Die Revolution der mobilen Datenerfassung für sichere Lebensmittel

Die Firma novu.track GmbH aus Weißkirchen in der Steiermark schafft den 2. Platz beim Constantinus AWARD 2011, der AWARD für die besten innovativsten IT-Projekte Österreichs.

Weisskirchen (OTS) - 70 Jurymitglieder aus Wirtschaft und
Forschung haben nach strengen Richtlinien das Produkt "novu.check mobile und innovative Datenerfassung" nach Innovation, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit bewertet.

Das Projekt "novu.check" umfasst die mobile digitale Erfassung und Dokumentation von Lebensmittel während der Produktion über die Logistik zur Verarbeitung bis hin zum Konsumenten. "Wir setzen auf neue Technologien wie zB. das Apple iPad und stellen damit die ganze Lebensmittelkette sicher und transparent", so Gerhard Hartleb Geschäftsführer von novu.track.

"Landwirte können aufatmen, Kontrollen für Produktionsstandards werden mit dem System novu.check einfacher und transparenter. Für das bedenkenlose Konsumieren von Lebensmittel sind mit dem System "novu.check" bestehende Sicherheitslücken in der ganzen Lebensmittelkette erkannt und beseitigt worden", hebt Gerhard Hartleb hervor.

Zu den bestehenden Kunden von novu.track gehören Toni`s Freilandeier, KAT Kontrollstelle für Artgemäße Nutztierhaltung e.V. Deutschland, Bonn; Verein "Österreichische Eierdatenbank"; KONTROLLSTELLE für artgemäße Nutztierhaltung GmbH
Der Constantinus Award ist Österreichs großer Beratungs- und IT-Preis. Der Wettbewerb fand heuer bereits zum neunten Mal statt. Beim Constantinus Award stellen Österreichs Beratungs- und IT-Unternehmen ihre qualitativ hochwertigen Leistungen unter Beweis.

Rückfragen & Kontakt:

Geschäftsführer Gerhard Hartleb - novu.track GmbH
Fisching 11 - A-8741 Weisskirchen Handy: +43-664-2405368
Email: office@novutrack.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEF0010