ArgYou hilft Erfolge im Web vorauszuplanen

Wien (OTS) - "Was Sie schon immer über Ihre Website im Netz wissen wollten" lautet eine oft gestellte Frage für Unternehmen, die sich bereits erfolgreich im Web etabliert haben. Wie kann ich meine Präsenz im Internet nochmals optimieren und wie positionieren sich im Vergleich meine Marktbegleiter im WWW? Was kann ich da noch besser machen, beim nächsten Relaunch?

Alle diese Fragen beantwortet en Block die bereits seit über fünf Jahren im schweizerischen Kanton Zug domizilierte Firma ArgYou AG, die sich auf digitale Markt- und Wirkungsforschung von Online-Kampagnen sowie auf Konkurrenzanalysen von Websites spezialisiert hat. "Mit einer eigens entwickelten "Findmaschine" untersucht ArgYou Inhalte von Websites und liefert am Ende einer fünfstufigen Analyse eine Menge von "arguments-for-you", um das Angebot und die Nachfrage auf dem eigenen Portal zu stimulieren" erklärt Dr. Christoph Glauser, CEO der ArgYouAG.

Eines der zahlreichen ArgYou Credos lautet: "Zunächst die Nachfrage bei Suchmaschinen testen und erst dann die eigene Website bauen!" Dieser Grundsatz gilt natürlich auch für Unternehmen, die bereits seit Jahren erfolgreich im WWW präsent sind und nachweislich auch einen Großteil ihrer Umsätze vom klassischen stationären Vertrieb auf den "virtual market place" verlagert haben.

Messfabrik für Angebot und Nachfrage im Internet

ArgYou zeigt mittels seiner Messungen auf, ob ein Unternehmen die Nachfrage trifft, seine Website technisch und inhaltlich gut aufgebaut ist und wie es im Vergleich zu den direkten Mitbewerbern sein eigenes Angebot optimal positionieren muss.

"Die Erkenntnisse unserer Studien unterstützen zudem Unternehmen, die die Inhalte ihrer Online-Kampagnen nachhaltig auf die Nachfrage der Zielgruppen ausrichten wollen. Auch Werbe- und Webagenturen setzen vermehrt und sehr erfolgreich die systematischen Messungen von ArgYou bei neuen Online-Projekten ein", so Glauser. Der Trend geht offensichtlich dahin, dass bei neuen Kampagnen erst die Nachfrage via Online gemessen wird, bevor man sich hinter die Konzepte macht. Auf Anfrage vermittelt ArgYou sogar international die passende Agentur für die Umsetzung einer Online-Kampagne.

Der Weg zum Ziel

Wie läuft nun ein "Findauftrag" in der Praxis ab? Zunächst werden die Inhalte der eigenen Website analysiert und mit den Sites der vom Kunden definierten Mitbewerber verglichen. Als Basis dienen ArgYou dazu die Inhalte von 180 Suchmaschinen. Dieses ArgYou Screening der eigenen Website, speziell aber auch die des direkten Mitbewerbs, liefert eine erste Außenansicht und unabhängige Wirkungsmessung von Angebot und Nachfrage im Web.

Maulwurf im Web

Die spezialisierte ArgYou Software gräbt sich dabei im ersten Schritt - ähnlich wie ein Maulwurf - durch die Inhalte der gewünschten Websites und überträgt alle Ergebnisse auf eine externe Datenbank. Dabei werden alle relevanten Dateiformate von `A' wie "asp" bis `Z' wie "zip" erfasst. Nach der Erhebung der Daten erfolgt danach im zweiten Schritt das Auslesen. Sämtliche Inhalte in Textform, wie zum Beispiel Links, Dateinamen und Metainformationen, werden ausgelesen und analysiert. Im dritten Schritt wird aus der Fülle der Informationen eine gewichtete Gesamtschau mit Themen und Themenbereichen hergestellt. Die Themenbereiche werden zu größeren Einheiten, so genannten Profilen zusammengefasst. Ein Profil enthält somit mehrere Themenbereiche, die inhaltlich zusammen gehören. Durch dieses System aus Themenbereichen und Profilen wird ein inhaltliches Spiegelbild der gemessenen Website erstellt.

Nachfragevergleich vs. Angebot

Im vierten Schritt wird schließlich dieses Spiegelbild den entsprechenden Nachfragewerten gegenübergestellt. Die Nachfragewerte berechnen sich aus Datenquellen von rund 180 verschiedenen Suchmaschinen. Damit die Angebotsdaten aus der Messung und die Nachfragedaten der Suchmaschinen miteinander verglichen werden können, werden die Werte mathematisch gewichtet. Auf diese Weise präsentiert ArgYou dem Kunden erstmalig Angebot und Nachfrage in einem direkten Vergleich.

Results & Arguments-for-You

Im fünften und letzten Schritt werden die Ergebnisse der ArgYou Analysen in übersichtlichen Studien zusammengefasst. Diagramme geben ein repräsentatives Abbild der untersuchten Websites wieder. Die ArgYou Analysen basieren auf wissenschaftlichen, neutralen und externen Messungen. Die vorgelegten ArgYou Studien können somit strategische, inhaltliche und technische Anpassungen der Website zur Folge haben, die zu einem "Change-Prozess" der bisherigen Web-Präsenz führen sollen.

Digitale Markt- & Wirkungsforschung

Als virtuelle Findmaschine im Netz misst ArgYou die von Usern gesuchten Inhalte. Als Online-Markforschungsunternehmen fokussiert sich ArgYou auf die digitale Markt- und Wirkungsforschung von Online-Kampagnen. ArgYou liefert dem Kunden somit als weltweiter Marktleader für systematische Angebots- und Nachfragemessung im Internet eine aussagekräftige Entscheidungsgrundlage zum Relaunch seiner eigenen Website und zur Optimierung von neuen Online-Kampagnen und Online-Strategien.

Innerhalb von zehn Tagen erstellt ArgYou dem Kunden eine detaillierte Markt- und Konkurrenzanalyse. Überall dort wo sich viele Nutzer im Netz tummeln gilt die Aussage: Zuerst die inhaltliche Nachfrage messen und erst dann die Kampagne lancieren. Die Tools von ArgYou helfen dabei.

Auszug von bereits durch ArgYou analysierten Medien Website:

  • 20 Minuten - ORF
  • AP - Persönlich
  • Aeschbacher - Publiconnect
  • Amazon - Publigroup
  • AOL - Publimag
  • Axel Springer - Pro7
  • Bertelsmann - Reuters
  • Blick - Rocketboom
  • Bluewin - RTL
  • BOL - SAT 1
  • Booknet - SRG - Schweizer Fernsehen
  • Buch.ch - SDA
  • CNN - Seven One Media
  • DPA - Spiegel
  • Disney - Stern
  • DRS - Sueddeutscher-Verlag
  • eDiePresse - Swissinfo
  • Edition Renteria - Tages Anzeiger
  • Focus - Time Warner
  • Gruner & Jahr - The Wall Street Journal
  • Lesen - VDI-Nachrichten
  • MTV - ZDF
  • MusicStar
  • NZZ Quelle: www.argyou.com

ArgYou misst die Wirkung von Sites quer durch allen Branchen

  • Automotive
  • Bildung
  • Börse
  • Chemie
  • Consulting
  • Handel
  • Energie
  • Finanzen
  • F & B
  • Immobilien
  • Industrie
  • Marktforschung
  • Markenartikel
  • Jobs
  • Medien
  • Möbel
  • Musik
  • Pharma
  • PR & Werbung
  • Sport
  • Suchmaschinen
  • Technologie
  • Telekommunikation
  • Tourismus
  • Transport & Verkehr
  • Versicherungen

Über die "ArgYou AG" | www.ArgYou.com

Die ArgYou AG ist eine in Baar (Kanton Zug) in der Schweiz nach schweizerischem Recht domizilierte Aktiengesellschaft. ArgYou hat sich als Firma auf digitale Markt- und Wirkungsforschung von online Kampagnen sowie auf Konkurrenzanalysen von Websites (Web-Analytics) spezialisiert.

Mit ihren eigens dafür entwickelten Forschungsmethoden, Soft- und Hardwaretools ist ArgYou weltweit führend auf dem Gebiet der Wirkungsmessung von digitalen Assets, Märkten, Cross-Media-Kampagnen und Medien im Internet. ArgYou verbindet erstmals erfolgreich für alle Werbeprojekte die Offline-Kampagne mit der Online-Kampagne.

ArgYou wurde Anfang 2006 gegründet. Die Firma kommerzialisiert spezifische Erfahrungen und Auftrags-Messungen in Form von Studien auf dem Gebiet der externen unabhängigen Bewertung der Wirkung sowie des Payback und ROI von digitalen Werten und Märkten. Die eingesetzten wissenschaftlichen Methoden und Technologien wurden seit 1994 kontinuierlich im Rahmen verschiedener universitärer Forschungsprojekte, u. a. auch an den Universitäten Genf, Bern, Zürich und der ETH sowie in den USA, weiterentwickelt. Die ArgYou AG setzt sich aus einem hoch qualifizierten internationalen Analystenteam für die digitale Inhaltsanalyse und einem renommierten Verwaltungsrat zusammen.

Geschäftsführer & Aufsichtsratspräsident: Dr. Christoph Glauser

Zur Person:

Dr. Christoph Glauser, 1964 in Bern geboren, studierte Geschichte, Politik- und Medienwissenschaften in Bern und Jura in Genf. Er war Lehrbeauftragter für Publizistik an diversen Universitäten und für "Organisational Learning" in Sozialpsychologie an der Uni Zürich, während sechs Jahren Forschungsleiter und Dozent an der ETH Zürich, 1997/98 Dozent an der communication school der university of Washington in Seattle. Derzeit ist er u.a. Lehrbeauftragter für Online-Forschung an der Universität Bern. Seit 1994 betreibt er ein eigenes Grundlagenforschungsinstitut für computerunterstützte Inhaltsanalysen (IFAA) in Bern. 2006 gründete er die ArgYouAG (Arguments for You).

Rückfragen & Kontakt:

ArgYou AG
Zugerstrasse 74
CH - 6341 Baar
Schweiz
T +41-41-767 08 28
E info@argyou.com
W http://www.argyou.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEF0001