Vermögensgegenständen:

- Insgesamt 13,2 MHz an gepaarten Frequenzen
Folgende gepaarte Frequenzen sind in dem Angebot inkludiert: 2 x 3,2 MHz im 900 MHz Spektrum; 2 x 5,0 MHz im 2.100 MHz Spektrum und 2 x 5,0 MHz im 2.600 MHz Spektrum. Die Telekom Austria Group hält derzeit folgende gepaarte Frequenzen: 2 x 17,0 MHz im 900 MHz Spektrum; 2 x 14,8 MHz im 2.100 MHz Spektrum und 2 x 20,0 MHz im 2.600 MHz Spektrum. Die geplante Akquisition der Frequenzen wird die Netzwerkqualität der Telekom Austria Group steigern.

- Bis zu 634 Basisstationen, wobei die endgültige Anzahl der Basisstationen noch festgelegt wird.
Diese Basisstationen werden die derzeitige geographische Netzabdeckung in Österreich verbessern und diese vor allem in ländlichen Gebieten Österreichs steigern.

- 100% des Mobilfunkanbieters YESSS!
YESSS! bietet Sprachtelefonie, SMS und Datendienste im Wertkarten-und Vertragskunden-segment. Derzeit hat der Anbieter mehr als 740.000 Kunden und einen Umsatz von 56,4 Mio. EUR in 2010. Das Unternehmen wird ohne Schulden akquiriert. Der Kauf ermöglicht es Telekom Austria Group Kunden zu gewinnen, welche die bestehende Kundenbasis ergänzen.

- Die Immaterialgüterrechte für die Marke "ONE"

Die Akquisition von Orange Austria durch Hutchison 3G Austria ist durch die Genehmigung der Akquisition von YESSS! durch die Telekom Austria Group durch die zuständigen Regulierungs- und Wettbewerbsbehörden bedingt.

Finanzkennzahlen "YESSS!" 2010 9M 2011 Umsatzerlöse* (Mio. EUR) 56,4 38,1 Kunden (in 1.000) 710,6 741,8 davon Wertkartenkunden (in 1.000) 518,5 537,1 davon Vertragskunden (in 1.000) 69,3 69,9 davon Mobile Breitbandkunden (in 1.000) 122,8 134,7 *inkl. sonstigem operativen Einkommen

Über die Telekom Austria Group:

Die an der Wiener Börse notierte Telekom Austria Group ist als führender Telekommunikationsanbieter im CEE-Raum mit rund 22 Millionen Kunden in acht Ländern tätig: in Österreich (A1 Telekom Austria, hervorgegangen aus der Fusion von Telekom Austria TA und mobilkom austria), Slowenien (Si.mobil), Kroatien (Vipnet), den Republiken Serbien (Vip mobile) und Mazedonien (Vip operator), Bulgarien (Mobiltel), Weißrussland (Velcom) sowie in Liechtenstein (mobilkom liechtenstein). Der Gesamtmarkt der acht Länder umfasst rund 41 Mio. Einwohner. Die Unternehmensgruppe beschäftigt mehr als 17.000 MitarbeiterInnen und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2010 einen Umsatz von 4,7 Mrd. EUR. Das breit gefächerte Portfolio umfasst Produkte und Dienstleistungen im Bereich Sprachtelefonie, Breitband Internet, Multimedia-Dienste, Daten- und IT-Lösungen, Wholesale sowie Payment-Lösungen.

Weitere Informationen unter http://www.telekomaustria.com

Rückfragen & Kontakt:

Telekom Austria Group, Mag. Alexander Kleedorfer, Konzernsprecher
Tel.: +43 664 66 39183, E-Mail: alexander.kleedorfer@telekomaustria.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | TKA0002