Energie-IT- & Daten-Management-Experten versammeln sich zum ersten digitalen Symposium

London (OTS/PRNewswire) - Zum ersten Mal werden sich 15 Experten
aus den Bereichen Daten-, Wissens- und Informations-Management der weltweit progressivsten Energieversorgungsunternehmen zusammenschliessen, um an einem einzigartigen Online-Symposium teilzunehmen. Ziel der Konferenz ist die Identifizierung und Lösung der wichtigsten Probleme, mit denen sich die IT- und Daten-Infrastruktur in der Energiewirtschaft konfrontiert sieht.

Im Gespräch über die Veranstaltung sagte Tim Haidar, Chefredakteur von Oil and Gas IQ: "Im Jahr 2011 liegt die Datenmenge an Informationen, die die Menschheit speichern kann, bei mindestens 295 Exabyte. Diese Zahl ist 315 Mal höher, als die Anzahl an Sandkörnern, die es auf der Welt gibt. Und wie viele dieser Informationen fliessen durch den globalen Öl- und Gassektor? Innerhalb von fünfzig Jahren hat sich die Menschheit von Papier und Lochkarten zu den Weiten digitalisierter Ölfelder in Echtzeit entwickelt. In welche Richtung werden wir als nächstes gehen?"

Die Veranstaltung wird sich den wichtigsten Fragen widmen, die die Industrie derzeit bewegen, so unter anderem die Herausforderung von Datenmanagement- Programmen, die sich über mehrere Länder erstrecken, das Design sowie der Betrieb von Daten- und Informationsmanagement-Systemen, welche Dokumentenmanagement und Daten-Informationen umfassen, sowie Massnahmen für die Implementierung eines neuen Standardisierungs-Protokolls.

Gareth Pearce, Director bei Energy IQ, sagte in Bezug auf die Veranstaltung: "Effizientes und sicheres Datenmanagement war noch nie so wichtig und prozessentscheidend. Der Geschäftsnutzen ist selbsterklärend: Im 21. Jahrhundert, welches von Öl und Gas bestimmt ist, ist die Integrität digitaler Vermögenswerte genauso wichtig wie die physischer Vermögenswerte."

Zu den Teilnehmern zählen George Rorie (SHELL EUROPE), Tore Hoff (STATOIL), Jim Crompton (CHEVRON) sowie Vertreter von Saudi Aramco, Energistics, PIDX, IEF, KPC und Total. Das Treffen ist für den 18. August 2011 vorgesehen.

Die Veranstaltung wird online übertragen auf:

https://www.datamanagementonline.org/?&campaign=PR&mac=OGIQ_ONLIN
E_EVENT_IQ

Redaktionelle Anmerkung

Über Oil & Gas IQ

Oil and Gas IQ ist ein führendes informationsbasiertes Portal, welches sich für die Förderung der Entwicklungen in der Öl- und Gasindustrie sowie die konstante Weiterbildung seiner Mitarbeiter engagiert. In über 100 Veranstaltungen pro Jahr mit den Schwerpunkten Technik und Strategie, welche in ganz Europa, Asien, den USA und dem Nahen Osten stattfinden, bilden wir über 5.000 strategische und praktische Führungskräfte aus. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Oil and Gas iQ http://www.oilandgasiq.com. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, die aktuellsten Nachrichten bezüglich der Veranstaltung auf Twitter (http://twitter.com/OilandGasiQ) sowie Facebook ( http://www.facebook.com/ OilandGasiQ
[http://www.facebook.com/madblogawards ) einzusehen.

Über IQPC

IQPC Ltd - IQPC hat sich einen guten Ruf mit der Veranstaltung branchenspezifischer Tagungen, Seminare sowie interner Schulungsprogramme höchster Qualität erarbeitet. Unser Ziel ist es, Führungskräfte über die aktuellsten Trends, technologische Entwicklungen und regulatorischen Rahmenbedingungen ihrer Branche stets auf dem Laufenden zu halten.

+44(0)207-368-9300, E-Mail: enquire@iqpc.co.uk

Rückfragen & Kontakt:

Für weitere Informationen, wenden Sie sich bitte an: SumitDutta,
+44(0)20-7368-9300, sumit.dutta@iqpc.co.uk; Tim
Haidar,+44(0)20-7368-9527, timothy.haidar@iqpc.co.uk. 129 Wilton Road
| Victoria |London | SW1V 1JZ, Tim Haidar, +44-20-7368-9527.
+44(0)207-368-9300,E-Mail: enquire@iqpc.co.uk

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | PRN0014