TazTag stellt das 1. NFC ANDROID-Tablet bei der CeBIT 2011 in Halle 9, an Stand B09 vor

Rennes, Frankreich (OTS/PRNewswire) - TazTag, der französische Experte in berührungslosen Technologien, bestätigt sein Vorhaben, den Markt mit einer kompletten Reihe an NFC-Produkten zu beliefern und sein neuestes Produkt, den TazPad, ein NFC ANDROID-Tablet bei der CeBIT 2011 einzuführen.

Das einzige Produkt dieser Art auf dem Markt

TazTag wird sein neues Produkt TazPad, das erste NFC ANDROID-Tablet auf dem Markt, bei der CeBIT vorstellen. Das TazPad, das mit einem 7 Zoll grossen Farbbildschirm mit Multitouch-Funktion sowie einem Full HD- und einem HDMI-Output ausgestattet ist, kann über WiFi, Bluetooth, NFC und ZigBee (so wie alle TazTag-Produkte) vernetzt werden. Zu den anderen zur Verfügung stehenden TazPad-Funktionen zählen eine Kamera, ein GPS-Gerät und ein Beschleunigungsmesser.

Als Teil seiner sicheren Hardware- und Softwarearchitektur, die einzigartig auf dem Markt ist, bietet dieses Produkt ebenfalls eine Option zur biometrischen Authentifizierung. Das Tablet verfügt über Android und zieht dadurch die grösste Entwickler-Community für mobile Anwendungen an.

Ein Produkt, auf das Berufstätige schon lange warten

Dieses Tablet ist für Berufstätige perfekt. Es verbindet das Backend-System mit dem Anbieter und seinen Kunden. Ein Anbieter kann z. B möglicherweise nach einer biometrischen Authentifizierung auf dem TazPad eine spezifische Information über Produkte liefern, die Kundenkarte seiner Kunden lesen (Karte oder NFC Phone), Bestellungen auf der Website buchen und sogar eine sichere Zahlung durchführen.

Das TazPad, ohne die biometrische Option, kann ebenfalls bei Aisle-End-Displays oder Schaufensterauslagen verwendet werden, um einen Kunden über ein im Tablet vorgestelltes Produkt zu informieren, Produkte zu vergleichen oder einen Promotion-Coupon abzurufen, indem das NFC Phone benutzt wird.

Systemintegratoren und Dienstleistungserbringer können dank des TazPads neue berührungslose Anwendungen je nach den Bedürfnissen und Erwartungen ihrer Kunden entwickeln und an deren Wünsche anpassen.

Die Technologie war für eine Zeit lang erhältlich, es fehlten jedoch mobile Geräte, um die Technologie mit ihrem vollen Potential zu nutzen. TazTag versucht Dienstleistungserbringern und Nutzern das ideale Produkt, ein NFC Android Tablet, zu liefern, das bis zum zweiten Quartal 2011 erhältlich sein wird.

Demonstration des Tablet

TazTag wird seine Produktpalette, einschliesslich des Android NFC-Tablet, vom 1.-5. März bei der CeBIT 2011 am UBIFrance Pavillon, Halle 9, Stand B09 vorstellen.

Eine Demonstration für die Presse wird am Mittwoch, den 2. März um 14 Uhr im Demonstrationsraum des UBIFrance Pavillon in Halle 9 stattfinden.

Informationen zu TazTag

Das französische Unternehmen TazTag ist für seine Fachkenntnis auf dem Gebiet der berührungslosen Technologie bekannt und bietet eine komplette Produktreihe an, die den Einsatz neuer Anwendungen dank des NFC ermöglicht. Dazu zählen die Tazbox, ein unabhängiger NFC HotSpot, das TazModule, das ein leichtes Hinzufügen berührungsloser Kommunikation an die vorhandene Ausstattung ermöglicht, und die TazCard, ein mobiles Gerät, das für geschlossene Systeme gedacht ist.

Rückfragen & Kontakt:

Kontakt TazTag: Michel Delaux, International General
Manager,+33-676-565-456, md@taztag.com, www.taztag.com;
Pressekontakt: Laurence LeMasle, Green Lemon Communication,
+33(0)6-13-56-23-98,l.lemasle@greenlemoncommunication.com,
www.greenlemoncommunication.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | PRN0007