Gemini bringt Cloudian? Software Cloud-Speicherplattform für Dienstleistungsanbieter auf den Markt

Foster City, Kalifornien (OTS/PRNewswire) - - Amazon S3-Plattform bietet kostengünstige, schnelle Bereitstellung mit verbesserten Funktionen

Gemini Mobile Technologies(R) hat heute die Markteinführung der Cloudian-Software bekannt gegeben, einer Amazon S3-kompatiblen Cloud-Speicherplattform,
die
Dienstleistungsanbietern und Cloud-Betreibern die Möglichkeit bietet, verlässliche, mandantenfähige Datenspeichersysteme zu erstellen. Mit Hilfe einer NOSQL -Speicherschicht für maximale Flexibilität können Dienstleistungsanbieter heute zuverlässige und skalierbare Cloud-Speicherlösungen
anbieten, die kostengünstige Standardhardware nutzen, während die Vorteile einer grossen Bandbreite von Anwendungen im Amazon-Web-Services-Ökosystem genutzt werden.

Cloudian ist speziell auf die Anforderungen von hochvolumige und mandantenfähige/Multi-Rechenzentrum-Speicher für virtuelle Ressourcen, Gruppenunterstützung, Qualitätskontrolle der Dienste, Zugriffsrechte, Berichte und Abrechnung für öffentliche oder private Clouds zugeschnitten.

"Soziale Medien und das Internet-Geschäft erfordern weiterhin immer grösseree Datenspeicher-Laufwerke", so Kentaro Iemoto, Präsident von Clara Online, einer der innovativsten Dienstleistungsanbieter in Japan. "Cloudian ist eine schnelle und kostengünstige Lösung, die es uns ermöglicht, unseren Kunden ein breitgefächertes Angebot an Cloud-Speicher
optionen
von wenig bis sehr viel Speicherplatz zu bieten."

Die Cloudian-Plattform bietet eine vollständig verteilte Peer-to-Peer-Architektur ohne Single-Point-of-Failure. Das System skaliert problemlos von zwei Knoten bis hin zu Hunderten von Knoten über mehrere Rechenzentren und unterstützt Petabytes an Daten. Systembetreiber können heterogene Commodity-PC-Server für eine kostengünstige horizontale Skalierbarkeit nutzen. Neue Knotenerkennung und Datenausgleiche werden automatisch ohne Betriebsunterbrechung durchgeführt.

Cloudian bietet eine robuste und flexible Management-Schnittstelle, die eine Vielzahl von Abrechnungs- und Lizenzmodellen enthält.

Schlüsselfunktionen

- Kostengünstiges SLA-Management: kombiniert Cluster-Installationen mit den SLAs des Kunden und beinhaltet Multi-Rechenzentrumsreplizierung.

- Replizierung und Multi-Rechenzentren: Fehlertoleranz und Multi-Rechenzentrumsunterstützung ermöglicht den Anwendern die Bereitstellung einer Disaster-Recovery-Funktion für Kunden.

- Einfache und erschwingliche Skalierbarkeit: Architektur bietet einen "Plug&Play"-Ansatz. Automatische Belastungsumverteilung ermöglicht zusätzliche Kapazitäten, die sofort hinzugefügt werden können.

- Kostengünstige Systemanforderungen: benötigt lediglich Commodity-Server und ist für ein gutes Preis-/ Leistungsverhältnis für eine breite Palette an Hardware konzipiert.

- Fortschrittliche S3 REST API-Funktionen: ermöglicht eine nahtlose Interoperabilität von Anwendungen für Amazon S3-basierte Speicher-Clouds.

- High Availability und Disaster Recovery: integrierte Failover-Einstellungen stellen, dass ein Server-Ausfall keinen Einfluss auf die Verfügbarkeit oder Integrität von Daten hat. Die Daten werden auf mehreren Servern im Cluster repliziert.

- Multi-Rechenzentrums-Replizierung: die Anzahl der Kopien wird durch System- und Gruppen-Administratoren verwaltet. Administratoren können den Wert der Replizierung einstellen, um SLA- und Kostenziele zu erreichen.

- Zugangskontrolle: bietet Gruppen- und Nutzer-Level-Zugangskontrolle für Objekte und ermöglicht Festspeicher oder Schreib-Lese-Speicher-Zugriff für Objekte.

- QoS-Kontrolle:bietet Gruppen- und Nutzer--Level-Zugangskontrolle des gesamten Speichers.

- Integriertes Abrechnungs- und Management-System: Aufruf-Daten je System, Gruppen und Nutzer verfügbar. Unterstützt mehrere Abrechnungs- und Abo-Erlösmodelle. Serviceklassen-Einstellungen gewähren vordefinierte Rechnungseinstellungen. Bietet nutzerbezogene Berichte für Abrechnung nach Nutzung.

- Kontensegmentierung: jedes Konto ist auf dem Cluster logisch segmentiert. Konto-Daten sind nur für Benutzer oder einen Gruppen-Administrator verfügbar.

"Cloudian wurde entwickelt, um Service-Providern die Bereitstellung einfach zu bedienender, gut unterstützter, und erschwinglicher Cloud-Speicher-Lösungen
zu ermöglichen", so Giorgio Propersi, Geschäftsführer von Gemini für Nord- und Südamerika und den EMEA-Raum. "Mit der Cloudian S3-kompatiblen Plattform
können
öffentliche und private Cloud-Anbieter wichtige strategische Entscheidungen hinsichtlich der Erstellung einer äusserst zuverlässigen Cloud-Speicher-Umgebung treffen, zusammen mit der Nutzung kostengünstiger Standard-Infrastruktur."

Bitte besuchen Sie die folgende Webseite für weitere Details zu Cloudian: http://www.geminimobile.com/cloud-solutions/cloudian.php

Eine Cloudian-Evaluierung kann hier angefordert werden:
http://www.geminimobile.com/cloud-solutions/cloudian_eval_agr.php5

Informationen zu Gemini Mobile Technologies

Gemini Mobile Technologies wurde 2001 gegründet ( http://www.geminimobile.com) und ist weltweit führend in der Entwicklung und im Aufbau sogenannter "Big Data"-Lösungen für Dienstleistungsanbietern weltweit. Die Software-Plattform-Lösungen von Gemini nutzen HyperScale (R)-Technologie, eine extrem leistungsfähige und sehr modulare Architektur, die Mobilfunkanbietern, ISPs und Cloud-Service-Anbietern Lösungen bieten, die bezüglich Flexibilität, Skalierbarkeit und niedrige Kosten Massstäbe gesetzt haben. Zu den Kunden von Gemini gehören unter anderem Alcatel-Lucent, Vodafone, Nextel, SoftBank und Telecom Italia. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Foster City, Kalifornien, und betreibt Niederlassungen in Japan und China.

Cloudian(TM) ist die Handelsmarke von Gemini Mobile Technologies, Inc. und K.K.

Rückfragen & Kontakt:

Susan Lehman +1-510-832-6006 susan@rockpointpr.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | PRN0005