SIX Card Solutions unterstützt Raiffeisen bei der Ausgabe der ersten kontaktlosen Kreditkarten in Österreich

Zürich (OTS) - Das kontaktlose Bezahlen ist weltweit auf dem Vormarsch. Damit werden Zahlungen an der Kassa nicht nur einfacher für Kunden und Händler, sondern auch sicherer und schneller als Zahlungen mit Bargeld. Um Finanzinstitutionen bei der Ausgabe von kontaktlosen Karten zu unterstützen stellt Cetrel, das Kompetenzzentrum für Kreditkarten-Processing von SIX Card Solutions, bereits seit längerem europaweit eine flexible, technologisch innovative Plattform bereit. Seit heute nutzt nun auch Raiffeisen Bank International (RBI) diese Lösung und bringt mit Unterstützung von SIX Card Solutions die erste kontaktlose Kreditkarte nach Österreich.

SIX Card Solutions wickelt schon bisher Prepaid-Kartenprogramme in Österreich und Deutschland für die Raiffeisen Bank International (RBI) ab. Dank der innovativen Lösung können Karteninhaber von speziellen Funktionen wie PIN-Wahl, persönlichem Kartendesign, sicherem Bezahlen im Internet sowie Guthabenabfragen mittels SMS profitieren. Darüber hinaus nutzt RBI die Systeme von SIX Card Solutions für die Ausgabe von Kreditkarten in Österreich wie z.B Kreditkarten mit Meilenfunktion für AirBerlin & NIKI.

Die erfolgreiche Partnerschaft zwischen SIX Card Solutions und Raiffeisen Bank International in Österreich hat sich auch bei der aktuellen Einführung von kontaktlosen Kreditkarten bekräftigt:
"Dieses neue Produkt konnte sehr einfach auf unserer modernen Processing-Plattform aufgesetzt werden. Wir freuen uns, RBI damit zur Ausgabe der ersten kontaktlosen Karten in Österreich verholfen zu haben.", sagt Luc Holper, Vice President Issuing bei Cetrel. Durch die Verwendung der MasterCard(R) PaypassTM Technologie können Zahlungen von Kleinbeträgen unkompliziert und schneller als Bargeld abgewickelt werden. Die notwendige Sicherheit wird dabei durch den Einsatz von verschlüsselter Funktechnologie gewährleistet. Zusätzlich bieten kontaktlose Karten den Vorteil, dass die Karte während des gesamten Bezahlvorgangs nicht aus der Hand gegeben werden muss. Durch den Einsatz von Dual-Interface Technologie ist auch das sichere Bezahlen mit Chip und PIN für grössere Beträge sowie ATM-Behebungen möglich. Somit können die Karten auch auf allen Terminals verwendet werden, die noch nicht für das kontaktlose Bezahlen aufgerüstet sind.

Als verlässlicher Bankkarten-Prozessor und Marktführer in der Schweiz, in Österreich und Luxemburg, bietet SIX Card Solutions umfassende und innovative Issuing Processing-Lösungen für das bargeldlose Zahlen für den europäischen Markt an. Sie stellt den effizienten und sicheren Zahlungsablauf für Emittenten von Karten sowie die Karten-Akzeptanz bei Einzelhändlern für länderübergreifende Kartenprogramme mit moderner, flexibler Systemarchitektur sicher.

SIX Card Solutions

SIX Card Solutions ist in der Schweiz, in Österreich und Luxemburg führend in der Verarbeitung von Kredit-, Debit- und Kundenkarten. Sie entwickelt und betreibt eine offene Plattform für kartenbasierte Zahlungstransaktionen. Zusammen mit fünf Niederlassungen im Ausland erbringt SIX Card Solutions Dienstleistungen im Bereich Payment & Clearing in 27 Ländern. Kunden sind nationale und internationale Partner des bargeldlosen Zahlungsverkehrs: Merchants, Acquirer, Kartenherausgeber und Finanzinstitute. www.six-card-solutions.com

Cetrel

Cetrel ist das Kompetenzzentrum für Kreditkarten-Processing von SIX Card Solutions. Als führender Bankkarten-Prozessor mit Sitz in Luxemburg bietet CETREL umfassende Lösungen für das bargeldlose Zahlen an. CETREL stellt den reibungslosen Zahlungsablauf für Emittenten von Karten sowie die Karten-Akzeptanz bei Einzelhändlern sicher. Die Fachkenntnisse, welche CETREL seit ihrer Gründung im Jahr 1987 aufbauen und stetig verbessern konnte, werden von VISA und MasterCard als führend eingestuft. Sie erlaubten der Firma in den letzten Jahren, neue Kunden auch ausserhalb Luxemburgs zu gewinnen. Gleichzeitig bietet CETREL in zunehmendem Masse neue und innovative Finanz-IT-Dienstleistungen für Banken an und sichert damit sämtlichen Akteuren auf dem Finanzplatz Luxemburg klare Vorteile im internationalen Wettbewerb. CETREL ist seit Januar 2009 eine Aktiengesellschaft, deren Aktienkapital von den Hauptbanken des Finanzplatzes, Post- und Telekommunikationsunternehmen sowie von SIX Group gehalten wird. www.cetrel.lu

SIX Card Solutions und Cetrel sind Unternehmen von SIX Group. Diese bietet weltweit erstklassige Dienstleistungen in den Bereichen Wertschriftenhandel und -abwicklung sowie Finanzinformationen und Zahlungsverkehr. www.six-group.com

Rückfragen & Kontakt:

SIX Card Solutions AG
Bernhard Wenger, Media Relations
Tel.: +41 58 399 2675
Fax: +41 58 499 2710
E-Mail: pressoffice@six-group.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEF0004