Jinke lanciert Farb-E-Papier in 9,7 Zoll sowie Geräte mit Infrarot-Touchpanel

Tianjin, China (OTS/RNewswire) - Jinke, der führende chinesische Hersteller von Lesegeräten für E-Papier, gibt auf der CES 2011 die Markteinführung verschiedener neuer Modelle im Jahr 2011 bekannt. Die Anzahl der neuen Modelle, die alle mit einem 9,7 Zoll grossen Farbdisplay und Infrarot-Touchpanels ausgestattet sind, ist höher als erwartet. 2011 wird das Jahr, in dem die Technologie der elektronischen Tinte in das Zeitalter der Farbdarstellung eintritt, und Jinke wird das erste Unternehmen, das diese Technologie einsetzt und Farbgeräte auf den Markt bringt. Die beste Lösung für E-Papier-Geräte ist die Infrarot-Touch-Technologie, welche von Jinke nach und nach in seinen Produkten eingeführt werden wird.

Als einer der weltweit führenden Hersteller und Designer von E-Papier-Lesegeräten hat Jinke mit der Marke Hanlin im Jahr 2000 das erste Lesegerät auf den Markt gebracht, das keinerlei Strom verbraucht. Jinke hat bereits Dutzende Modelle entwickelt, die mehrere Sprachen, Formate sowie Adobe DRM unterstützen. Das beliebte Modell V3 wurde bereits mehr als eine halbe Million mal in aller Welt verkauft. Im Jahr 2010 brachte Jinke die Modelle seiner neuen Produktfamilien V60, A6, A9 und V90 heraus, die von der Branche äusserst positiv bewertet wurden. Mit seinen ausgezeichneten Entwicklungskapazitäten, seinem professionellen technischen Team und seinem individuellen Service verfügt Jinke in aller Welt über zahlreiche Partner und konnte für seine E-Papier-Geräte der Marke Hanlin eine marktführende Position aufbauen. Im Jahr 2011 wird der Branchenpionier Jinke die Entwicklungsgeschwindigkeit der Lese-Community und des Cloud-Reading weiter vorantreiben.

Auf der CES 2010 hatte Jinke dank seiner Modelle mit 9,7- und 9-Zoll-E-Papier-Displays sowie Wireless-Funktionen wie 3G und WiFi einen hervorragenden Auftritt.

Bei der Internationalen CES 2011 gibt Jinke Verbrauchern aus aller Welt die Gelegenheit, das komfortable, professionelle Leseerlebnis der neuen Geräte mit 9,7-Zoll-Farb-E-Papier und Infrarot-Touchpanel auszuprobieren.

Jinke-Stand: Südhalle 4 - Obere Etage - 36173, 36174

Informationen über Jinke:

Das 1985 gegründete Unternehmen Jinke ist eines der früh etablierten High-Tech-Unternehmen Chinas und war der erste Hersteller papierähnlicher Geräte weltweit. Jinke bietet flexible ODM- und OEM-Dienste für zahlreiche internationale bekannte Marken. Aufgrund der qualitativen und preislichen Vorteile seiner Produkte werden diese in über 40 Länder und Regionen verkauft. Mittlerweile hat sich Jinke zum weltweit führenden Hersteller von Lesegeräten für E-Papier entwickelt.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte folgende Website:
http://www.jinke.com.cn

Rückfragen & Kontakt:

Übersee-Abteilung Jinke:
Tel.: +86-22-8789-1459

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | PRN0002