3CX und headON Communications rollen österreichischen VoIP-Markt gemeinsam auf

Wien/München (OTS) - 3CX, internationaler Hersteller des gleichnamigen softwarebasierten VoIP-Telefonsystems für Microsoft Windows (www.3cx.de), verstärkt seine Präsenz im europäischen VoIP-Markt durch seinen ersten österreichischen Distributor: die headON Communications GmbH mit Sitz in Wien.

"Mit headON haben wir einen innovativen Distributor gefunden, der nicht nur den VoIP-Markt in Österreich gut kennt, sondern Resellern durch sein versiertes technisches Know-how den Einstieg und die Präsenz in diesem Segment sehr einfach macht", so Nick Galea, CEO von 3CX. Und Rene Horvath, headON-Geschäftsführer ergänzt: "Wir sehen in Österreich einen großen Bedarf an professionellen VoIP-Lösungen in den Unternehmen. Die Zeit des Ausprobierens mit Open-Source-Systemen scheint vorbei zu sein: Jetzt sind Telefonsysteme gefragt, die umfassende Funktionen bieten und dabei einfach in bestehende Unternehmensumgebungen eingebunden werden können. Und da passt das softwarebasierte Telefonsystem 3CX für Microsoft Windows exakt in unser Portfolio."

Das IP-Telefonsystem 3CX for Windows bietet umfassende Funktionalitäten für den professionellen Unternehmenseinsatz. Ergänzende Module für Call Center und CRM bieten spezifische Funktionen für diese Anwendungsbereiche und integrieren das 3CX Telefonsystem mit Outlook, Salesforce, SugarCRM, Dynamics CRM und Sage ACT. Die mobilen Apps 3CXPhone für iPhone und für Android-basierte Smartphones sorgen dank der 3CX-Tunnel-Technologie auch unterwegs für eine nahtlose VoIP-Kommunikation. Eine kostenlose Version des 3CX Telefonsystems steht für Interessenten zum Download bereit unter: http://www.3cx.de/IP-Telefonanlage/free-edition.html

Rückfragen & Kontakt:

headON Communications GmbH
Thomas Kanzler
t.kanzler@headon.at
Tel.: +43 743 14 93
www.headon.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEF0007