Sinnvolles schenken mit dem Senciety-Weihnachtsgutschein

Wien (OTS) - Die Spendenplattform www.senciety.org bietet Spendenzertifikate als Weihnachtsgutscheine an, mit denen im Namen der Beschenkten gemeinnützige Projekte unterstützt werden. Senciety will damit zum überlegten und nachhaltigen Schenken anregen.

Der Senciety-Weihnachtsgutschein ist ein sinnstiftendes und besonders wertvolles Geschenk, weil er gleich mehreren Menschen Gutes tut und Freude bereitet:

Zunächst natürlich den Beschenkten selbst, in deren Namen gemeinnützige Projekte aus den Bereichen Umwelt, Soziales, Kultur und Innovation in Österreich und weltweit unterstützt werden. Dann den Menschen, denen die Projekte zugute kommen, deren Lebensbedingungen sie verbessern, deren Zukunft sie sichern. Auch den Projektinitiatoren zollt man mit der Unterstützung ihres Anliegens Respekt und Anerkennung für ihr Engagement.
Zusätzlich profitieren die Schenkenden von der einfachen und stressfreien Online-Buchung. So bleibt in der Vorweihnachtszeit mehr wertvolle Zeit für Freunde, Freude, BeSINNlichkeit.

"Mit dem Spendengutschein von Senciety wollen wir zeigen, wie sinnstiftend und nachhaltig Weihnachtsgeschenke sein können", sagen die Initiatoren von Senciety.

Und so funktioniert es:

Auf www.senciety.org kann aus vielfältigen Projekten das jeweils passende für den Beschenkten ausgewählt werden. Der Spendenbetrag ist frei wählbar, ab einer Höhe von Euro 100 gibt es zusätzlich ein kleines Geschenk mit dem Senciety-Logo. Das Spendenzertifikat wird auf den Beschenkten ausgestellt und per E-Mail zugeschickt. Nach dem Ausdrucken liebevoll verpackt, ist der Senciety-Spendengutschein ein besonders persönliches Geschenk.

Senciety ist eine Spendenplattform, die durch freiwillige Umverteilung zu faireren Chancen und Ressourcen in der Gesellschaft beitragen will. Sie dient als Schnittstelle zwischen UnterstützerInnen und InitiatorInnen von sozialen, innovativen und kreativen Projekt-Ideen und ermöglicht so deren Umsetzung.
Der Name "Senciety" setzt sich aus den Worten "Sense" (Sinn) und "Society" (Gesellschaft) zusammen. Die Plattform will Menschen dazu animieren, selbst aktiv zu werden, um die Gesellschaft nach ihren Vorstellungen mitzugestalten und zu verändern.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Eva Maria Krappinger
Tel: 0680 240 22 48
E-Mail: e.krappinger@senciety.org
www.senciety.org

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEF0002