Die Heating Innovations Austria GmbH - ein Joint Venture der OMV und BP - setzt bei der Optimierung ihres Kundenservices auf atms

Wien (OTS) - atms - der Spezialist für telekommunikationsbasierte Kundendialoglösungen ermöglicht seinen Kunden mit dem "intelligenten Netz der neuen Generation" (iNNG) einschlägige Prozessoptimierungen, die gleichzeitig die Kundenzufriedenheit erhöhen. Seit Oktober 2011 nutzt auch die Heating Innovations Austria GmbH (HINNOVA), das iNNG -in Form eines flexiblen, vernetzten Services im atms-eigenen Netz -um ihre Kunden optimal zu betreuen. Die HINNOVA nutzt dabei bereits bestehende Datenstrukturen und Systembausteine im Kommunikationsnetz von atms und schafft damit die kosteneffiziente Basis für eine nachhaltige Kundenservicestrategie mit dem Ziel von mehr Transparenz und einer besseren Erreichbarkeit für alle Heizölkonsumenten!

Seit neuestem informieren sich 200.000 österreichische Haushalte über das Heizöl Vitatherm oder führen Ihre Heizölbestellung ganz einfach über einen Anruf bei der zentralen atms-Servicerufnummer 0810 400 410 durch. Dabei wird der Kunde nach Eingabe seiner Postleitzahl automatisch zu einem passenden Lieferanten in der Region weitergestellt. Sollte einmal kein passender Lieferant erreichbar sein, hat der Kunde die Möglichkeit eine Nachricht auf Band zu hinterlassen. Diese wird per Email zentralisiert von HINNOVA entgegen genommen und bearbeitet.

Durch diese vollständig im Netz von atms realisierte Lösung wurde bei HINNOVA eine Prozessoptimierung erzielt und der Kundenservice maßgeblich verbessert. Das bewährte atmsServicePortal bietet dem österreichweit agierenden Unternehmen zudem die Möglichkeit anhand der Anrufdaten wertvolle Rückschlüsse über das Kundenverhalten zu ziehen.

Mehr Transparenz und zentrale Anlaufstelle

Bis vor Kurzem wussten viele Konsumenten nicht, dass sie ihr bevorzugtes Heizöl Vitatherm, in ihrem Wohngebiet bei bis zu sechs verschiedenen Heizöllieferanten bestellen können. "Unser Ziel war es mehr Transparenz und einen zentralen, leicht merkbaren Anlaufpunkt für alle Stammkunden und Interessenten zu schaffen," meint DI (FH) Birgit Prinz, Junior Product Manager Vitatherm, Heating Innovations Austria GmbH. "Mit Hilfe von atms ist es uns gelungen für diese Herausforderungen - die mit hohen technischen Anforderungen verbunden sind - eine passgenaue Lösung zu finden. atms hat uns mit seinen technischen Möglichkeiten sowie seinem Preis-Leistungsverhältnis überzeugt und sich von der Entwicklung bis hin zur Realisierung als verlässlicher und kompetenter Partner erwiesen," so Prinz weiter.

Flexibler Service im atms-eigenen "iNNG"-Netz

Mit dem iNNG stellt atms seinen Kunden flexible, vernetzte Service-Bausteine zur Verfügung. Durch das Verwenden bereits bestehender Datenstrukturen und Systembausteine, die direkt im eigenen Netz von atms implementiert und betrieben werden, ist dieser Service sowohl im Aufbau als auch im Betrieb äußerst kosteneffizient. Kosten für die Anschaffungen neuer Hardware, sowie Wartung und Service entfallen vollkommen. Der Kunde kann sich ganz einfach auf den Betrieb seines Kommunikationsprozesses im atms-eigenen Netz verlassen.

"Mit unseren individuellen Angeboten bieten wir unseren Kunden die Services, die genau ihren spezifischen Geschäftsanforderungen entsprechen. Durch die Abbildung bzw. Auslagerung ihrer zentralen Dialog- und Prozessabläufe kann sich HINNOVA in aller Ruhe auf ihr Kerngeschäft konzentrieren, wissend, dass die Kundeninformation und -weitervermittlung zu den Händlern ihrer Region bei uns in guten Händen liegt. Das atms-eigene Netz und unser hoch qualifiziertes atms-Team garantieren einen sicheren rund um die Uhr Betrieb! Wir freuen uns sehr, dass mit HINNOVA ein weiteres renommiertes Unternehmen bei der Optimierung seines Kundenservices auf atms setzt," Mag. Markus Buchner, atms-Geschäftsführer.

Was bringt das "intelligente Netz der neuen Generation" (iNNG)? Technisch gesehen startet ein Anruf ab dem Wählversuch des Kunden und läuft innerhalb kürzester Zeit durch die Telefonnetze zum Telefonanschluss des angerufenen Unternehmens. Auf dem Weg dorthin kann das iNNG maßgeblich zur Optimierung des Kundenservices beitragen.

Mit dem iNNG bietet atms seinen Kunden einen flexiblen Service-Baukasten. Durch die Weiterentwicklung des bestehenden Netzes werden neue Kundendialoglösungen, z.B. unter Verwendung spezieller Datenbankroutings, ermöglicht.

Dadurch können für den Kundenservice wichtige Kriterien wie bsp. Reaktionszeit und Erreichbarkeit immens verbessert werden. Und das ist, was sich die Kunden laut SERVICE BENCHMARK Vol. 4 - der Marktstudie zum Kundenservice in Österreich und der Schweiz - auch dringend wünschen.

Die Kundenbefragung zeigt, dass nur 37% der österreichischen Kunden bei der ersten Kontaktaufnahme an die richtige Stelle gelangen: durchschnittlich wird rund 20 Sekunden bis zur Anrufannahme gewartet. Gesamt werden die Serviceleistungen von österreichischen Unternehmen auf einer Skala von 1 bis 10 (1 = überhaupt nicht zufrieden, 10 = voll und ganz zufrieden) mit einer durchschnittlichen Note von 6,8 bewertet. Am meisten in der Kritik stehen Reaktionszeit und Erreichbarkeit! atms setzt genau hier an und bietet Unternehmen die Möglichkeit ihren Kundenservice auf einfache und kostengünstige Art und Weise nachhaltig zu optimieren.

Datenbankrouting - intelligente Kundendialoglösung mit Serviceplus

Beim Datenbankrouting werden die Anrufer schon im intelligenten Netz anhand ihrer Rufnummer identifiziert und je nach definierten Kriterien (z.B. Umsatz, offene Rechnung, Betreuer, Business/Privat, Region, bezogene Produkte etc.) unterschiedlichen Gruppen zugeordnet. Danach können nicht nur für jede Gruppe spezielle Routingpläne angelegt und individuelle Statistiken erstellt werden, sondern es wird möglich einzelne Anrufer individuell zu betreuen - ein deutliches Serviceplus für jedes Unternehmen.

atms - www.atms.at

atms ist der Spezialist für telekommunikationsbasierte Kundendialoglösungen. Als führender österreichischer Anbieter entwickelt und realisiert atms gemeinsam mit seinen Auftraggebern Kundendialoglösungen auf Basis modernster Festnetz- und Mobilfunktechnologien.

atms Telefon- und Marketing Service ist Teil eines zentraleuropäischen Konzerns und seit 2001 am österreichischen Markt etabliert. Als österreichischer Netzbetreiber hat sich atms GmbH auf innovative und konvergente Lösungen im Bereich Voice-, Mobile- und Internet- Services spezialisiert. Sprachportallösungen, virtuelle Call Center, Service-Rufnummern Telefonkonferenzsysteme und mobile Bezahldienste werden auf der atms-eigenen Netzinfrastruktur realisiert und ersparen so Unternehmenskunden hohe Investitionen in eigene Technologieplattformen. Für die jederzeitige Erfolgskontrolle bietet atms ein Online-Tool, das alle Statistikdaten einfach und individuell aufbereitet und in übersichtlichen Diagrammen zur Verfügung stellt.

Als Top 100 IT- und Telekommunikationsunternehmen in Österreich konzipiert, entwickelt und implementiert atms modernste Kommunikationslösungen und trägt so wesentlich zum Erfolg seiner Kunden bei.

Heating Innovations Austria GmbH - www.mein-vitatherm.at

Die Heating Innovations Austria GmbH (HINNOVA) - ein Joint Venture der OMV und BP - plant und koordiniert die Marketingaktivitäten von Österreichs beliebtestem Heizöl, Vitatherm. Mittlerweile setzt beinahe jeder dritte Heizölkunde auf Vitatherm. Vitatherm vereint Umweltfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit wie kaum ein anderes Heizöl. Die ausgewählten lizenzierten Brennstoffhändler, die Vitatherm vertreiben, erfüllen strenge Auswahlkriterien und unterliegen hohen Auflagen, um den Qualitätsstandard von Vitatherm österreichweit zu garantieren.

Rückfragen & Kontakt:

Management-Impulse GmbH
Mag. Barbara Korak
Tel: + 43 (0) 1 8900489
E-Mail: barbara.korak@management-impulse.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEF0002