TRACE führt neueste Anti-Korruptions-Compliance-Software ein

- Neues Tool wird Geschenke, Gastfreundschaft & Reisen festhalten

Annapolis, Maryland (OTS) - TRACE gab heute die Markteinführung seiner Gifts & Hospitality Tracking Software bekannt, die TRACE-Mitgliedern kostenlos zur Verfügung steht. Die TRACE Software-Lösung ist ein wesentlicher Schwerpunkt bezüglich der vor kurzem eingeführten Zwangsmassnahmen des Foreign Corrupt Practices Act (FCPA) gegen Unternehmen und Einzelpersonen für die Bestechung von Regierungsbeamten: Unregelmässigkeiten, wenn es um Werbegeschenke, Gastfreundschaft und Reisen geht.

Staatsanwälte und Wertpapieraufsichtsbehörden in den USA und im Ausland sind sich immer mehr bewusst geworden, welche Rolle Geschenke und Gastfreundschaft bei fragwürdigen Regierungsentscheidungen spielt. Die Frage, wann ein Geschenk zu einer Bestechung wird, wird subjektiv entschieden und hängt von vielen Faktoren ab. Robuste Anti-Korruptions-Compliance-Programme müssen dafür sorgen, dass die Geschäftsleitung die erforderlichen Daten besitzt, um bestätigen zu können, dass Geschenke und Gastfreundschaft im Namen des Unternehmens - für alle Mitarbeiter und in allen Ländern der Geschäftstätigkeit -"vernünftig", "verhältnismässig" und "bona fide" sind, und somit nicht dafür gedacht sind, unsachgemäss Einfluss auf den Empfänger auszuüben.

Noch bevor sie sich der Herausforderung der Frage stellen, ob Geschenke und Gastfreundschaft angemessen, verhältnismässig und bona fide sind, haben Unternehmen Mühe, den Umfang und die Häufigkeit dieser Ausgaben zu identifizieren. Die Konzerne haben bisher wenig Anweisung bekommen darüber, welche Informationen sie sammeln und festhalten sollten, um regulatorischen Bedenken gerecht zu werden. Darüber hinaus haben konzernweite Compliance-Budgets in der Regel keine ausreichenden Mittel, um ein zentralisiertes Datenerfassungs-Tool zu erstellen, das sich mit diesem spezifischen Risikobereich befasst.

Die TRACE-Software schliesst diese Informationslücke, indem sie Mitgliedsunternehmen die wichtigsten Informationen von ihren Mitarbeitern zum Erhalt und zu den Ausgaben von Geschenken und Gastfreundschaft festzuhalten. Dieses Zwei-Wege-Tracking entspricht den Anforderungen des FCPAs sowie dem neuen UK Bribery Act, der nicht nur das Angebot oder die Zahlung von Bestechungsgeldern, sondern auch die Annahme oder die Zustimmung zur Annahme einer Bestechung kriminalisiert.

Die Gifts & Hospitality Tracking Software von TRACE aggregiert Daten im gesamten Unternehmen, so dass Compliance-Geschäftsleiter besorgniserregende Trends und Muster erkennen können, sobald sie entstehen. Die Software wird zum Beispiel offenbaren:

  • ob mehrere Mitarbeiter in der Organisation einem bestimmten Regierungsbeamten Geschenke haben zukommen lassen, von denen jedes einzelne vielleicht harmlos ist, die aber zusammengenommen eine übermässige Summe oder den Anschein von unangemessenem Verhalten abgeben; und
  • ob eine Steigerung bezüglich der Spenden oder Geschenke, Bewirtungsausgaben oder Reisen gleichzeitig mit wichtigen Firmen-Events wie zum Beispiel dem Erhalt der behördlichen Genehmigung für die Eröffnung einer neuen Anlage zusammenfällt.

"TRACE hat sich dazu verpflichtet, sicherzustellen, dass unseren Mitgliedsunternehmen die praktischen und kostengünstigen Tools zur Verfügung stehen, die sie brauchen, um in Bezug auf Anti-Korruptions-Compliance an der Spitze des Feldes zu bleiben", erläuterte TRACE-Gründerin und Präsidentin Alexandra Wrage. "Bei der Gestaltung dieser Software-Lösung haben wir die neuesten Klagen zur Rechtsdurchsetzung und Leitlinien der amerikanischen und europäischen Aufsichtsbehörden untersucht, nach denen die Anti-Korruptions-Compliance-Programme nicht nur regelmässig überprüft werden, sondern auch dynamisch sein sollten. Das heisst, Unternehmen sollten kontinuierlich relevante Informationen sammeln, um Bestechungsrisiken zu überwachen und zu konfrontieren, und um Anpassungen nach Bedarf vorzunehmen. Wir haben auch einen unserer grössten Pluspunkte angezapft, unsere fast 200 multinationalen Mitgliedsunternehmen - die sich alle stark zur Anti-Korruption-Compliance verpflichtet haben - um sicherzustellen, dass wir alle ihre Herausforderungen bei der Überwachung von Geschenken und Gastfreundschaft genau verstanden und behandelt haben."

Informationen zu TRACE

TRACE ist eine gemeinnützige Mitgliederorganisation, die ihre Ressourcen bündelt, um praktische und kostengünstige Anti-Korrputions-Compliance-Lösungen für multinationale Unternehmen und deren kommerzielle Vermittler (Handelsvertreter und Vertreter, Berater, Händler, Lieferanten, usw.) zur Verfügung zu stellen. TRACE bietet mehrere zentrale Dienstleistungen und Produkte, darunter: Due Diligence-Berichte über Zwischenhändler; Muster-Compliance-Richtlinien; ein Online-Resource-Center mit Zusammenfassungen von ausländischen lokalen Gesetzen, einschliesslich Leitlinien für Geschenke und Gastfreundschaft; persönliche und Online-Anti-Korruptionsausbildung; und Forschung über Unternehmensintegrität (Corporate Best Practices).

Für weitergehende Informationen zu TRACE besuchen Sie bitte http://www.TRACEinternational.org.

Rückfragen & Kontakt:

Jamie Moss, newsPRos, +1-201-493-1027, jamie@newspros.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | PRN0009