Vernetzt: Wie IKT Patienten und Verwaltung das Leben erleichtert.

Expertinnen und Experten diskutieren beim nächsten Event der APA-E-Business-Community über die Bedeutung des IKT-Sektors für das Gesundheitswesen Österreich

Wien (OTS) - Seit Jahren wird dem Einsatz von Informationstechnologie in der Medizin und dem Gesundheitswesen große Bedeutung zugemessen. Für den Normalbürger ist davon - abgesehen von der E-Card - aber wenig zu sehen. Hinter den Kulissen zeigen vielversprechende (Pilot-)Projekte allerdings bereits, was möglich ist.

Während sich die Einführung der elektronischen Gesundheitsakte (ELGA) weiter verzögert, gibt es im Bereich E-Health, M-Health und Assisted Living viele kleine, aber effiziente Lösungen, die die Arbeitsabläufe im Gesundheitswesen erleichtern und gleichzeitig die Sicherheit der Patienten erhöhen.

Medikamentenportionen werden vollautomatisch computergesteuert verpackt, Apotheken-Systeme warnen, wenn Arzneien nicht zusammenpassen, digitale Krankenakte verhindern Doppelgleisigkeiten und auch bei Pflege und Betreuung gibt es bereits zahlreiche digitale Helferlein. Was funktioniert bereits in der Praxis, wo lauscht man noch Zukunftsmusik und welche Rolle spielen dabei die heimischen IT-und Telekomunternehmen? Darüber diskutieren Experten am 24. November im Rahmen der APA-E-Business-Community in Wien, u.a.: Günter Schreier (Austrian Institute of Technology), Johannes Juranek (CMS), Manfred Moormann (A1), Manfred Pigl (Hewlett-Packard), Martin Resel (NextiraOne).

Die Plattform

Soziale Netzwerke, mobiles Marketing und Software als Dienstleistung: Die IT-Welt dreht sich immer schneller. Die seit 2001 existierende E-Business-Community (EBC) hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, Wissen über aktuelle Themen aus der Branche zu vermitteln und Geschäftskontakte zu erleichtern.

Veranstaltet von APA-MultiMedia, dem Partner für multimedialen Content und redaktionelles Outsourcing, bildet die EBC ein schlagkräftiges Netzwerk für erfolgreiches E-Business. Monatliche Veranstaltungen, bei denen sowohl Impulsreferate als auch Fachvorträge und Podiumsdiskussionen Platz haben, bilden die ideale Plattform für Erfahrungs- und Meinungsaustausch.

Die Partner-Unternehmen der E-Business-Community sind:

EBC: Vernetzt: Wie IKT Patienten und Verwaltung das Leben
erleichtert.


Happy Hour: ab 18:30 Uhr
Podiumsdiskussion: 19:30 - 21:00 Uhr
Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung bitte an: ebc@apa.at

Datum: 24.11.2011, 18:30 - 21:00 Uhr

Ort:
Haus der Musik Vortragssaal, Dachgeschoß
Seilerstätte 30, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

APA-E-Business-Community
Barbara Rauchwarter
Tel.: +43/1/360 60-5700
ebc@apa.at
Web: http://ebc.apa.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | MMM0001