A1 bringt das Nexus S von Samsung nach Österreich

Neues Phone von Google

Wien (OTS) - A1 bringt das erste Smartphone mit dem brandneuen Android 2.3 Betriebssystem "Gingerbread" nach Österreich. Das Nexus S von Samsung verfügt erstmals über einen leicht gewölbten 4-Zoll Super Clear LCD -Touchscreen, der Spiegelungen reduziert. Der 1 GHz Hummingbird-Prozessor macht das Gerät außerdem zu einem der schnellsten Modelle am Markt. Außerdem ist das Smartphone technisch auf NFC (Near Field Communication) und HD Voice vorbereitet. Bei A1 ist das Nexus S von Samsung ab 3. März ab 0 Euro erstmals in Österreich erhältlich.

"Mit dem Nexus S von Samsung haben A1 Kunden als erste in Österreich die Möglichkeit die pure Google-Experience auf dem neuen Android Device zu erleben. Das neue von Samsung entwickelte Google Smartphone vereint leistungsfähige Komponenten mit einem schnellen und flüssigen Nutzungserlebnis", erklärt A1 Telekom Austria Vorstand und Chief Commercial Officer Alexander Sperl.

Erstes Android "Gingerbread" Smartphone

Das Nexus S ist das erste Smartphone mit Android 2.3 Codename "Gingerbread". Die brandneue Version des mobilen Betriebssystems bietet zahlreiche Verbesserungen wie eine schnellere und intuitivere Texteingabe, ein verbessertes Power Management und eine vereinfachte und deutlich schnellere Benutzeroberfläche. Die dafür nötige Rechenpower liefert der leistungsstarke 1 GHz Hummingbird-Prozessor, durch den Applikationen und Webseiten mit noch nie dagewesenem Speed angezeigt werden können. Ein zusätzlicher Grafikprozessor sorgt bei Videos und Games für eine flüssige Darstellung und macht das Nexus S zu einer Spielekonsole im Taschenformat. Populäre Google Cloud Services wie Gmail, Google Calendar, Google Maps oder YouTube wurden nahtlos in das System integriert und sind bereits vorinstalliert.

Weltneuheit: Konkaves Display

Das Super Clear LCD-Display des Nexus S von Samsung wartet mit einer absoluten Innovation auf: Mit seinem konkaven Display liegt es sich beim Telefonieren perfekt am Ohr an, steigert die Ergonomie und verringert Spiegelungen beim Betrachten von Videos und Fotos. Neben dem eleganten Aussehen bietet es natürlich hochauflösende Bilder mit lebendigen Farben. Die integrierte 5 Megapixel Kamera liefert erstklassige Fotos und Videos in HD Qualität.
Das Nexus S wurde in Zusammenarbeit mit Google entwickelt und bietet die pure Google Experience. Aufgrund dieser Kooperation profitieren Nexus S Nutzer künftig als erste von Updates des Betriebssystems.

Technisch bereit für NFC und HD Voice

Das Nexus S ist technisch auf NFC (Near Field Communication) und HD Voice vorbereitet:
- NFC ist ein Standard zum kontaktlosen Austausch von Daten über kurze Distanzen. A1 hat bereits 2007 die weltweit ersten umfassenden NFC Services kommerziell eingeführt. Seitens A1 ist man daher auf NFC vorbereitet und wartet nur noch bis auch auf Herstellerseite alle Weichen gestellt sind.
- HD Voice steht für eine neue Audio-Technologie, die die Sprachwiedergabe auf Handys und Smartphones hörbar verbessert. Im Netz von A1 wird HD Voice ab September 2011 österreichweit verfügbar sein. In Wien startet die Technologie im Juli 2011.

Bei A1 ab 0 Euro erhältlich

Bei A1 Erstanmeldung gibt es das Nexus S von Samsung ab 3. März in Verbindung mit dem Tarif A1 Smart Inclusive 2000 um 39 Euro und dem A1 Multimedia Paket Medium um 12 Euro um 0 Euro. Weiter Informationen unter http://www.a1.net/privat/a1smartinclusivetarifuebersicht bzw.
http://www.a1.net/privat/tarifoptionen.
Außerdem wird A1 ab 7. März unter www.facebook.com/A1.net das neue Samsung Smartphone verlosen. Im Rahmen eines Facebook Gewinnspiels haben alle Teilnehmer die Chance eines von fünf Samsung Nexus S zu gewinnen.

Samsung Nexus S:
- Android 2.3 / Gingerbread
- 1 GHz Hummingbird-Prozessor
- 16 GB Speicher
- 4.0 Zoll WVGA scLCD (800 x 480 mm)
- 5 Mega-Pixel Kamera für Fotos und Videos
- GSM / GPRS / EDGE /HSDPA / HSUPA / Wi-Fi 802.11 b/g/n
- Bluetooth 2.1 + EDR, HD Voice, USB 2.0, DLNA

Fotomaterial und Presseinformationen finden Sie im A1 Telekom Austria Newsroom unter http://newsroom.a1telekom.at/

A1 Telekom Austria - Mobilfunk und Festnetz aus einer Hand

A1 Telekom Austria ist mit 5,1 Mio. Mobilfunkkunden und 2,3 Mio. Festnetzanschlüssen Österreichs führendes Telekommunikationsunternehmen, das aus einer Fusion von Telekom Austria und mobilkom austria im Juli 2010 entstand. Die Kunden profitieren von einem umfassenden Gesamtangebot aus einer Hand:
Sprachtelefonie, Internetzugang, Daten- und IT-Lösungen, Mehrwertdiensten, Wholesale-Services und mobile Business- und Payment-Lösungen. Die Produktmarken Telekom Austria, A1, bob und Red Bull MOBILE stehen für Qualität und smarte Services.

A1 Telekom Austria ist Teil der Telekom Austria Group - einem führenden Telekommunikationsunternehmen im CEE Raum. Die Telekom Austria Group ist in acht CEE Ländern tätig.

Im Segment Österreich werden rund 9.700 Mitarbeiter beschäftigt. Generaldirektor ist Dr. Hannes Ametsreiter, zugleich auch Generaldirektor der Telekom Austria Group und Member of the Board der GSM Association (GSMA) - dem internationalen Interessenverband der Mobilfunkindustrie.

Das Segment Österreich hat 2010 einen Umsatz von 3.064,2 Mio. Euro, ein bereinigtes EBITDA von 1.032,4 Mio. Euro und ein Betriebsergebnis von 225 Mio. Euro erwirtschaftet. Der Umsatz der Telekom Austria Group im Jahr 2010 betrug 4.650,8 Mio. Euro, das bereinigte EBITDA 1.645,9 Mio. Euro und das Betriebsergebnis lag bei 437,9 Mio. Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Alma Mautner - Produkt PR A1 Telekom Austria
Mobil: +43 664 66 24087, E-Mail: alma.mautner@a1telekom.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | TEL0006