Jetzt bei 3: Die gesamte Desire-Serie von HTC

Wien (OTS) -

  • HTC Desire HD mit hochauflösendem 10,9-cm-Display
  • Tastatur und Touchscreen am Desire Z für höchsten Bedienkomfort
  • Beide Superphones mit Android 2.2 Froyo und Flash Player

Der jüngste heimische Mobilfunker 3 komplettiert die Desire-Familie von HTC in seinem Portfolio. Zu dem beliebten Android-Smartphone Desire gesellen sich nun die brandneuen HTC Desire HD und HTC Desire Z. "Mit den Desire-Modellen bietet HTC drei herausragende Mobiltelefone. Gerade beim Surfen, mobile Entertainment und unterwegs Arbeiten zeigen die HTC-Smartphones ihre Stärken. Gemeinsam mit dem 3MegaNetz mit der größten UMTS-Abdeckung Österreichs, bilden die Handys eine ausgezeichnete Kombination", sagt 3CEO Jan Trionow.

Riesen Screen und HD-Videos

Das Desire HD ist das neue Multimedia-Flaggschiff von HTC. Mit dem 1-GHz-Prozessor, WLAN, HSDPA und HSUPA ist rasantes Surfen im Internet garantiert. Das hochauflösende 10,9 cm-Multitouchdisplay sorgt dabei für gestochen scharfe Textdarstellung, lebendige Farben und eine brillante Wiedergabe von Fotos und Videos. Diese können auch mit der 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz in HD-Qualität aufgenommen werden.

Die Vorteile von Tastatur und Touchscreen

Das Desire Z glänzt mit seiner vollwertigen QWERTZ-Tastatur, die Texteingaben besonders komfortabel gestaltet. Gleichzeitig ist das 9,4 cm-große Touchdisplay perfekt um bequem im Internet zu surfen und Videos oder Fotos zu betrachten.

Mit seiner universellen Inbox ist das Desire Z das ideale Superphone für User mit mehreren E-Mail-Adressen: Alle E-Mails werden übersichtlich in einem gemeinsamen Posteingang gesammelt. Auf Wunsch werden die wichtigsten Nachrichten automatisch von einem Assistenten vorgereiht.

Flash-Unterstützung und nie mehr Handy-Suchen

Beide neuen Mitglieder der Desire-Serie bieten mit dem Webportal HTCSense.com einen speziellen Service, der hilft, verlorene oder verlegte Handys wieder zu finden. Ganz einfach online gehen und das Handy klingeln lassen - selbst, wenn es eigentlich auf stumm geschalten ist. Sollte das Smartphone tatsächlich unauffindbar sein, kann der ehrliche Finder über einen auf dem Display eingeblendeten Text um die Rückgabe des Geräts gebeten werden. Zudem besteht die Möglichkeit das Desire HD und Z vollkommen unkompliziert online zu sperren. So sind Kontakte, E-Mails und sonstige Daten sicher.

Weiters verfügen die neuen HTC-Superphones über den Adobe Flash Player 10.1. Uneingeschränktem Internet-Genuss steht nichts mehr im Wege, denn auch Websites, die andere Endgeräte nicht anzeigen, werden ohne Einschränkungen dargestellt. Ideal dazu passen die 3Superphone Tarife von 3 mit unbegrenztem Datenvolumen*. Damit kann so viel gesurft werden, wie man möchte - ohne, dass man Zusatzkosten befürchten muss.

Das HTC Desire HD und Desire Z sind ab sofort bei 3 ab 0 Euro verfügbar.

Technische Daten des HTC Desire HD:

  • 4,3''-Multitouchscreen
  • Android 2.2 Froyo
  • 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Flash
  • HSDPA 14.4 Mbps
  • HSUPA 5.76 Mbps
  • GPS
  • WLAN
  • Bluetooth
  • 3,5-mm-Klinke
  • 1,5 GB interner Speicher, per microSD auf bis zu 32 GB erweiterbar

Technische Daten des HTC Desire Z:

  • 3,7''-Multitouchscreen
  • Komplette QWERTZ-Tastatur
  • Android 2.2 Froyo
  • 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Flash
  • HSDPA 14.4 Mbps
  • HSUPA 5.76 Mbps
  • GPS
  • WLAN
  • Bluetooth
  • 3,5-mm-Klinke
  • 1,5 GB interner Speicher, per microSD auf bis zu 32 GB erweiterbar

*Ab 5 GB wird die Geschwindigkeit bei 3Superphone 2000, 4000 und 6000 reduziert.

Rückfragen & Kontakt:

Maritheres Paul
Unternehmenssprecherin
Hutchison 3G Austria GmbH
Tel.: +43 (0) 50 660 33700
3Mobile: +43 (0) 660 3773773
E-Mail: maritheres.paul@drei.com
Web: www.drei.at/Presse

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | HUT0001