Business Analytics als Erfolgsmotor: SAS Forum Austria 2011 versammelt Topexperten unter dem Motto "Be part of it!"

Größte heimische Branchenkonferenz am 5. Mai im Sofitel Vienna Stephansdom in Wien

Wien (OTS) - Die Einschätzung von Chancen und Risiken ist für die Wirtschaft angesichts der globalen Herausforderungen wichtiger denn je geworden. Business Analytics versetzt Unternehmen und Organisationen in die Lage, auf fundierter Datenbasis rasch die richtigen Entscheidungen zu treffen, und gilt daher als einer der wichtigsten Erfolgsmotoren für die Zukunft. Das SAS Forum Austria, die größte heimische Konferenz für Business Analytics, steht daher heuer unter dem Motto "Be part of it!" Damit sind österreichische Unternehmen und Organisationen aufgefordert, sich diesem internationalen Trend anzuschließen und von den neuesten Erkenntnissen auf diesem Sektor zu profitieren.

Die ganztägige Konferenz, die bereits zum dritten Mal in Wien abgehalten wird, findet heuer am 5. Mai im neuen "Sofitel Vienna Stephansdom" statt. Veranstalter SAS Austria, Österreichtochter eines der Welt größten Softwareherstellers, versammelt auch diesmal wieder Topreferenten, die sich mit neuesten Strategien, Managementtrends und Anwenderbeispielen aus der Praxis befassen.

Das Programm im Überblick:

Keynote Speaker

Eröffnet wird das SAS Forum Austria 2011 von Jim Davis, Senior Vice President von SAS USA, und Dietmar Kotras, Country Manager von SAS Austria. Die beiden Manager geben in ihrer Keynote fundierte Einblicke in die Welt der Business Analytics. Im Anschluss daran befasst sich Norbert Bolz, soziologischer Vordenker und Professor an der TU Berlin, mit dem Mehrwert des Internet-Zeitalters für Unternehmen. Unter dem Motto "Alle sind klüger als jeder" zeigt der Medien- und Kommunikationswissenschaftler die Bedeutung von Kommunikationsplattformen für die Kundenbindung auf. Der Frage, wie Manager von Wölfen lernen können, gehen der Wolfsforscher und Biologe Prof. Kurt Kotrschal, Wissenschaftler des Jahres 2010, und die Verhaltensexpertin Patricia Staniek in ihrer Abschluss-Keynote nach.

Praxis Streams

Zwei parallel laufende Streams befassen sich während des Konferenztages mit Business Analytics in der Praxis. Stream I steht ganz im Zeichen der Finanzwirtschaft. Führende Finanzdienstleister wie Deutsche Bank AG, Allianz Deutschland AG und VR-Leasing AG stellen hier Anwenderbeispiele vor. In Stream II präsentieren unter dem Motto "Best Practice" namhafte Unternehmen wie XING AG, Europcar und die Deutsche Lufthansa AG Modelle für die erfolgreiche Implementierung und Nutzung der SAS-Software.

Technology Plenary

Ebenfalls der Praxis ist das einstündige Technology Plenary gewidmet, das nach dem Lunch stattfindet. Internationale SAS-Experten geben darin ein exklusives und visionäres Update zu technologischen Trends und zur SAS Business Analytics Plattform SAS 9.3.

Neue Location

Neben fundierten fachlichen Einblicken erwartet die Teilnehmer heuer eine neue Location mit einem grandiosen Ausblick: Das kürzlich eröffnete Fünf-Sterne-Haus "Sofitel Vienna Stephansdom" bietet ein einzigartiges Panorama und darüber hinaus auch ausreichend Gelegenheit für Networking unter Branchenkollegen. Auch der abendliche Cocktailempfang zum Ausklang des SAS Forum Austria 2011 findet im exklusiven Ambiente des von Stararchitekt Jean Nouvel designten Luxushotels statt.

Weitere Informationen unter www.sasforum.at.

Über SAS

SAS ist mit 2,43 Milliarden US-Dollar Umsatz einer der größten Softwarehersteller der Welt. Im Business-Intelligence-Markt ist der unabhängige Anbieter von Business-Analytics-Software führend. Die SAS Lösungen für eine integrierte Unternehmenssteuerung helfen Unternehmen an insgesamt mehr als 50.000 Standorten dabei, aus ihren vielfältigen Geschäftsdaten konkrete Informationen für strategische Entscheidungen zu gewinnen und damit ihre Leistungsfähigkeit zu steigern.

Mit den Softwarelösungen von SAS entwickeln Unternehmen Strategien und setzen diese um, messen den eigenen Erfolg, gestalten ihre Kunden- und Lieferantenbeziehungen profitabel, steuern die gesamte Organisation und erfüllen regulatorische Vorgaben. 93 der Top-100 der Fortune-500-Unternehmen vertrauen auf SAS. Firmensitz der 1976 gegründeten US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, North Carolina (USA). SAS Austria hat seinen Sitz in Wien und beschäftigt 50 Mitarbeiter.

Weitere Informationen zu SAS, seinen Produkten und Dienstleistungen finden Sie unter www.sas.com und unter www.sas.at.

Rückfragen & Kontakt:

SAS Austria, Brigitte Naylor-Aumayer
Leitung Marketing und Kommunikation
Mariahilfer Straße 116, 1070 Wien
Tel: +431 25242-522, Fax: +43 1 252 42-590
EMail: brigitte.naylor-aumayer@aut.sas.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEF0002