Frühmorgendlicher Ansturm auf iPhone 4S: Vor 6 Uhr warteten bereits knapp 200 Fans beim T-Mobile Shop auf der Kärntner Straße

Wien (OTS) -

  • Bereits ab 23 Uhr warteten die ersten Fans auf ihr iPhone 4S beim Frühverkauf von T-Mobile
  • Stefan Gubi, Geschäftsführer Vertrieb und Service T-Mobile, verkaufte ein iPhone 4S an den ersten Kunden in der Warteschlange
  • Über 3.000 Vorbestellungen: Erstes iPhone 4S um Mitternacht an langjährige T-Mobile Kundin persönlich übergeben

Seit knapp 23 Uhr warteten hartgesottene iPhone und T-Mobile Fans in der Kälte, bis sich die Türen des Shops in der Kärntner Straße 32 um 6 Uhr Früh für den T-Mobile iPhone Frühverkauf öffneten. Der Ansturm auf die ersten 100 Plätze in der Warteschlange war enorm, nicht zuletzt weil T-Mobile für die ersten hundert Kunden einen Euro 100 Gutschein ausgab. "Trotz der frühen Morgenstunde ließen es sich eingefleischte Apple-Fans nicht nehmen, die ganze Nacht vor unserem T-Mobile Shop auszuharren, um zu den ersten zu zählen, die das iPhone 4S in Händen halten", zeigte sich Stefan Gubi, Geschäftsführer Vertrieb und Service T-Mobile, vom Ansturm überrascht. Gubi selbst unterstützte sein Shop-Team vor Ort tatkräftig und schloss für den ersten iPhone 4S-Kunden Gregor R. den ersten Mobilfunkvertrag ab. Nach über 7 Stunden Wartezeit hielt Gregor um 6:10 Uhr als Erster sein 32 GB-Modell mit dem Tarif ALL INLCLUSIVE XL in Händen.

Um Punkt Mitternacht klingelte der iPhone 4S-Bote

Bereits in der Vorbestellungsphase gingen innerhalb von einer Woche mehr als 3.000 Bestellungen ein. Die erste Österreicherin, die ein iPhone 4S ihr Eigen nennen konnten, war eine treue Kundin von T-Mobile. Um Punkt Mitternacht klingelte Thomas Kicker, Bereichsleiter für Marketing bei T-Mobile, bei Maria G. und übergab das erste Geräte. "Wir bringen Innovationen und Trends nicht nur nach Österreich, besonders treuen Kunden bringen wir das neueste Apple-Meisterstück sogar bis an die Wohnungstür", so Stefan Gubi. "Fünf iPhone-Generationen gibt es bis jetzt und fünf Mal haben wir für unsere Kunden dabei einen Vorsprung herausgeholt. Bereits eine Viertel Million der T-Mobile Kunden besitzen ein iPhone", so Gubi.

iPhone 4S ab Euro 0

Die neuen Geräte von Apple sind - ohne Gutschein - bereits für T-Mobile Kunden und Neukunden ab Euro 99 erhältlich. Bei Anmeldung der neuen Smartphone-Pakete kann man sich nochmals Vorteile von bis zu Euro 150 sichern. Beispielsweise spart man bei Anmeldung zum Paket M (inkludiert Mediencenter 100 GB, Mobile TV und Wisepilot Navigation) nochmals Euro 100 auf den Gerätepreis. Weitere Infos unter www.t-mobile.at/smartphonepakete. T-Mobile Smartphones können mehr: T-Mobile bietet mehrheitlich kostenlose iPhone-Apps an, um das Gerät noch benutzerfreundlicher zu machen. Unter den 15 Apps finden sich zum Beispiel die Serviceplattform "My T-Mobile", "My Pocket" für die Digitalisierung von Kundenkarten, die Navigationslösung "Wisepilot" oder auch "Mobile TV" und die Sport-App "Fußballfieber".

Gerätepreise

Das iPhone 4S 16 GB ist für Neukunden im Tarif ALL INCLUSIVE INTERNATIONAL um Euro 99 erhältlich. Bestandskunden bezahlen im Tarif ALL INCLUSIVE INTERNATIONAL ab 400 gesammelten Flamingos ebenfalls Euro 99 und sparen zusätzlich noch die Aktivierungsgebühr von Euro 49 gegenüber einer Neuanmeldung. Das 32 GB-Modell ist für Neukunden ab Euro 199 und das iPhone 4S mit 64 GB-Speicher ab Euro 299 erhältlich. Bei Vertragsverlängerung ist die Anzahl der Flamingos für den Gerätepreis entscheidend. Weitere Hardware-Preisvorteile (bis zu Euro 150) gibt es für den Eintausch von alten, funktionstüchtigen Smartphones exklusiv in allen T-Mobile Shops.

Rückfragen & Kontakt:

T-Mobile Austria GmbH
Barbara Holzbauer, MA
Pressesprecherin Produkte
Rennweg 97-99, 1030 Wien
mobile: +43 676 8200 6017
E-Mail: barbara.holzbauer@t-mobile.at
www.t-mobile.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NTM0002