A1 schlägt neues Kapitel der österreichischen Kommunikationsgeschichte auf: Alles aus EINER Hand

Wien (OTS) -

  • A1 neu vereint das Beste aus den beiden Welten Mobilfunk und Festnetz auf Basis einer leistungsstarken Infrastruktur und intelligenter Produkte
  • Kunden profitieren von umfangreichen Kommunikationslösungen aus einer Hand: Internet, Mobilfunk, Festnetz, IT-Lösungen und TV
  • Launchangebot A1 Smart Kombi mit gratis iPhone und Breitband Internet für zuhause

"In der modernen Kommunikationswelt wollen Kunden nicht überlegen, wo sie Breitband-Internet oder Smartphones kaufen können. Sie wollen EINEN Anbieter. Gefragt ist ein Angebot bestehend aus intelligenten Lösungen", so Hannes Ametsreiter, CEO A1 und Telekom Austria Group. "Unsere neue Marke ist dafür ein klares Zeichen an unsere Kunden. Unser Angebot in den neuen A1 SHOPS ist weitaus größer als bei jedem anderen Telekommunikationsunternehmen." A1 neu vereint nun Festnetz und Mobilfunk und leistet das Beste aus beiden Welten: hohe Bandbreite und größtmögliche Mobilität in der Kommunikation.

A1 im neuen Design

Am Pfingstwochenende hat Österreichs größtes Kommunikationsunternehmen das Rebranding der neuen Marke vollzogen:
Shops, Onlineauftritt, Werbung, Servicecenter und Fuhrpark treten nun im neuen flexiblen Design auf. Mit den verschiedenen Logos folgt das Unternehmen den Lebenswelten seiner Kunden. Die unterschiedlichen Oberflächen des A's spiegeln die Vielfalt der Bedürfnisse der Kunden wider. Die Zahl Eins als visueller Anker steht für "Alles aus einer Hand" und symbolisiert Verlässlichkeit und Stabilität. Die neue Marke wirkt sich nicht auf bestehende Verträge aus. Der Vertragspartner für die Kunden bleibt weiterhin die A1 Telekom Austria AG

Einfacher und komfortabler

"Für unsere Kunden bedeutet A1 neu, dass alles einfacher und komfortabler wird", erklärt Alexander Sperl, Chief Commercial Officer A1. "Visuelle Kernelemente der neuen Marke sind unsere neu designten Shops und das Webportal www.a1.net. Mit innovativen Features wie interaktiven Bewertungen von Usern, Online Beratung via Sales Chat oder multimedialen Tutorials sind wir in der Online-Welt noch näher am Kunden", erläutert Sperl.

Auch die A1 SHOPS sind im komplett neuen Design: zukunftsweisende Präsentationsflächen, der Service klar im Mittelpunkt. Noch einfacher wird auch die Produktwelt mit einer einheitlichen Namensgebung. Bei Fragen und für weitere Informationen hat der Kunde nun einen Ansprechpartner des A1 Service Teams unter 0800 664 100 sowie online unter www.a1.net.

Zum Start von A1 gibt's die A1 Smart Kombi: Gratis iPhone und mehr Mit dem Launch der neuen Marke bietet A1 eine innovative Produkt-Kombi, welche die One-Brand Strategie auf Produktebene verdeutlicht. Die A1 Smart Kombi ermöglicht es Kunden unlimitiertes Breitband-Internet für zuhause, einen Smartphone Tarif inklusive 1.000 Minuten Sprachtelefonie, 1.000 SMS und unlimitiertes Datenvolumen für Surfvergnügen auch unterwegs zu kombinieren. "Die A1 Smart Kombi ist ein einzigartiges Angebot und bietet noch ein zusätzliches Highlight: Das aktuelle iPhone 4 ist gratis mit dabei", kündigt Sperl an. Diese A1 Smart Kombi ist auf 10.000 Stück limitiert, ab 20. Juni 2011 erhältlich und kostet 34,90 Euro pro Monat . "Unsere A1 Smart Kombi zeigt den Weg in die Zukunft der Kommunikation und die ist ganz klar konvergent", so Sperl.

Telekom Austria Group: Konvergenz als Wachstumstreiber

Mit dem Zusammenführen der beiden Unternehmen mobilkom austria und Telekom Austria zu A1 hat Österreichs führendes Kommunikationsunternehmen den logischen Schritt hin zur Konvergenz vollzogen. A1 ist damit auch Vorreiter innerhalb der Telekom Austria Group. Die internationale Gruppe treibt auch außerhalb Österreichs die Konvergenz von Festnetz- und Mobilkommunikation voran, aktuell mit der Akquisition des kroatischen Kabelnetzanbieters B.net. Der Erwerb von zwei Glasfaseranbietern in Bulgarien im Vorjahr war bereits die konsequente Fortsetzung des eingeschlagenen Weges in Zentral- und Osteuropa. "Unser Kommunikationsnetzwerk verändert den Austausch von Information und Wissen wesentlich. Wir haben uns von einem Telekommunikations- zu einem Kommunikationsunternehmen weiterentwickelt", fasst Ametsreiter zusammen.

Weitere Presseinformationen finden Sie im A1 Newsroom.

A1 - Mobilfunk und Festnetz aus einer Hand

A1 ist mit 5,1 Mio. Mobilfunkkunden und 2,3 Mio. Festnetzanschlüssen Österreichs führendes Telekommunikationsunternehmen, das aus einer Fusion von Telekom Austria TA AG und mobilkom austria AG im Juli 2010 entstanden ist. Die Kunden profitieren von einem umfassenden Gesamtangebot aus einer Hand: Sprachtelefonie, Internetzugang, Daten- und IT-Lösungen, Mehrwertdiensten, Wholesale-Services und mobile Business- und Payment-Lösungen. Die Marken A1, bob und Red Bull MOBILE stehen für Qualität und smarte Services.

A1 ist Teil der Telekom Austria Group - einem führenden

Telekommunikationsunternehmen im CEE Raum. Die Telekom Austria Group ist in acht CEE Ländern tätig.

A1 (Rechtspersönlichkeit: A1 Telekom Austria AG) beschäftigt rund 9.700 Mitarbeiter. Generaldirektor ist Dr. Hannes Ametsreiter, zugleich auch Generaldirektor der Telekom Austria Group und Member of the Board der GSM Association (GSMA) - dem internationalen Interessenverband der Mobilfunkindustrie.

A1 (Rechtspersönlichkeit: A1 Telekom Austria AG) hat 2010 einen Umsatz von 3.064,2 Mio. Euro, ein bereinigtes EBITDA von 1.032,4 Mio. Euro und ein Betriebsergebnis von 225 Mio. Euro erwirtschaftet. Der Umsatz der Telekom Austria Group im Jahr 2010 betrug 4.650,8 Mio. Euro, das bereinigte EBITDA 1.645,9 Mio. Euro und das Betriebsergebnis lag bei 437,9 Mio. Euro.

Weitere Bilder unter:
http://www.apa-fotoservice.at/galerie/1967

Rückfragen & Kontakt:

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Mag. Elisabeth Mattes, Konzernsprecherin Telekom Austria Group und A1
Tel.: +43 664 6639187, Mail: elisabeth.mattes@a1telekom.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | TEL0002