APA-IT-Challenge: Einreichfrist bis 15. Juli verlängert

Innovationspreis rund um Content & Multimedia ausgeschrieben - 2 x 5.000 Euro Preisgeld - Einreichungen unter www.apa-it.at/challenge

Wien (OTS) - Die APA-IT ist wieder auf der Suche nach Start-ups
und Studierenden, die sich der APA-IT-Challenge 2011 stellen. Um noch mehr jungen und aufstrebenden IT-Profis die Teilnahme an dem Innovationspreis zu ermöglichen, wurde die Einreichfrist um zwei Wochen auf 15. Juli ausgedehnt. Bewerbungen sind unter www.apa-it.at/challenge möglich. Der Award prämiert neuartige Lösungen im Umgang mit digitalen Inhalten und soll den Gewinnern eine Starthilfe für ihre Projekte und Entwicklungen geben.

Gründerinnen, Jungunternehmer, Universitäts- und FH-Studenten sind eingeladen, ihre Konzepte einzureichen und sich für den pro Kategorie mit 5.000 Euro dotierten Preis zu bewerben. Die Projekte können sich mit der Verwaltung, Darstellung, Vernetzung oder dem Management von digitalen Inhalten beschäftigen - Beispiele hierfür sind etwa die Bereiche Social Media, Collaboration, Video, Audio, mobile Anwendungen, Datenbank-Systeme, Bilderkennung und -verwaltung, Suchtechnologien, Streaming-Media-Technologien, Content-Verteilung sowie diverse damit verwandte Themen.

Eine Fachjury bewertet die eingereichten Projekte in einem mehrstufigen, anonymisierten Prozess nach technologischen und wirtschaftlichen Kriterien sowie dem Innovationsgrad. Für die Jury konnten dieses Jahr u.a. folgende Expertinnen und Experten gewonnen werden: Markus Costabiei (Tech2B), Christian Eder (ORF), Philipp Graf (WKO), Gerlinde Hinterleitner (derstandard.at), Aleksandra Schmid (MobileMonday Austria), Hannes A. Schwetz (Austria Wirtschaftsservice), A Min Tjoa (TU Wien), Maria Zesch (T-Mobile Austria) und Gerald Klima (APA-IT).

Die Gewinnerinnen und Gewinner werden bei einer festlichen Verleihung im Herbst 2011 bekanntgegeben und prämiert. Im vergangenen Jahr durften sich Florian Eckkrammer für sein Dissertationsprojekt "A-SIA" und das Unternehmen "Spectralmind" für sein Programm "sonarflow" über die Auszeichnung freuen.

Service: Einreichungen, Teilnahmebedingungen, Bewertungskritierien und Infos unter www.apa-it.at/challenge

Rückfragen & Kontakt:

APA - Austria Presse Agentur
Barbara Rauchwarter
Unternehmenssprecherin
Leiterin Marketing & Kommunikation
Tel.: +43/1/360 60-5700
E-Mail: barbara.rauchwarter@apa.at
http://www.apa.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | AIT0002