MTR Stockholm erhält den European IT Execellence Award in der Kategorie "Kommunikation und Mobility"

Auszeichnung für die Umsetzung mobiler Arbeitsprozesse bei der Stockholmer U-Bahn

London und Stockholm (OTS/PRNewswire) - IT Europa, ein führender europäischer IT-Verlag und Marktforschungsinstitut, kürte kürzlich die Gewinner des Europäischen IT-Excellence Awards 2011, einem europäischen Wettbewerb innerhalb der IT und Telekommunikationsbranche.

In dem heftig umkämpften Wettbewerb mit Teilnehmern aus 31 Ländern machte das Projekt für mobile Anwender, das von MTR Stockholm eingeführt worden war, in der Kategorie "Kommunikation und Mobilität" das Rennen.

MTR Stockholm führte im Sommer 2010 eine mobile Lösung für Mitarbeiter mit Kundenkontakt in den U-Bahn Stationen ein. Die Lösung basiert auf der "Appear IQ Transport Edition", einer Integrationsplattform für mobile Services, die von Appear entwickelt und von Logica gepflegt wird und speziell auf die Anforderungen von Personenbeförderungsunternehmen zugeschnitten ist.

Die Appear IQ Transport Edition spielt eine entscheidende Rolle bei der Verbesserung betrieblicher Prozesse und beim Kundenservice von MTR Stockholm. Kundendienst Mitarbeiter sind bei der Beantwortung von Fragen der Passagiere immer auf dem neuesten Stand, da Informationen über Verkehrsstörungen in Echtzeit zu ihren Geräten übertragen werden. Mit der Tasking-Anwendung können Stationsleiter leicht Aufgaben definieren und sie den nächsten verfügbaren Mitarbeitern zuweisen, z.B. um sicherstellen, dass Passagieren mit eingeschränkter Mobilität umgehend geholfen wird. Innerhalb der Fault-Report-Anwendung können Mitarbeiter Bilder aufnehmen, um technische Probleme oder Graffiti zu melden und Wartungsteams zu benachrichtigen.

Kimmo Piri, Stationsdirektor der MTR Stockholm AB, erklärt: "Das Mobile-Anwender-Projekt spielte eine Schlüsselrolle bei der Unterstützung der Geschäftsziele von MTR Stockholm, im besonderen bei der Bewältigung eines höheren Passagieraufkommens, bei der Steigerung der Kundenzufriedenheit, bei der Erhaltung der Sauberkeit in den Stationen und in den Fahrzeugen und bei der Maximierung der betrieblichen Effizienz."

Die Preise der "IT Excellence" sind die einzigen gesamteuropäischen Auszeichnungen, welche die entscheidende Rolle würdigen, die unabhängige Softwarehersteller und Lösungsanbieter gemeinsam bei der Bereitstellung von praxisorientierten Lösungen spielen.

GBS Bindra, Global Innovation Director bei Logica, kommentiert:
"Diese Auszeichnung zeigt, welchen Mehrwert Logica und Appear mit der Bereitstellung von innovativen mobilen Lösungen geschaffen haben. Mit Appear IQ haben wir ein enormes Potenzial in der Hand, um Unternehmen zu helfen, Kosten zu sparen, neue Geschäftsmodelle und Einnahmequellen zu entwickeln sowie den gesamten Kundenservice zu verbessern."

Appear ging als Gewinner des Global Innovation Venture 2009 Partnerprogramms von Logica hevor. Logica und Appear haben innovative Mobilitätskonzepte für eine Reihe von Branchen entwickelt, welche Kunden im Rahmen von Prozess- und Technologieworkshops auf ihre eigene Mobilitätsstrategie und Roadmap anpassen können.

Weiterführende Informationen: http://www.appearnetworks.com http://www.logica.com - http://www.mtrstockholm.se

Rückfragen & Kontakt:

PR-Kontakt: Mia Falgard, Appear,
mia.falgard@appearnetworks.com,+46(09709559356

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | PRN0011