FRITZ!Box-Hersteller AVM beim World IPv6 Day

Berlin (OTS) - Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs

  • AVM mit IPv6
  • FRITZ!Box-Hersteller AVM beim World IPv6 Day
  • IPv6 bereits seit einem Jahr erfolgreich im Einsatz
  • IPv6-Tag am 8. Juni - AVM ist bei der weltweiten IPv6-Aktion dabei
  • IPv6 bereits erfolgreich im Einsatz beim Provider XS4ALL
  • Aktuelle FRITZ!Box-Modelle unterstützen neuen Internetstandard IPv6

Der deutsche FRITZ!Box-Hersteller AVM nimmt am World IPv6 Day teil. Für den 8. Juni hat die Organisation Internet Society eine weltweite Aktion für den neuen Internetstandard IPv6 ausgerufen. Ziel dieser 24-stündigen Aktion ist, Internetprovider, Hardware-Hersteller und Internetseitenanbieter auf die Herausforderungen der Umstellung von IPv4 auf IPv6 vorzubereiten. Der rasche Umstieg auf den neuen Standard ist nötig, da im Februar diesen Jahres die letzten freien IPv4-Adressblöcke vergeben wurden. AVM unterstützt IPv6 bereits seit über zwei Jahren. Die Zuverlässigkeit der FRITZ!Box beim Einsatz des neuen Standards belegt AVM auch bei 7.000 IPv6-Kunden des niederländischen Internetanbieters XS4ALL.

Link zur vollständigen Presseinformation:
http://www.avm.de/de/Presse/Informationen/2011/2011_05_26.php

Zum Pressefoto:

http://www.avm.de/Pressefotos

Über AVM

Das 1986 in Berlin gegründete Unternehmen ist einer der beiden führenden Anbieter von Breitband-Endgeräten in Europa. In Deutschland, dem größten europäischen Markt, ist AVM mit über 50 Prozent Marktführer. AVM erzielte im Geschäftsjahr 2010 mit 400 Mitarbeitern einen Umsatz von 200 Millionen Euro. Für seine innovative FRITZ!-Familie, die in Deutschland entwickelt und produziert wird, ist der Berliner Kommunikationsspezialist vielfach ausgezeichnet worden. FRITZ! ermöglicht einen anwenderfreundlichen, schnellen Internetzugang, einfaches Vernetzen, komfortables Telefonieren und vielseitige Multimedia-Anwendungen.

Rückfragen & Kontakt:

AVM Kommunikation
Samira Jordan
presse@avm.de
Telefon 030 39976-242

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | EUN0013