Die führende B2B-Webshop-Lösung jetzt in Österreich: PopScan(R) setzt neue Standards im Online-Bestellwesen

Wien (OTS) - PopScan, eine E-Commerce-Lösung der Schweizer Sensational AG, ist die Top-Bestellsoftware für den B2B-Markt. Mit bereits 15.000 Anwendern erfolgreich im Einsatz, war es Zeit, auch den österreichischen Markt mit der hochautomatisierten, flexiblen Webshop-Lösung für smarte Zeitsparer auf Kunden- und Lieferantenseite zu versorgen.

PopScan ist von außen betrachtet eine übersichtliche, attraktive Webshop-Lösung für Handelsunternehmen: Ansprechende Artikelpräsentation, Promotion-Tools für die Startseite, automatische Archivierung, individuelle Vorlagen. Das Sensationelle an PopScan:
Die Barcode-Bestellung über handliche Miniscanner. Wer also früher im Lager Notizen machte und Kataloge auf Artikelnummern durchsuchte, nähert sich mit PopScan einfach dem gewünschten Produkt im Regal. Ist alles eingescannt, wird der Barcode-Scanner kurz an einen PC angeschlossen. Die gewünschten Produkte erscheinen umgehend mit Bild, die Bestellmenge kann ergänzt bzw. gegenüber der letzten Bestellung verändert werden. Die fertige Bestellung wird in Folge automatisch an den Lieferanten übermittelt.

Module für Extra-Effizienz - auch abseits von Bestellungen

Neben dem Fremdartikel-Modul - Stichwort "100 Lieferanten, eine Bestellung" - hält die Sensational AG für PopScan etliche weitere nützliche Tools bereit. Beispiele dafür: Das Statistik- oder das Marketing-Modul. Besonders beliebt: Das Inventur-Modul - denn der handliche Barcode-Scanner eignet sich zur Komfort-Inventur ohne Schreibblock oder Listen. Durch simples Scannen der lagernden Ware und Verbinden des Scanners mit einem PC ist das Inventar erfasst -und sein Wert fertig berechnet.

PopScan ist eine revolutionäre Win-Win-Lösung

Seit gut zehn Jahren und mittlerweile in über 15.000 Betrieben im Einsatz, ist PopScan zuverlässig praxiserprobt, einfach anzuwenden und nachweislich mit Kosten- und Zeiteinsparungen bei Lieferanten und deren Kunden verbunden. Weitere Effekte der täglichen PopScan Praxis:
die Minimierung von Fehlbestellungen, erhöhte Kundenbindung und maximierte Anwenderzufriedenheit. Besonders bewährt für leistungsstarke Webshops in den Branchen Lebensmittel & Non Food, Medizin & Dental sowie Industrie & Technik, garantieren flexible Individuallösungen perfekt abgestimmte Prozesse für jeden Bedarf und jede Branche. PopScan ist dabei kompatibel mit sämtlichen ERP-Systemen, wie SAP, und kann bestehende Webshop-Lösungen ohne Unterbrechung der Bestellvorgänge ersetzen.

"Und - wer hat's erfunden?" Die Sensational AG mit Hauptsitz in Zürich

Sensational wurde 2001 gegründet - mit dem Anspruch, eine wertgenerierende Anwendung für B2B-Märkte zu entwickeln. Bis heute im Besitz des Managements ist die Sensational AG Experte für mobile Datenerfassung, E-Commerce und Logistik, Webdesign und Datenbanklösungen sowie kundenindividuelle Software-Entwicklung.

Rückfragen & Kontakt:

Lukas Quadri, Geschäftsführer
Sensational AG, Am Europlatz 2 / Gebäude G, 1120 Wien
T: +43/1/71 72 81 12
M: info@popscan.ch
W: www.popscan.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | TWI0003