Wunderwuzzis oder nur Klischee: Wie die digitale Generation wirklich tickt

Wie verändert die "Internet Generation" Alltag und Arbeitswelt? Darüber diskutieren Expertinnen und Experten am 28. Juli in Wien

Wien (OTS) - Die sogenannten "digitalen Eingeborenen" müssen viel ertragen: Sie werden ständig aus dem Hut gezaubert und als Vorbild angeführt, wenn eine Technologie für den Durchschnittsnutzer zu kompliziert ist oder der "alten" Generation neue Nutzungsmethoden und Verhaltensweisen näher gebracht werden sollen.

Aber was ist so anders an den ab Mitte der 80er Jahre Geborenen, die jetzt auf den Arbeitsmarkt drängen? Müssen sich Unternehmen wirklich an sie und ihre Gewohnheiten anpassen? Auf was ist im HR-Bereich oder bei der Produktentwicklung zu achten?

Deutet die Nutzung von Facebook oder der geübte Umgang mit Spielkonsolen schon auf "digitale Reife" hin? Was konkret macht diese Generation so besonders? Oder sind das ohnehin alles nur Klischees?

Antworten darauf geben folgende Expertinnen und Experten bei einer Podiumsdiskussion der APA-E-Business-Community am 28. Juli in Wien:
Roland Strilka (GfK Austria), Chris Budgen (diamonddogs), Gerhard Laga (WKO), Alf Netek (Kapsch), Susanne Ostertag (Microsoft Österreich), Michael Wilfing-May (Navax).

Die Plattform

Soziale Netzwerke, mobiles Marketing und Software als Dienstleistung: Die IT-Welt dreht sich immer schneller. Die seit 2001 existierende E-Business-Community (EBC) hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, Wissen über aktuelle Themen aus der Branche zu vermitteln und Geschäftskontakte zu erleichtern.

Veranstaltet von APA-MultiMedia, dem Partner für multimedialen Content und redaktionelles Outsourcing, bildet die EBC ein schlagkräftiges Netzwerk für erfolgreiches E-Business. Monatliche Veranstaltungen, bei denen sowohl Impulsreferate als auch Fachvorträge und Podiumsdiskussionen Platz haben, bilden die ideale Plattform für Erfahrungs- und Meinungsaustausch.

Die Partner-Unternehmen der E-Business-Community sind:

EBC: Wunderwuzzis oder nur Klischee: Wie die digitale Generation
wirklich tickt


Happy Hour: ab 18.30 Uhr
Podiumsdiskussion: 19.30 - 21.00 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung bitte an: ebc@apa.at

Datum: 28.7.2011, um 18:30 Uhr

Ort:
Haus der Musik Vortragssaal, Dachgeschoß
Seilerstätte 30, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

APA-E-Business-Community
Barbara Rauchwarter
Tel.: +43/1/360 60-5700
ebc@apa.at
Web: http://ebc.apa.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | MMM0002