Source Precision Medicine, Inc., Handel führend unter dem Namen Source MDx verkauft Source Labor-Informations-Management-Systeme (LIMS), Source Dynamics und Source Primer/Sonde-Datenbank am 29. April 2011

Wellesley Hills, Massachusetts (OTS/PRNewswire) - Joseph F. Finn, Jr., C.P.A. ("Finn"), Abtretungsempfänger für die Kreditoren von Source Precision Medicine, Inc., Handel führend unter dem Namen Source MDx ("Source MDx"), hat bekannt gegeben, dass Source Labor-Informations-Management-Systeme (LIMS), Source Dynamics und die Source Primer/Sonde-Datenbank am 29. April 2011 zum Verkauf angeboten werden.

Die Primer/Sonde-Datenbank und Software zum Beispiel ist ein benutzerfreundliches Interface für die Ablage jeglicher Information im Zusammenhang mit dem Primer/Sonde-Set, angefangen vom Design, Sequenz-Informationen über mehrfache Design-Versionen hinweg bis zu seriellen Testdaten aus der Qualitätskontrolle. Die Software bietet eine sichere und leicht zu überprüfende Datenbank, die eine metrisch gestützte Annahme von Reagenzien mit speziellen Leistungsmerkmalen ermöglicht.

Finn gab ausserdem bekannt, dass die in der Pressemitteilung vom 21. März 2011 angegebene Patentnummer falsch war. Die Patentnummer 6,940,439 hätte 6,960,439 lauten sollen.

Personen, die an der Abgabe eines Angebots interessiert sind, müssen eine Geheimhaltungsvereinbarung unterzeichnen; diese ist in Finns Büro erhältlich - jffinnjr@finnwarnkegayton.com oder +1-781-237-8840. Ein Angebotspaket wird sodann versendet.

Über Joseph F. Finn, Jr., C.P.A.

Joseph F. Finn, Jr., C.P.A. ist ein Gründungsgesellschafter der Firma Finn, Warnke & Gayton LLP mit Sitz in Wellesley Hills, Massachusetts (http://www.finnwarnkegayton.com). Er arbeitet hauptsächlich im Bereich Unternehmensberatung für überschuldete Unternehmen, Insolvenzbuchführung und ähnlichen Angelegenheiten wie z.B. als Abtretungsempfänger für die Kreditoren und als Vergleichsverwalter für Unternehmen. Er war in den letzten 36 Jahren an zahlreichen Kreditgewährungs- und Insolvenzfällen beteiligt. Seine jüngsten Aufträge waren für Kreditoren im Bereich Biowissenschaften, einschliesslich Spherics, Inc., ActivBiotics, Inc., Prospect Therapeutics, Inc. und Epix Pharmaceuticals, Inc.

Rückfragen & Kontakt:

Joseph F. Finn,
Jr., C.P.A. unter +1-781-237-8840

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | PRN0017