Ein gutes Jahr für Jedox und die quelloffene BI-Lösung Palo

Freiburg (OTS) - Die Verbreitung sowie der kommerzielle Erfolg der quelloffenen Business Intelligence Lösung Palo haben sich im Jahr 2010 weiter erhöht. Im Jahr 2010 registrierte der Sponsor der Open-Source Lösung, die Freiburger Jedox AG, über 30.000 Neuinstallationen der Community-Edition von Palo. Daraus konnte Jedox in 2010 über 100 Neu-Kunden für die kostenpflichtige Premium-Edition generieren.

Zusammen mit den kontinuierlichen Support- und Subskriptionserlösen der Bestandskunden und einem sich sehr positiv entwickelndem Consultinggeschäft erreichte Jedox gegenüber dem Vorjahr erneut eine deutliche Steigerung des Umsatzes. Insgesamt wurde 2010 ein Zuwachs von 35% erwirtschaftet.

Grundlage dieses Erfolges ist neben den vielen Neukunden vor allem auch die sehr gute Rate von 97% bei den Support-Vertragsverlängerungen der Bestandskunden. Jedox wertet diesen Spitzenwert als Indikator für die hohe Zufriedenheit der Bestandskunden von Palo.

Für 2011 plant Jedox wiederum ein Wachstum weit über dem Durchschnitt der BI-Branche. Ermöglicht wird dies durch den Ausbau der Technologieführerschaft im Bereich der GPU In-Memory OLAP Technologie, die weitere Forcierung der internationalen Aktivitäten sowie den Ausbau der vorkonfigurierten Performance Management Lösungen für den Fachbereich. Die Anzahl der Mitarbeiter soll 2011 durch Neueinstellungen in den Bereichen Vertrieb, Consulting Softwareentwicklung erhöht werden.

Vorstandssprecher und Jedox Gründer Kristian Raue, der seit Ende 2010 durch den Vertriebsvorstand Bernd Eisenblätter und den Technikvorstand Matthias Krämer (beide vormals bei Infor) unterstützt wird, zieht eine positive Bilanz: "Das Jahr 2010 hat sich sehr gut entwickelt. Das bewährte Jedox Team, zahlreiche aufregende Neueinstellungen für 2011 sowie Stabilitäts- und Performancegewinne der neuen Palo Version 3.2 geben mir Gewissheit, dass wir auch 2011 auf Erfolgskurs bleiben werden."

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Leif Mergener
Bismarckallee 7a
D-79098 Freiburg im Breisgau
Tel: +49 (0)761 151 47 262
Mail: leif.mergener@jedox.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | EUN0009