NTT Com führt UCaaS-Plan ein und erweitert SIP-Trunking-Bereich für seinen Unified Communications-Dienst

Tokio (OTS/PRNewswire) - NTT Communications Corporation (NTT Com) hat am 30. August bekannt gegeben, dass sein Arcstar(TM) Unified Communications-Dienst den UCaaS (Unified Communications as a Service)-Plan einführen wird, um Kunden von Arcstar(TM) Global IP-VPN das Verwenden multipler Kommunikationsfunktionen je nach Bedürfnissen und Situation auf einer flexiblen Cloud-Basis zu erlauben. Ab dem 31. August wird der Dienst weltweit schrittweise eingeführt. Gleichzeitig wird NTT Com die Abdeckung des SIP Trunking-Plans ausweiten, ein qualitativ hochwertiger, kostengünstiger externer Einwahldienst, der im Mai dieses Jahres in Singapur ins Leben gerufen wurde, und zwar auf 15 Länder, darunter Australien und das Vereinigte Königreich, und ab März 2012 auf 30 Länder.

Durch die schnelle Globalisierung können multinationale Unternehmen heutzutage nicht umhin, schnelle und flexible Antworten auf die Bedürfnisse der sich wandelnden Geschäftswelt zu finden. Der neue UCaaS-Plan unterstützt die Unternehmen hierbei, in dem von IP-Telefonen und Instant/Voice-Messaging bis hin zu Statusüberprüfung und Telefon/Video/Web-Konferenzen über vielerlei Geräte, darunter Festnetztelefone, PCs und Smartphones, alles kombiniert werden kann. Der Plan verwendet die Plattform Cisco Hosted Collaboration von Cisco Systems Inc.

Mit dem UCaaS-Plan können die Kunden Systemaufbau und Verwaltung kombinieren, was normalerweise in jedem Land individuell geregelt ist. Ergebnis ist eine effiziente und nahtlose Kommunikation zwischen den weltweiten Niederlassungen in unterschiedlichen Ländern. Anrufe auf die unterschiedlichen Geräte eine Kunden wie ein Festnetztelefon im Büro oder ein Mobiltelefon können in eine einzige Nummer integriert werden, so verpasste Anrufe oder eine unterbrochene Verbindung verhindert werden können. Funktionen wie Statusüberprüfung und Konferenzschaltungen können ebenfalls integriert werden, so dass die Kunden verschiedene Arbeitsstile mit dem besten Kommunikationsinstrument kombinieren können.

Mit dem Cloud-basierten UCaaS-Plan können Kunden Kosten für Aufbau, Betrieb und Wartung einer PBX-Anlage sowie Nutzung eines Rechenzentrums sparen. Ausserdem erlaubt der Plan flexible Nutzung, ein Umlagesystem, was On-Demand-Nutzung und Einführungsstudien ermöglicht. Die monatliche Gebühr für den Dienst beginnt bei 400 USD je Unternehmen, bei 90 USD je Standort und bei 10 USD je ID. Es kommen zusätzliche Gebühren für den VPN-Dienst von NTT Com hinzu.

Während der UCaaS-Plan festgesetzte Tarife der internen Kommunikation zwischen den Niederlassungen weltweit gewährt, bietet der SIP-Trunking-Plan geringere Gebühren für externe Anrufe nach Übersee, die in der Regel einen erheblichen Kostenfaktor für Unternehmen darstellen.

NTT Com plant die weitere Ausweitung des SIP-Trunking-Plan ab März 2012.

"Mit der Cisco Hosted Collaboration Solution bietet Cisco den Partnern das Angebot Cloud-basierter Lösungen, die den Kunden unerreichte Flexibilität bieten", so Bob Gault, Vice President für Worldwide Partner Organization bei Cisco. "Wir freuen uns auf die enge Zusammenarbeit mit NTT Communications, um den Kunden weltweit die Entwicklung neuer Technologien zur Zusammenarbeit zu ermöglichen, mit denen sie ihre Geschäftsprozesse verbessern können."

"Mit der renommierten Cisco Hosted Collaboration Solution als Plattform hat NTT Com sein Ziel, einen Cloud-basierten vereinheitlichten Kommunikationsdienst weltweit einzurichten, erreicht", so Masahiro Wakai, Senior Vice President von NTT Com. "Vor dem Hintergrund unseres Ziels, ein 'Global ICT Partner' zu werden, werden wir auch weiterhin verlässliche, weltweit nahtlose ICT-Dienste bieten, die stets verbessert werden", fügte er hinzu.

Besuchen Sie http://www.cisco.com/en/US/netsol/ns1086/index.html für weitere Informationen zu Cisco Hosted Collaboration Solution.

Weitere Informationen zur NTT Communications Corporation erhalten Sie unter http://www.ntt.com/index-e.html

Rückfragen & Kontakt:

(Herr) Kiyotaka Matsuoka, (Frau) Yukari Nomura, oder (Frau) Shisei Ooshima, Voice und Video, NTT Communications Corporation
Tel.: +81-50-3771-6026, E-Mail: ubi-voip@ntt.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | PRN0014