INRIX Analytics bringt intelligente Lösung zur effizienteren Steuerung von Straßennetzen bei reduzierten Kosten auf den Markt

Orlando, Florida (OTS) -

  • Erster Cloud-basierter Verkehrsanalyseservice des öffentlichen Sektors bietet umfassende Leistungsüberwachung des Strassennetzes, Visualisierungstools sowie Berichtsfunktion
  • Robuste Anwendung verbessert Verkehrsbetrieb und Service für Reisende

ITS World Congress -- INRIX präsentierte beim 18. jährlichen ITS World Congress den ersten Cloud-basierten Datenanalyseservice der Branche, mit Hilfe dessen Verkehrsagenturen die Leistung ihrer Strassennetze überwachen, steuern und messen können. Dank INRIX Analytics können städtische, regionale, bundesstaatliche und nationale Verkehrsagenturen die Kosten des täglichen Geschäftsbetriebs reduzieren, Gebiete identifizieren, die am meisten von Strassen- und Transitverbesserungen profitieren, sowie die Auswirkungen ihrer Investitionen besser messen, gerade zu einer Zeit, wo sie es am meisten gebrauchen können.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20060424/SFM077LOGO-b )

"Mehr denn je müssen Regierungsbehörden weltweit jeden im Verkehrswesen investierten Dollar rechtfertigen und mit immer weniger Mitteln mehr machen", sagte Rick Schuman,
Vice President of Public
Sector, INRIX. "INRIX Analytics bietet Agenturen ein einfaches und bewährtes Tool, mit Hilfe dessen Verkehrsgelder bessert zugeteilt und Investitionen bewertet werden können."

Hauptvorteile von INRIX Analytics
umfassen:

  • Bessere Einsicht in den Verkehrsbetrieb. INRIX Analytics bietet eine systemweite Darstellung des Verkehrs zur Verbesserung des Verkehrsbetriebs. Eine täglich anpassbare Instrumententafel gibt Agenturen einen sofortigen Überblick über die Verkehrsbedingungen an Engpassstellen und anderen Problemstellen, wobei die Dauer der Verzögerung und die erwartete Reisezeit bei jeder Verkehrsverlangsamung im Vergleich zu flüssigem Verkehr angegeben wird. INRIX Analytics integriert nahtlos Daten von Agentursensoren, von gemeldeten Zwischenfällen und Arbeitszonen mit den Informationen vom Crowd-gesourcten INRIX Smart Driver Network(TM) [http://www.inrix.com/trafficinformation.asp] -- und deckt dabei über 2 Millionen Straßenmeilen und Verkehrsknotenpunkte ab. Dadurch können Agenturen sich einen Überblick über die Verkehrsbedingungen in Gebieten verschaffen, die zuvor nicht erfasst wurden. Dies kommt der öffentlichen Sicherheit zugute und gleichzeitig werden die Kosten von Verzögerungen nach Zwischenfällen reduziert.
  • Gezielte Planung. Durch eine genauere und umfassendere Darstellung des Verkehrsnetzes pro Segment, pro Tag, pro Stunde, können Agenturen das Verkehrsaufkommen in verschiedenen Staubereichen mit viel mehr Präzision einschätzen. Durch die Identifizierung von Bereichen, die von Verbesserungen am meisten profitieren können Agenturen begrenzte Verkehrsgelder mit mehr Zuversicht investieren.
  • Unvergleichbare Leistungsmessung. Während Agenturen ihren Betrieb rationalisieren und Investitionen gezielter tätigen, bietet INRIX Analytics folgende Leistungsparameter:
  • Staumessung zu Hauptverkehrszeiten, wobei das Ausmaß der Staus von Jahr zu Jahr, Tag zu Tag, Stunde zu Stunde in 1-minütigen Abständen verglichen wird.
  • Reisedauer-Index, der das Verhältnis der Reisedauer zu Hauptverkehrszeiten und bei freifließendem Verkehr angibt
  • Engpassstellen und andere Staustellen werden für jede Stunde der Woche erfasst, bei denen die durchschnittliche Reisegeschwindigkeit bedeutend niedriger ist als bei freifließendem Verkehr. INRIX-Tools zur Leistungsmessung sind mit einem konfigurierbaren Daten-Downloader ausgestattet, der detaillierte Verkehrsarchivdaten pro Tag, Zeit und Straßenabschnitt einholt. Integrierte Analysetools für historische Informationen ermöglichen eine konfigurierbare Aufzeichnung, Nachverfolgung und graphische Veranschaulichung der Verkehrsleistung auf eine Weise, die zusätzliche Einblicke gewährt und Schlüsselergebnisse mit maximaler Wirkung veranschaulicht.

Unabhängig überprüfte, bewährte Datenqualität

INRIX Analytics kombiniert die besten Daten- und Analysetools der Welt, auf die mittels eines Webbrowsers über Cloud zugegriffen werden kann. Qualitätsanalyse fängt bei Qualitätsdaten an. Die University of Maryland fand im weltweit grössten kontinuierlichen Test von Verkehrsdaten und unter verschiedenen Strassen- und Wetterbedingungen heraus, dass INRIX-Daten bis auf eine Reisegeschwindigkeit von 2 Meilen pro Stunde genau sind. Die Tests wurden an 30 Orten in sieben Staaten über die letzten drei Jahre hinweg, 24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche durchgeführt.

INRIX Analytics ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit mit dem University of Maryland's CATT Lab
und basiert auf
Software, die für die I-95 Corridor Coalition
und ihren
Mitgliedsagenturen im Rahmen des Coalition-Vehicle Probe Project entwickelt wurde. Seit 2008 hat das Projekt Crowd-gesourcte Verkehrsdaten mit fortschrittlichen Analysetechniken versehen, um aus Milliarden von Datenpunkten leistungsstarke Einblicke zu gewinnen. Diese können für sämtliche Agenturen bereitgestellt werden, damit sie ihre Strassennetze intelligenter bauen, steuern und messen können.

INRIX wird den Service in Nordamerika ab Januar 2012 anbieten und für Agenturen in INRIX-Märkten weltweit vor Jahresende. Das Unternehmen wird zusätzliche Details und Demos von INRIX Analytics beim ITS World Congress vom 16.-20. Oktober liefern. Verkehrsagenturen, die mehr erfahren oder eine persönliche Vorführung des neuen Analyseservice wollen, sollten sich an INRIX unter pubsecbusdev@inrix.com wenden.

Informationen zu INRIX

INRIX(R) ist ein international führender Anbieter von Echtzeitverkehrsinformationen und verbundenen Dienstleistungen fürs Auto, online und für Mobilgeräte. Mit über 200 Kunden und Partnern, wie zum Beispiel Audi AG, ADAC, ANWB, BBC, Ford Motor Company, I-95 Coalition, MapQuest, Microsoft, NAVIGON, Nissan, O2, Tele Atlas, Telmap, TeleNav, Toyota und Vodafone, können Fahrer dank INRIX-Echtzeitverkehrsvorhersagen tagtäglich Zeit sparen.

INRIX Traffic Services basieren auf patentierten Datenanalysetechniken zum Einholen und Aufbereiten von verkehrsrelevanten Informationen, die mittels Crowd-Sourcing von verbunden Fahrzeugen, Geräten und Sensoren im Verkehrsnetz eingeholt werden. INRIX betreibt das grösste Verkehrsnetz der Welt und analysiert dabei auf intelligente Weise über eine Milliarde Echtzeitdatenpunkte pro Tag, die für Anwendungen im Bereich Verkehrsinformation und bahnbrechender Kunden-Navigation zur Verfügung gestellt werden. Das Unternehmen bietet erstklassige Verkehrsinformationen und verbundene Dienstleistungen für Fahrer in 30 Ländern weltweit. Um die Verkehrstechnik-Revolution hinter den Anwendungen der nächsten Generation in Bezug auf Navigation und lokalen Service zu erleben, besuchen Sie bitte http://www.INRIX.com.

Verfügbare Experten zum Thema: Für Informationen über aufgelistete Experten, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Bryan Mistele https://profnet.prnewswire.com/Subscriber/ExpertProfile.aspx?ei=63576

Rückfragen & Kontakt:

Jim Bak of INRIX, +1-425-284-3825, jimb@inrix.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | PRN0006