Arbeitsplatz der Zukunft - Kooperation zwischen IMC FH Krems & HMP Beratung macht das Thema für Unternehmen schnell nutz- und umsetzbar

Wien (OTS) - HMP Beratungs GmbH und die IMC FH Krems freuen sich
die neue Kooperation im Bereich New World of Work / Arbeitsplatz der Zukunft bekanntzugeben.

Zielsetzung dieser Zusammenarbeit ist die Nutzung der Symbiose der wissenschaftlichen Forschung mit innovativer Technologie - und Organisationsberatung, um für die Wirtschaft einerseits die neuesten Trends und wissenschaftlichen Erkenntnisse in der Beratungsarbeit zu nutzen und um Forschung und Lehre von dieser Praxiserfahrung profitieren zu lassen.

Dieser ständige Gedankenaustausch und Gemeinschaftsprojekte zwischen Beratung und Hochschule helfen, das Thema der New World of Work / Arbeitsplatz der Zukunft für Unternehmen schnell nutz- und umsetzbar zu gestalten, damit diese im höchsten Ausmaß davon profitieren können.

Michael Bartz (Professor Export-oriented Management, IMC FH Krems) und Mag. Thomas Schmutzer (GF HMP) freuen sich bald konkrete Antworten auf die Herausforderungen der neuen Arbeitswelt zu geben.

Rückfragen & Kontakt:

oder

IMC Fachhochschule Krems
IMC University of Applied Sciences Krems
Michael Bartz, Dipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Professor Export-oriented Management
M: +43-(0)676 964 9010
E: michael.bartz@fh-krems.ac.at

HMP Beratungs GmbH
Mag. Thomas Schmutzer, Geschäftsführer
M: 050522 8235
E: thomas.schmutzer@hmp.co.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEF0017