Einfach viel los - mehr als 300 Kunden beim A1 iPhone 4S Midnightsale in Wien

Wien/Salzburg/Klagenfurt (OTS) - Vergangene Nacht war es so weit:
Das iPhone 4S war ab 00:01 Uhr in den A1 Shops auf der Wiener Mariahilferstrasse, am Kranzlmarkt in Salzburg und in Klagenfurt in der Pernhartgasse exklusiv schon kurz nach Mitternacht erhältlich.

Die Begeisterung für das neue Super-Smartphone von Apple war immens: Allein in Wien warteten mehr als 300 Kunden, teilweise bereits ab 19:30 Uhr am Donnerstag, um als einer der Ersten zu erleben, wie das Sprachsystem Siri und die vielen anderen Innovationen im neuen iPhone 4S funktionieren. Auch in Salzburg kamen rund 100 iPhone Fans und in Klagenfurt sogar über 150.
Um die Wartezeit zu verkürzen, wurden alle Kunden vor den Shops mit Apfelkuchen, Würsteln und alkoholfreiem Punsch, serviert von A1 PromotorInnen, verwöhnt.

Besonders glücklich waren die jeweils fünf Kunden: Jeder gewann ein iPhone 4S bei einer Verlosung pünktlich um 00:01 Uhr.

Fotomaterial und Presseinformationen finden Sie im A1 Telekom Austria Newsroom unter http://newsroom.a1telekom.at/

A1 - Mobilfunk und Festnetz aus einer Hand

A1 ist mit 5,2 Mio. Mobilfunkkunden und 2,3 Mio. Festnetzanschlüssen Österreichs führender Kommunikationsanbieter. Die Kunden profitieren von einem umfassenden Gesamtangebot aus einer Hand: Sprachtelefonie, Internetzugang, Daten- und IT-Lösungen, Mehrwertdiensten, Wholesale-Services und mobile Business- und Payment-Lösungen. Die Marken A1, bob und Red Bull MOBILE stehen für Qualität und smarte Services.

A1 ist Teil der Telekom Austria Group - einem führenden Kommunikationsanbieter im CEE Raum. Die Telekom Austria Group ist in acht CEE Ländern tätig.

A1 (Rechtspersönlichkeit: A1 Telekom Austria AG) beschäftigt rund 9.400 Mitarbeiter. Generaldirektor ist Dr. Hannes Ametsreiter, zugleich auch Generaldirektor der Telekom Austria Group und Member of the Board der GSM Association (GSMA) - dem internationalen Interessenverband der Mobilfunkindustrie.

A1 (Rechtspersönlichkeit: A1 Telekom Austria AG) hat in der ersten Jahreshälfte 2011 einen Umsatz von 1.469,4 Mio. Euro und ein bereinigtes EBITDA von 497,8 Mio. Euro erwirtschaftet. Der Umsatz der Telekom Austria Group betrug in der ersten Jahreshälfte 2011 2.227,3 Mio. Euro, das bereinigte EBITDA 777,6 Mio. Euro und das Betriebsergebnis lag bei 42,7 Mio. Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Livia Dandrea-Böhm, A1 Pressesprecherin
Tel: +43 664 6631452, E-Mail: livia.dandrea-boehm@a1telekom.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | TEL0001