Erster Cloud Service Anbieter mit dem "Trusted Cloud Zertifikat" der TÜV Trust IT ausgezeichnet

Die Host Europe GmbH erfüllt als erstes Unternehmen die Anforderungen der Trusted Cloud Zertifizierung der TÜV Trust IT.

Wien/Köln (OTS) - Cloud Computing ist die IT-Variante der Zukunft. Vernetzte Rechenpower und unbegrenzte Speicherkapazitäten bringen Vorteile, aber auch neue Angriffsflächen - vor allem aufgrund von Sicherheits- und Datenschutzproblemen. Anbieter derartiger Lösungen stehen daher vor neuen Herausforderungen hinsichtlich ihrer Sicherheitsmaßnahmen.

Die TÜV Trust IT hat deshalb das Prüfverfahren "Trusted Cloud" für Cloud Services als Orientierungshilfe für Anwender entwickelt.

Sicherheit für Kunden der Host Europe

Um den Risiken von Cloud Computing entgegenzuwirken, hat sich die Host Europe GmbH dazu entschlossen, die Sicherheit ihrer cloudbasierten Dienste von der TÜV Trust IT als neutralem und unabhängigem Partner auf Infrastrukturebene (IaaS) überprüfen zu lassen. Wichtig war der Host Europe GmbH insbesondere, dass die Kundendaten auf den Cloud Produkten sicher und zuverlässig aufgehoben sind: "Das Thema Datensicherheit im Segment der Cloud Produkte spielt eine sehr große Rolle für uns und unsere Kunden. Mit diesem Zertifikat möchten wir unseren Kunden zeigen, dass ihre Daten bei uns gut und sicher aufgehoben sind" erklärt Daniel Hagemeier, Leiter der Business Unit Cloud Hosting der Host Europe GmbH.
Um ihren Kunden ein solches Werteversprechen geben zu können, wurden die Cloud Services aus dem Bereich Virtual Server und Cloud Storage überprüft. Dabei wurden verschiedene Aspekte berücksichtigt, wie beispielsweise die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen, die physikalische Sicherheit von Produkten und der Umgang mit Störungen.

"Das Schutz- und Sicherheitsniveau von Host Europe im Bereich der Cloud Services hat uns voll überzeugt. Alle Anforderungen des anspruchsvollen Prüfkatalogs konnten erfüllt werden. Ich freue mich, Host Europe als einem der größten Virtualisierer mit höchstem Sicherheitsbewusstsein das Zertifikat als erstes Unternehmen ausstellen zu dürfen." erklärt Detlev Henze, Geschäftsführer der TÜV Trust IT.

Der für die Trusted Cloud Zertifizierung erstellte Anforderungskatalog wurde auf Basis von internationalen Standards entwickelt und umfasst technische, organisatorische und wirtschaftliche Prüfungen sowie Compliance-Eigenschaften wie Datenschutz und Datensicherheit. Weiters werden die Umsetzung angemessener Sicherheitsmaßnahmen hinsichtlich Verschlüsselung, Datensicherung und Notfallplänen überprüft. Die Abstimmung physikalischer und technischer Sicherheitsmaßnahmen mit den Kunden gehören ebenso zum Auditkatalog wie Risikomanagementbetrachtungen für Ausfälle, Fehler, Angriffe und das Risiko von Datenverlusten.

Parallel dazu bietet die TÜV Trust IT auch für Anwender mit dem Cloudability Check ein Tool, welches die Cloudfähigkeit der auszulagernden Services und Anwendungen ermittelt. Dies erfolgt anhand der in einem Anforderungskatalog definierten Trust Level mit den Fachbereichen im Unternehmen.

Über die TÜV TRUST IT GMBH

Die TÜV Trust IT GmbH ist ein Unternehmen der TÜV Austria Gruppe mit Leistungen in den Bereichen IT-Security, IT-Service Management, Business Continuity Management, Usability und IT-Strategie.
Weitere Informationen: http://www.it-tuv.com

Über die Host Europe GmbH

Die Host Europe GmbH wurde im Jahre 1997 gegründet und ist einer der führenden Internet-Hosting-Provider in Europa. Als Virtualisierungsanbieter konzentriert sich das Tätigkeitsfeld der Host Europe GmbH auf die Entwicklung und Vermarktung von Internet-Services für Privat- und Geschäftskunden.

Weitere Informationen: http://www.hosteurope.de

Rückfragen & Kontakt:

Dolmanstraße 18, 51427 Bergisch Gladbach
Tel. +49 (0)2204 / 30 80 8-0
www.it-tuv.com

TÜV TRUST IT GmbH
Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA
Detlev Henze, Geschäftsführer

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | TVO0002