SD Association und GlobalPlatform arbeiten gemeinsam an einer neuen smartcard-anwendung auf SD-Speicherkarten

Paris (OTS/PRNewswire) - Die Vereinbarung signalisiert, dass sich SDA darum bemüht, die SD-Standards auf neue Märkte auszudehnen

CARTES & IDENTIFICATION STAND 3B140 -- SD Association wird den Nutzen ihrer weltweit führenden Speicherkartenstandards ausdehnen, die in tausenden von Geräten im Bereich Unterhaltungselektronik eingesetzt und von Milliarden von Verbrauchern weltweit verwendet werden, und sie mit mehr Serviceleistungen und Funktionen ausstatten, indem andere weltweite Standards genutzt werden. Im Rahmen dieser neuen Strategie hat die Association heute eine neue Zusammenarbeit mit GlobalPlatform angekündigt, derzufolge die Smart-Chip-Technologie in SD-Standards aufgenommen werden soll, damit Mobiltelefone und andere tragbare CE-Geräte Authentifizerungsdienste mit SD-Speicherkarten ausführen können.

GlobalPlatform, ein Unternehmen, das sicheres Anwendungsmanagementmanagement standardisiert, und die Association werden gemeinsam eine sichere, offene und dynamische Umgebung entwickeln, damit sichere Dienste in verbundenen Geräten eingesetzt werden, die SD-Standards unterstützen. Standardisierte Authentifizierungsdienste auf SD-Speicherkarten im Mikro- und Vollformat würden die Mobiltelefone der Verbraucher und CE-Geräte in elektronische Geldbörsen verwandeln, mit denen bargeldlose Währung und papierlose Identifikation für alltägliche Käufe, wie für Lebensmittel oder Fahrkarten verwendet werden können oder kundeneigene Abonnementdienste, wie Mobilfernsehen, empfangen werden können. Die Identitätsfunktionen auf tragbaren Geräten würden dem Verbraucher im Vergleich zur heutigen Geldbörse, die mit Karten prall gefüllt ist, mehr Kontrolle über seine persönlichen Daten geben. Das würde dem Verbraucher mehr Sicherheit als Lösungen in der Wolke geben, weil die Smartchip-aktivierten SD-Speicherkarten nur in einem autorisierten Gerät aktiv wären.

"Die Verwendung der SD-Schnittstelle mit ihrer ubiquitären Präsenz von SD-Speicherkarten im Mikroformat und Geräten mit SD-Kartenschlitz gibt Herstellern, Serviceanbietern und Verbrauchern von Smartcards und Smartcard-Anwendungen viel Dynamik", meinte Joseph Unsworth, Research Director bei Gartner. "Hersteller von CE-Geräten bieten neue Innovationen an und verlängern den Lebenszyklus und die Nutzbarkeit von Geräten mithilfe von SD-Standards seit mehr als 10 Jahren. Sie verlassen sich auf die SD-Schnittstelle, um auf die neuen Marktbedürfnisse und Chancen für Wechselmedien zu reagieren".

Service- und Content-Anbieter sowie CE-Hersteller könnten die SD-Schnittstele verwenden, um neue Dienstleistungen mit Mehrwert zu schaffen, die standardisiert und sicher sind und Nahfeldkommunikation verwenden, um Transaktionen und die Identität zu authentifizieren. SD-Standards werden bereits in mindestens 80 Prozent aller Mobiltelefone ohne herausnehmbaren Speicher unterstützte, um mehr Funktionen und Dienste auf Mobiltelefonen zu bieten.

"SD-Standards bestimmen bewiesenermassen neue Anwendungen im Bereich der Unterhaltungselektronik. Die Strategie der Association besteht darin, SD-Standards zu nutzen, um Chancen auf neuen Märkten zu schaffen, Markthindernisse, wie Preis, Grössenbeschränkung und Sicherheit zu eliminieren und neue Technologien zu ermöglichen", sagte Norm Frentz, Vorsitzender der SD Association. Und er fügte hinzu:"Die Zusammenarbeit mit GlobalPlatform ergänzt und beschleunigt unsere Pläne, Nahfeldtechnologie zu unterstützen und gibt Geräteherstellern sowie allen Content- und Service-Anbietern die Möglichkeit, mobilen Handel und Smart-IDs der breiten Masse zugänglich zu machen".

Die Association und GlobalPlatform verpflichten sich, Spezifikationen zu bieten, die langfristige Interoperabilität mithilfe von Abwärtskompatibilität sicherstellen.

"GlobalPlatform ist begeistert davon, mit SD Association an der Nutzung von SD-Standards zusammen zu arbeiten und jederzeit auf deren Anforderungen reagieren zu können", meinte Gil Bernabeu, technischer Direktor bei GlobalPlatform. "Von der Perspektive eines Anbieters sicherer Anwendungen ist es sehr wichtig, dass die Anwendung wie gefordert funktioniert und den höchsten Sicherheitsstandards entspricht, unabhängig davon, welches sichere Element ausgewählt wurde. GlobalPlatform erkennt, dass SD-Speicherkartenstandards zahlreiche Speicheroptionen bieten und die Überlieferung einer Vielzahl von Diensten unterstützen können".

Öffnen neuer Märkte, Schaffen praktischer Dienste

Das Angebot von Nahfeldkommunikation auf SD-Speicherkarten im Mikro- und Vollformat öffnet unbegrenzte neue Geschäftsmodelle für alle Arten von Authentifizierungsprozessen, wie zum Beispiel:

- Mobiler Handel. Kunden werden CE-Geräte mit Smart-SD-Karten im Mikroformat als bargeldlose Währung verwenden, mit denen sichere Finanzüberweisungen ausgeführt werden können, um alles, von Lebensmitteln über Fahrkarten bis hin zu einem Abendessen in einem Restaurant zu kaufen.

- Kundenspezifische Serviceleistungen. Content- und Serviceanbieter können Funktionen, Angebote und Prämien kundenspezfisch gestatten, wobei die manuelle Eingabe von Kunden-IDs wie eine Kontonummer oder eine Prämienkartennummer entfällt. Fahrzeugnavigationsdienste könnten kundenspezifische Concierge-Dienste anbieten, wie Sonderpreise, Reservierungen, Gutscheine und andere Angebote an Orten in der Nähe des Fahrzeugs oder am Zielort. Fluggesellschaften könnten die Konten ihrer Kunden automatisch auf Upgrades und andere Vielfliegerprämien prüfen.

- Sicherer Zugang/Persönliche ID. Die Integration von Smart SD-Speicherkarten in Mobilgeräten gestaltet ID- und Zugangs-Lösungen flexibel und anpassbar, um mehreren Anwendungen gerecht zu werden.

- Sichere Voice-Dienste. Smart-SD-Karten im Mikroformat können hardwareverschlüsselte Voice-Dienste unterstützen,eine bewährte Sicherheitsmethode, die von potenziellen neuen Märkten für SD-Standards verwendet werden, wie Regierungen, Notfalldienste und Unternehmen.

In jedem dieser neuen Geschäftsmodelle würden die SD-Speicherkarten im Mikro- und Vollformat das Sicherheitselement basierend auf GlobalPlatform-Standards zu Athentifzierungszwecken bieten, das nur im jeweiligen autorisierten Gerät aktiv ist.

Weltweit führende SD-Standards basieren auf echten Marktbedürfnissen und geben Herstellern und Serviceanbietern die Flexibilität und Innovation, ihre jeweiligen Märkte zu versorgen. Der digitale Sicherheitsmarkt für SD-Standards geht über die traditionellen Märkte hinaus und hat in Bereichen, wie dem Bankwesen und anderen finanziellen Dienstleistungen, sowie im Mobiltelefon-Bereich und in der Geräte- ud Zugangskontrollherstellung Interessenten gefunden. Membership bietet Herstellern und Serviceanbietern komplette SD-Standards, die es Herstellern gestatten, Produkte und Lösungen zu entwickeln, die im Hinblick auf den Standard geplant werden, andere Standards unterstützen und mit anderen SD-Geräten kompatibel sind.

SD Association

Die SD Association ist ein globaler Zusammenschluss von mehr als 1000 Technologieunternehmen, die mit dem Festlegen interoperabler SD Standards betraut sind. Die Association treibt die Entwicklung von Produkten in den Bereichen Verbraucherelektronik, kabellose Kommunikation, digitalen Bildgebung und Networking voran, welche die marktführende SD Technologie verwenden. Der SD Standard ist die erste Wahl für Verbraucher und nimmt mit seiner zuverlässigen Interoperabilität und dem leicht zu verwendenden Format mehr als 80 Prozent des Speicherkartenmarkts ein. Die heutigen Mobiltelefone, Blu-Ray-Geräte, HDTVs, Audiogeräte, Automobil-Multimediensysteme, Handheld PCs, Digitalkameras und digitale Videokameras weisen SD-Interoperabilität auf. Weitere Informationen über SDA und darüber, wie Sie der Vereinigung beitreten können, finden Sie auf der Website der Association http://www.sdcard.org.

Rückfragen & Kontakt:

Alisa Hicks, SD Association, +1-925-275-6670, media@sdcard.org

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | PRN0013