UPC Austria durchbricht die Internet Schallmauer: 1,3 Gbit/s

Wien (OTS) - Beweis geliefert: Fiber Power Netz bestens für die Zukunft gerüstet

- Mit HFC-Netz (Glasfaser und Koaxial) höhere Geschwindigkeiten als bei schon präsentierten Glasfaser-Lösungen

UPC beweist eindrucksvoll die Zukunftsfähigkeit des Fiber Power Netzes. Im Rahmen eines Feldversuchs erzielte UPC eine unglaubliche maximale Internetgeschwindigkeit von rund 1,3 Gigabit pro Sekunde -über ein Netz bestehend aus Glasfaser und konventionellem Koaxialkabel. Damit wurden Daten um ein Vielfaches schneller durch das UPC-Netz gejagt, als dies bei den schnellsten DSL-Angeboten möglich ist: Der Beweis für die Zukunftssicherheit des Fiber Power Netzes von UPC.

Gemäß dem olympischen Leitsatz "Schneller, höher, weiter ..." bewegt UPC seit jeher den österreichischen Telekommunikationsmarkt. Als Pionier für Internet Breitbandangebote hat UPC wiederholt Innovationsstärke bewiesen und den technologischen Fortschritt angeführt. Und so reiht sich auch der jüngste Erfolg nahtlos in diese Geschichte ein - UPC drehte heute die Internet-Geschwindigkeiten nochmals höher. In einem Testaufbau ließ UPC Daten mit fantastischen 1,3 Gigabit pro Sekunde durch sein Fiber Power Netz sausen und übertraf dabei alle Erwartungen. Mit dieser Geschwindigkeit lassen sich beispielsweise ein HD-Film in weniger als zwei Minuten oder mehr als 100 Lieblings-Songs in weniger als fünf Sekunden herunterladen.

Tatkräftig und leistungsstark

Für den Leistungstest hat UPC eng mit ARRIS als Technologie-Partner zusammengearbeitet, um den bei diesem Testversuch nötigen Datendurchsatz zu erreichen. Nicht nur Modems, sondern auch Endgeräte wie Laptops und WLAN-Netzwerkelemente sind heute noch nicht für derart hohe Bandbreiten gerüstet. So wurde der Rekordversuch unter anderem erst dank neuester ARRIS Elemente möglich.

Bereit für die Zukunft - schon heute

Der Zeitpunkt für eine kommerzielle Einführung solch hoher Geschwindigkeiten ist zurzeit noch nicht absehbar. Der erfolgreiche Test beweist jedoch: Durch die hohen Investitionen in den letzten Jahren verfügt UPC heute über ein Telekommunikationsnetz für absolute Höchstleistungen. Diese hochqualitative Breitband-Infrastruktur erlaubt bereits heute superschnelle Internetgeschwindigkeiten. So bieten die Fiber Power Internetangebote von UPC Download-Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s. Dazu Thomas Hintze, Vorsitzender der Geschäftsführung von UPC Austria: "Unsere Netzinfrastruktur steht glänzend da. Mit unserem technologisch hochqualitativen Fiber Power Netz sind UPC-Kunden bereits heute für die Ansprüche von morgen gerüstet. Dieser Test zeigt, dass unsere Glasfaser-Koaxial-Struktur dafür bereit ist, Geschwindigkeiten von über 1 Gbit/s zu erreichen. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit unseren Partnern aus der Chiptechnologie und unseren Systemlieferanten derart leistungsfähige Produkte in Zukunft auf den Markt zu bringen."

Über UPC

UPC, ein führender Anbieter von Breitband Internet-, TV- und Telefon-Services in Österreich, ist eine konsolidierte Tochterfirma von Liberty Global, Inc. und Teil der UPC Broadband Division.
Ca. 90 % aller österreichischen Haushalte und Unternehmen (Stand 31.12.2010) liegen im Versorgungsgebiet (mittels eigener Kabelnetzinfrastruktur, entbündelter Leitungen oder anderer DSL-Dienstleistungen) von UPC. Basierend auf den operativen Kennzahlen per 30.6.2011 versorgt UPC in Österreich 692.000 Kunden mit 1.301.000 Diensten, diese beinhalten 519.000 TV-Kunden, 443.000 Breitband Internet-Kunden und 340.000 Festnetztelefon-Kunden. Die Vision der Firma beruht darauf, dass diese fantastische aber oft komplexe digitale Welt für jedermann zugänglich sein sollte. Die Mitarbeiter von UPC Broadband in Europa sind bestrebt, das zu ermöglichen, indem sie Einfachheit und die menschliche Komponente in all ihre Tätigkeiten einbauen. www.upc.at

Über Liberty Global

Der führende internationale Kabelnetzbetreiber Liberty Global bietet hoch entwickelte Dienstleistungen aus den Bereichen Video, Voice und Breitband Internet an, um seine Kunden mit der Welt der Unterhaltung, Kommunikation und Information zu verbinden. Per 30.6.2011 betreibt Liberty Global sein hochmodernes Breitband-Kommunikationsnetz in 14 Ländern - vorwiegend in Europa, Chile und Australien, das 18 Millionen Kunden nutzen. Liberty Globals Geschäftsfelder umfassen auch bedeutende Medien- und Programmunternehmen wie Chellomedia in Europa. www.lgi.com

Rückfragen & Kontakt:

UPC Austria Services GmbH
Mag. (FH) Siegfried Grobmann
Pressesprecher
Tel.: +43 (1) 960 68 0
presse@upc.at
www.upc.at www.upcbusiness.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | UPC0001