ACP: Bestes Geschäftsjahr in der Unternehmensgeschichte

Führender IT-Provider erzielt im Geschäftsjahr 2010/2011 bestes Ergebnis seit Bestehen

Wien (OTS) - ACP, einer der führenden IT-Provider, darf sich über das beste Geschäftsjahr (1. April 2010 bis 31. März 2011) in der Unternehmensgeschichte freuen. Mit einem Gesamterlös von 362 Mio. Euro konnte ACP die Ergebnisse der vergangenen Geschäftsjahre deutlich übertreffen.

Besonders der Handelsbereich feierte ein Comeback. Hier konnte ACP die Marktposition stark ausbauen. So stieg der Hardwareumsatz im Vergleich zum Vorjahr um 15 %. Weiters konnte das Geschäftsfeld Software-Lizenzen eine Umsatzsteigerung von 8 % verbuchen.

Der Wachstumskurs setzt sich aber auch bei den Dienstleistungen fort. ACP erhöhte den Services-Umsatz um 8 % und wächst damit deutlich schneller als der Markt. Speziell im Bereich Managed Services, dem mittlerweile größten Services-Bereich von ACP, konnte der Umsatz in den letzten drei Jahren um 40 % pro Jahr gesteigert werden.

Gesamt verzeichnet ACP eine Steigerung des Umsatzes um 12 % und festigt damit nachhaltig die führende Position als IT-Provider.

"Wir sind sehr stolz, im Geschäftsjahr 2010/2011 das beste Umsatzergebnis der Unternehmensgeschichte erzielt zu haben. Dieser Erfolg hat sich bereits in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres abgezeichnet. Umso glücklicher sind wir daher über die Tatsache, dass diese positive Umsatzkurve noch einmal nach oben gestiegen ist", freut sich Urs Fischer, CEO ACP Gruppe. "Unser Dank gilt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von ACP, die wesentlich zu diesem Erfolg beigetragen haben."

Die überaus erfreulichen Ergebnisse des abgelaufenen Geschäftsjahres unterstreichen die von ACP eingeschlagene Strategie im Handelsbereich weiterhin konstant zu wachsen und die ACP Services, im Besonderen Managed Services, verstärkt auszubauen. Dazu zählen auch die ACP Cloud Services, die der IT-Provider individuell und unter Berücksichtigung von höchster Sicherheit und Verfügbarkeit Kunden jeder Größe und Branche bietet.

"Unser Ziel für das laufende Geschäftsjahr ist es, unseren Wachstumsweg vor allem im Bereich Managed Services mit einem deutlich zweistelligen Wachstum fortzusetzen. Hier können wir die Breite unseres Angebots von IT-Unterstützung vor-Ort bis zu ACP Cloud Services ausspielen und jeden Kunden maßgeschneidert im IT-Setup unterstützen", wirft Rainer Kalkbrener, CFO ACP Gruppe, einen Blick in die Zukunft.

ACP - das Unternehmen

ACP ist in Österreich, Deutschland und der Schweiz präsent. Gegründet 1993, beschäftigt der IT-Provider mittlerweile über 900 Mitarbeiter an mehr als 25 Standorten. ACP bietet herstellerunabhängig die komplette IT-Palette von Hardware, Software, Branchenlösungen und IT-Finanzierungen und betreut Unternehmen, Behörden und Organisationen jeder Größe.

Mehr Informationen unter: www.acp.at

Rückfragen & Kontakt:

corporate identity prihoda gmbh
mag. martina koth
pr & kommunikation
peter-jordan straße 74, A-1190 wien
telefon: +43 1 479 63 66-30
martina.koth@cip.atACP Holding Österreich GmbH
Walter Gsöll
Leitung Marketing & Kommunikation
Pfeiffergasse 2, A-1150 Wien
Telefon: +43 1 89193 10210
walter.gsoell@acp.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | ACP0002