Open Networks schafft als erster Partner neue Cisco-Zertifizierung

Wien (OTS) - Flexibel und schnell: Mit diesen Fähigkeiten hat sich der junge IT-Dienstleister Open Networks als erster Partner in Österreich für die beiden neuen, höchst anspruchsvollen Architektur-Spezialisierungen von Cisco für Borderless Networks und Data Center qualifiziert und kann seine Kunden in diesem Segment qualifiziert beraten.

Cisco hatte im April 2011 neue Architektur-Spezialisierungen für Borderless Networks und Data Center eingeführt und von seinen Gold-und Silberpartnern entsprechende Zertifizierungen verlangt. Dafür räumt Cisco den Partnern eine Frist von 16 bis 28 Monaten ein. Der Wiener Netzwerk-, Server- und Security-Spezialist Open Networks hat die Zertifizierung für beide Bereiche und die Silberpartnerschaft bereits heute erlangt - und sich damit als erster Cisco-Partner in Österreich für diese Spezialisierung ausgezeichnet. "Hervorragendes Know how, Schnelligkeit und große Flexibilität sind unsere Kernkompetenzen, mit denen wir bereits zahlreiche Kunden überzeugt haben", sagt Daniel Knözinger, Senior Systems Engineer von Open Networks, "und diese Fähigkeiten haben wir auch bei dieser Rekord-Zertifizierung unter Beweis gestellt."

Gerade durch das Thema Cloud Computing gewinnen umfassende IT-Architekturen immer mehr an Bedeutung. "Da Open Networks schon bisher im Sinne ganzheitlicher Architekturen gedacht und gearbeitet hat, war es für uns möglich, in so kurzer Zeit diese Spezialisierungen zu erreichen", sagt Daniel Knözinger.

Das vor nicht einmal drei Jahren gegründete Unternehmen gilt als einer der Shooting Stars der IT-Branche und betreut u.a. prominente Kunden wie Bank Austria Unicredit, A1, das Bundesrechenzentrum, die TU Wien, die Universität Wien, die Österreichische Kontrollbank, die ÖBB und Baumit. Die Dienstleistung von Open Networks umfasst Beratung, Design, Implementierung, Vertrieb, Wartung und auch die Betriebsführung von IT-Systemen, Schwerpunkte sind die Bereiche Netzwerk, Server, Storage, Data Center und Security. Hinter diesen Erfolgen steckt viel Erfahrung: Das Kernteam von Open Networks kennt sich noch von der Open Systems GmbH., Österreichs Internet- und Netzwerk-Pionier.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Georg Menz
Geschäftsführer
Open Networks GmbH
Mooslackengasse 17, A-1190 Wien
mobile: 0664-88445020
www.opennetworks.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEF0012