DEAL LX - eine neue Couponing-Plattform für Österreich, den CEE Raum, Russland, Ukraine und Türkei - hat gestartet.

Wien (OTS) - Gutschein- Networking ist ein rasant wachsender Markt in den USA und Westeuropa. Dabei lassen sich durch die Bündelung von Käufern enorme Rabatte für die Konsumenten erzielen. Das Prinzip ist simpel: die Rabatte kommen durch eine Mindestanzahl verkaufter Gutscheine zustande. DEAL LX bietet Verbrauchern über die Internetplattform www.deallx.at jeden Tag neue Angebote aus den Bereichen Restaurants, Wellness, Sport und Fun, Shopping um bis zu 90% reduzierten Preisen an. Den Partnerunternehmen bietet DEAL LX eine performancebasierte Alternative zu konventionellen Werbeformen. Im Internet können Unternehmen Neukunden mit Kennenlern-Angeboten gezielt für ihre Produkte und Dienstleistungen begeistern und die so gewonnen zufriedenen Kunden an das Unternehmen binden.

Die Kampagnen zur Verkaufsförderung werden von DEAL LX vollständig vorfinanziert und erfolgsabhängig mit einer prozentuellen Provision in Rechnung gestellt. Im Gegensatz zu klassischen Werbeformen, wie Anzeigen, Plakaten oder Werbespots ist Werbung über die Internetplattform DEAL LX (www.deallx.at) damit für Unternehmen maximal kostentransparent und effizient.

Das Unternehmen

DEAL LX (www.deallx.at) startet am 16. Mai.2011 in Österreich. Am 1.Juni 2011 wird das "going life" in Polen, Tschechien, Slovakei und Ungarn erfolgen. Bis Ende 2011 wird die weitere Expansion nach Russland, in die Ukraine und in die Türkei erfolgen. Die Struktur inklusive Büros, den Bereichen Accounting, Back Office, Business Development, Human Resources, IT, Marketing sowie Operations und Sales ist in diesen Ländern bereits errichtet. Die Plattform für alle Länder wurde von dem IT - Experten DI Werner Noska und einem 10 köpfigen Team von IT- Spezialisten, Informatikern, Onlinegraphikern und Werbetextern entwickelt. DEAL LX wurde Anfang 2011 von dem ehemaligen Gründer der Futurelab Holding GmbH - Univ.Prof.Dr. Michael HAVEL und den vormaligen Geschäftsführern Mag (FH) Bernhard AUER und DIDr.Stephan RIEDLER gegründet. Futurelab entwickelte sich innerhalb von nur vier Jahren mit über 120 Standorten und 2500 Mitarbeitern zu dem größten Laborbetreiber im CEE Raum. 2009 wurde Futurelab um rund 300 Mio Euro erfolgreich an den Privat Equity Fund BC Partners verkauft. Auf Grund der Erfolgsstory Futurelab besitzen die drei DEAL LX Gründer ein weitreichendes Erfahrungsspektrum im Business Development im CEE Raum.

Rückfragen & Kontakt:

PR Susanne Havel
Tel.01/ 710 55 01, mail: office@pr-havel.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEF0006