Radwin veröffentlicht neue Point-to-MultiPoint Lösung mit einmalig hoher Kapazität

Tel Aviv, Israel (OTS/PRNewswire) - RADWIN
(http://www.radwin.com), der globale Anbieter von Backhaul- und Breitband-Funkanbindungen, gab heute die Markteinführung von RADWIN 5000 HPMP, einer OFDM /MIMO Point-to-Multipoint-Solution mit hoher Kapazität, bekannt. Diese ermöglicht verbesserte Serviceleistungen für Betreiber und ISPs im Hinblick auf die Teilnehmeranschlussleitung. RADWIN 5000 HPMP stellt ausserdem eine vielversprechende Mobilfunk-Konnektivitätslösung für Regierungs- und Unternehmensnetzwerke vor, die Breitband für betriebsnotwendige Applikationen einsetzen wollen.

RADWIN 5000 HPMP ist auf einen grossen Markt mit steigender Nachfrage nach höherer Kapazität ausgerichtet und bietet eine Reihe von Vorzügen inklusive der grössten Basisstation-Kapazität für ein optimales Nutzererlebnis, grössere Effizienz auf dem gesamten Spektrum für schnelleren ROI (5bps/Hz), hervorragende Performance unter schwierigen Bedingungen sowohl im lizenzierten wie auch im nicht-lizenzierten Bereich bis 6GHz und kleinformatige MIMO Kunden-Einheiten, die sich besonders einfach installieren lassen.

RADWIN 5000 HPMP garantiert eine einzigartige zur Verfügung stehende Bandbreite für den Endnutzer und gewährleistet SLA für kommerzielle Kunden und besonders anspruchsvolle Applikationen. Die Basisstation und die Subscriber Radio Unit, die mit dieser Lösung angeboten werden, arbeiten mit einer Vielzahl von Mehrbandfrequenzen, alle in der gleichen Einheit für flexibles Radio Planning.

Dazu Sharon Sher, Vorsitzende und CEO von RADWIN: "In den vergangenen zehn Jahren hat RADWIN sich als führender Anbieter von Funk-Konnektivitätslösungen etabliert. Sein renommiertes Point-to-Point-Portfolio wird von führenden Betreibern weltweit genutzt. Wir haben die Nachfrage von kommerziellen Nutzern nach Breitbandservice mit hohen Kapazitäten genutzt und unsere Technologie und unser Knowhow für unsere Point-to-MultiPoint- Solution genutzt. Mit dieser Lösung ist es uns gelungen, die Lücke zur wachsenden Kapazitätsnachfrage des Marktes zu schliessen und neue Serviceleistungen zu ermöglichen. Durch die Kombination von RADWINs Point-to-Point und Point-to-MultiPoint Lösungen sind wir in der Lage, unseren Kunden in 130 Ländern weltweit End-to-End Funk-Konnektivität anzubieten."

Betreiber können die hohe Kapazität von RADWIN 5000 HPMP ausserdem dazu nutzen, auf Funk- und Festnetz-Zugangssysteme wie Wi-Fi-Hotspots und DSLAM zurückzugreifen. RADWIN 5000 HPMP bietet darüber hinaus eine spezielle Funk-Breitband-Infrastruktur für Regierungs- und Unternehmensnetzwerke an, um die Gesamtkosten zu reduzieren, wenn Videoüberwachung mit hohen Auflösungen, Breitband-Verbindungen zwischen verschiedenen Bürostandorten und andere kritische Applikationen installiert werden.

Über RADWIN

RADWIN liefert Backhaul- und Breitband-Funkanbindungen im Bereich bis 6 GHz und bietet Betreibern und Serviceprovidern die Möglichkeit, ihren Kunden überall Konnektivität anzubieten. Ob Sprache, Daten oder Video-Streaming, das Unternehmen bietet drahtlose Breitbandlösungen mit unübertroffener Leistung, Kapazität, Reichweite und Qualität zu konkurrenzfähigen Preisen. RADWIN wurde im Jahre 1997 gegründet und hat bereits weltweit in über 130 Ländern innovative und professionelle Lösungen installiert.

Weitere Informationen zu RADWIN: http://www.radwin.com

Rückfragen & Kontakt:

Ansprechpartner Vertrieb: sales@radwin.com
Ansprechpartnerin Medien: Amanda Azran, Marketing Director, RADWIN
Tel: +972-3-766-2904, Email: pr@radwin.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | PRN0014