AVISO Pressetermin: "iMorphology" im Seziersaal

MedUni Wien revolutioniert Anatomie-Lernen

Wien (OTS) - MedizinstudentInnen an der MedUni Wien erlernen die Organmorphologie ab sofort mit Hilfe eines revolutionären Lernsystems. Eine Kombination aus IT-Systemen und digitalen Lernmedien, sowie ein abgestimmtes Curriculum ermöglichen den Studierenden flexibles und vernetztes Lernen im Seziersaal. Damit ist das virtuelle Klassenzimmer in der Morphologie an der MedUni Wien bereits Realität.

Pressetermin "iMorphology"

Rudolf Mallinger, Vizerektor für Studium und Lehre und Johannes
Streicher, Curriculumskoordinator und Entwickler "iMorphology"
präsentieren das neue Lernsystem direkt vor Ort im Seziersaal

Film und Fotomöglichkeit

Alle Medienvertreter sind herzlich eingeladen!

Wir ersuchen um Anmeldung unter pr@meduniwien.ac.at

Datum: 14.4.2011, um 10:00 Uhr

Ort:
Zentrum für Anatomie und Zellbiologie Seziersaal III
Währinger Straße 13, 1090 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Johannes Angerer
Leiter Abteilung Öffentlichkeitsarbeit, Sponsoring, Fundraising
Medizinische Universität Wien
Spitalgasse 23, 1090 Wien
Tel.: +43 1 40 160 - 11 501
Fax: +43 1 40 160 911 500
Mobil: +43 664 800 16 11 501
johannes.angerer@meduniwien.ac.at
www.meduniwien.ac.at/publicrelations

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | MEU0002